Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • horny1981
    horny1981 (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    41
    91
    0
    offene Beziehung
    31 Januar 2005
    #1

    Altersunterschied in Beziehungen

    Mich würde mal interresieren, wo eure eure Grenzen (mindest bzw. maximales Alter) setzt, was das Alter der Freundin/des Freundes angeht.

    Wie alt muß sie/er mindestens sein, wie alt höhstens?

    Was war euer gröster Altersunterschied?

    Was sind die Gründe für eure "Grenzwerte"?

    Sind größere Altersunterschiede im höheren Alter akzeptabel?

    Wie ist eure Meinung dazu, das in den meisten Beziehungen ER älter ist als SIE?
     
  • starlight.fire
    Verbringt hier viel Zeit
    781
    103
    1
    Single
    31 Januar 2005
    #2
    Wie alt muß sie/er mindestens sein, wie alt höhstens?
    mindestens 17, höchstens 21

    Was war euer gröster Altersunterschied?
    5 jahre

    Was sind die Gründe für eure "Grenzwerte"?
    nach unten:ich könnte nie einen Freund haben, der jünger ist als ich!
    nach oben: keine Ahnung, aber 5 Jahre reichen meiner Ansicht nach in meinem Alter!

    Sind größere Altersunterschiede im höheren Alter akzeptabel?
    doch, auf jeden fall.... 30 und 38 is zB. total okay, aber bei 15 und 23 würd ich mich schon fragen...

    Wie ist eure Meinung dazu, das in den meisten Beziehungen ER älter ist als SIE?
    Beschützerinstinkt der Männer :zwinker: ne Blödsinn, die meisten Frauen wollen halt einfach nur einen älteren Mann und wenn man sich mal so umschaut, sieht man fast nur Paare, bei denen ER älter ist. Ich finds total okay so!
     
  • Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.207
    0
    2
    nicht angegeben
    31 Januar 2005
    #3
    Wie alt muß sie/er mindestens sein, wie alt höhstens?
    Von 20 bis 33

    Was war euer gröster Altersunterschied?
    bisher nicht viel, 3 Jahre....

    Was sind die Gründe für eure "Grenzwerte"?
    über 33 wirds für mich langsam .... :kotz:

    Sind größere Altersunterschiede im höheren Alter akzeptabel?
    nein, da erst recht nicht!

    Wie ist eure Meinung dazu, das in den meisten Beziehungen ER älter ist als SIE?
    Männer sollten eigentlich der dominantere Part sein und älter=dominanter.
    Der Trend geht leider in Richtung Frau=dominantere Teil einer Beziehung... :grrr:
     
  • Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.950
    121
    0
    nicht angegeben
    31 Januar 2005
    #4
    Wie alt muß sie/er mindestens sein, wie alt höhstens?
    -- aller aller mindestens so alt wie ich. Normalerweise sag ich aber lieber: 25-32

    Was war euer gröster Altersunterschied?
    -- 6 Jahre

    Was sind die Gründe für eure "Grenzwerte"?
    -- Hm, schwer zu sagen. Ich wünsche mir halt gewisse Dinge in einer Beziehung, von denen ich der Meinung bin, dass sie nur ein etwas "älterer" Mann mir geben kann. Ne gewisse Reife und Erfahrung muss einfach da sein. Aber ewig älter muss er auch nicht sein, nen Ersatz-Papa brauch ich dann doch nicht. Glaube auch nicht, dass nun ein z.B. 40jähriger Mann mich ernsthaft reizen würde.

    Sind größere Altersunterschiede im höheren Alter akzeptabel?
    -- naja, so bis 15 Jahre find ich okay. 30 Jahre und mehr find ich sehr schräg und diese 70jährigen mit 20jährigen Freundinnen find ich ehrlich abstossend.

    Wie ist eure Meinung dazu, das in den meisten Beziehungen ER älter ist als SIE?
    -- war bei mir auch immer so und ist wohl auch normal. Wenns für jemanden andersrum auch stimmt, ist das aber natürlich absolut die Entscheidung der betreffenden Personen, für mich selber wäre es eher nichts, obwohl ich es natürlich jetzt auch nicht absolut ausschliessen würde oder kann.
     
  • ExTrAzAhN
    ExTrAzAhN (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    465
    101
    0
    nicht angegeben
    31 Januar 2005
    #5
    Wie alt muß sie/er mindestens sein, wie alt höhstens?
    mindestens 17,höchstens 21
    Was war euer gröster Altersunterschied?
    ca. 2 jahre

    Was sind die Gründe für eure "Grenzwerte"?
    keine ahnung,ist einfach so...^^

    Sind größere Altersunterschiede im höheren Alter akzeptabel?
    ja,denk schon...aber nicht zu krass

    Wie ist eure Meinung dazu, das in den meisten Beziehungen ER älter ist als SIE?
    scheint wohl normal zu sein...aber ich fand´s andersrum bisher besser :grin: auch wenn ich immer schief angeguckt wurde :grin:
     
  • mhel
    mhel (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.862
    123
    5
    nicht angegeben
    31 Januar 2005
    #6
    Wie alt muß sie/er mindestens sein, wie alt höhstens?
    Hm 17/18 bis 25 oder so

    Was war euer gröster Altersunterschied?
    5 Jahre

    Was sind die Gründe für eure "Grenzwerte"?
    Jünger muß nicht sein weil man dann vieles nicht machen kann usw und älter ... hm die haben dann vielleicht andere Vorstellungen vom Leben.

    Sind größere Altersunterschiede im höheren Alter akzeptabel?
    Ja

    Wie ist eure Meinung dazu, das in den meisten Beziehungen ER älter ist als SIE?
    Wäre mir egal.
     
  • Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.596
    248
    723
    vergeben und glücklich
    31 Januar 2005
    #7
    is mir völlig wurst! wenns passt dann passts! immmoment sind es halt 10 jahre!!

    denke aber dass man ab nem gewissen altersunterschied,von alleine schon gar keine gemeinsamkeiten etc hat um eine beziehung aufzubauen,deshalb werden es bei mir sicher nie wesentlich mehr als 10 jahre sein!!

    außnahmen bestätigen (wie immer) die regel :zwinker:
     
  • Knuffeline19
    Verbringt hier viel Zeit
    576
    101
    0
    vergeben und glücklich
    31 Januar 2005
    #8
    Von 18 - 26 oder so!
    nun ja, wieso die Girls oft angeben, dass der Freund auf keinen Fall jünger sein darf, ist mir nicht ganz klar, ein Jahr machts auch nicht unbedingt aus!
    Mein Freund ist auch ein Jahr älter, ist auch ganz ok aber wenn er en Jahr jünger wär, wärs auch nit tragisch :zwinker:

    Ne Arbeitskollegin (21) ist seit gestern mit nem Typen zusammen, der 16 ist!! Ok, ist natürlich schon sehr außergewöhnlich aber tragisch finde ich es nicht!

    Ui Beatsteak: 10 Jahre? ist ja schon ne Zeit, aber ich hab da echt Respekt vor! Da gehört schon viel mehr Mut zu eine Beziehung einzugehen.
     
  • Chérie
    Chérie (32)
    Meistens hier zu finden
    2.717
    133
    56
    Verliebt
    31 Januar 2005
    #9
    Wie alt muß sie/er mindestens sein, wie alt höhstens?
    Mindestens.... puh... über 25
    ...höchstens.... eieieiei, sehr knifflige Frage *an letzte Beziehung zurückdenk* Man weiß nie, was kommt... Denke mal so bei 20-25 Jahren Unterschied hörts auf


    Was war euer gröster Altersunterschied?
    Viel, sehr viel.... Würde ich nicht mehr machen.

    Was sind die Gründe für eure "Grenzwerte"?
    Kommt drauf an, ob ich ne Beziehung oder eine Affäre will. Bei einer Affäre ist das Alter ziemlich egal, bei der Beziehung würde ich sagen, dass ich mit meinem potentiellen Lebenspartner alt werden will und nicht, dass er 20 Jahre vor mir stirbt.

    Sind größere Altersunterschiede im höheren Alter akzeptabel?
    Nein, denn einer von den beiden ist dann nicht im höheren Alter und muss evtl. alleine weiterleben.

    Wie ist eure Meinung dazu, das in den meisten Beziehungen ER älter ist als SIE?
    SIE will häufig jemanden zum Anlehnen, und keine Muttergefühle für ihren Partner entwickeln, also muss der Mann quasi aus dem Alter raus sein, sprich älter.
     
  • Dr. Tell me
    Verbringt hier viel Zeit
    199
    101
    0
    nicht angegeben
    31 Januar 2005
    #10
    Wie alt muß sie/er mindestens sein, wie alt höhstens?
    also älter als ich sollte nich also 14 - 19
    Was war euer gröster Altersunterschied?
    5jahre
    Was sind die Gründe für eure "Grenzwerte"?
    legalität ausserdem würd ich sonst angst bekommen dass mein kleiner bruder mir mein mädel ausspannt :tongue:
    Sind größere Altersunterschiede im höheren Alter akzeptabel?
    ja denke ab nem gewissen alter is das egal - bei meinem onkel und meiner tante sinds 10 jahre und das geht...
    Wie ist eure Meinung dazu, das in den meisten Beziehungen ER älter ist als SIE
    ja is normal denk ich...
     
  • zasa
    Verbringt hier viel Zeit
    1.900
    123
    2
    nicht angegeben
    31 Januar 2005
    #11
    irelevant. Man ist so alt wie man sich fühlt... Punkt. Ob mein Partner jetzt nun jünger oder älter ist, wenn die Liebe da ist gibt es keine Grenzen, never.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.596
    248
    723
    vergeben und glücklich
    31 Januar 2005
    #12

    muss jetzt aber mal dazu sagen,dassich selten so wenig angst davor hatte verarscht zu werden,irgendwie is es einem wenn es den soweit ist viel sicherer!! :smile:
     
  • SunShineDream
    Verbringt hier viel Zeit
    870
    103
    2
    nicht angegeben
    31 Januar 2005
    #13
    Wie alt muß sie/er mindestens sein, wie alt höhstens?
    hm also bis vor 1-2 jahren musste der kerl mindestens 2-3 jahre älter sein als ich..inzwischen bin ich da etwas toleranter (oder selbst älter) geworden..also er sollte mindestens so alt sein wie ich, hm also zwischen 15-20 jahre älter is bei mir finito...

    Was war euer gröster Altersunterschied?
    hm fats zusammen war ich mit einem der 14jahre älter war als ich..mein bisher einziger richtiger freund is 6jahre älter..

    Was sind die Gründe für eure "Grenzwerte"?
    also früher wars zweifelsfrei die erfahrung die da ne rolle gespielt hat ich wollte unbedingt nen erfahrenen kerl (das is mir inzwsichen ziemlich wurst) aber die jüngeren sind meist recht kindisch (ausnahmen bestätigen die regel) ausserdem kam ich shco imemr besser mit älteren zurecht..zuuu alt is aber logischerweise auch nciht soo prickelnd..15 jahre finde ich geht aber halt noch (iegene erfahrung) darüber hinaus wirds halt kritisch..

    Sind größere Altersunterschiede im höheren Alter akzeptabel?
    kommt drauf an wie gr0ß..wenn cih an die promis denke die mit 70 ne 20 jährige freundin haben kann ich nur den kopf shcütteln..aber ich seh kein prblem bei ner 50 jährigen mit nem 70jährigen (oder andresrum natürlich)

    Wie ist eure Meinung dazu, das in den meisten Beziehungen ER älter ist als SIE?
    kann ich irgendwie verstehen...^^
     
  • Weizenmensch
    Verbringt hier viel Zeit
    202
    101
    0
    Single
    31 Januar 2005
    #14
    Es sind 9 1/2 Jahre ... wolln ja ma bei der Wahrheit bleiben hier ne :grin:
    Und ob man jemand is der den Partner verarscht liegt nich so stark am alter sondern eher am Character würd ich sagen . ich hab noch nie eine verarscht und hätte schon erst recht mit 18 keine verarscht inner Beziehung....
    joa ansonsten liegt bei mir das Limit nach unten halt bei 10 Jahren ....
    Klappt auch seht gut bis jetz :gluecklic
     
  • ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.183
    171
    1
    Verheiratet
    31 Januar 2005
    #15
    Wie alt muß sie/er mindestens sein, wie alt höhstens?
    also ich sag mal...so um die 25 sollte er schon sein...und höchstens...hmm..glaub so bei 20 jahren älter hört's so langsam auf..

    Was war euer gröster Altersunterschied?

    15 jahre

    Was sind die Gründe für eure "Grenzwerte"?
    *chérie zustimm*

    Sind größere Altersunterschiede im höheren Alter akzeptabel?

    hmm...kommt drauf an...

    Wie ist eure Meinung dazu, das in den meisten Beziehungen ER älter ist als SIE?
    *chérie nochmal zustimm* :zwinker:
     
  • DieKatze
    DieKatze (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.991
    121
    0
    nicht angegeben
    31 Januar 2005
    #16
    Hallo!
    Wie alt muß sie/er mindestens sein, wie alt höhstens?
    Er "dürfte" auch gleich alt oder etwas jünger sein...höchstens..hmm...Ich habe da noch nicht so die Erfahrung gemacht, aber über 5 Jahre älter könnte ich mir nicht vorstellen.

    Was war euer gröster Altersunterschied?
    1 Jahr und 3 Monate

    Was sind die Gründe für eure "Grenzwerte"?
    Es kommt eigentlich immer auf den Einzelnen an.. Im Moment fühle ich mich etwas "alt" in meiner Beziehung, habe aber keine Ahnung, warum das so ist...

    Sind größere Altersunterschiede im höheren Alter akzeptabel?
    Würde ich schon sagen... 13 und 18 ist schon ein Unterschied zu 50 und 55..

    Wie ist eure Meinung dazu, das in den meisten Beziehungen ER älter ist als SIE?
    War bei mir bis jetzt auch (fast) immer so. Liegt wohl einfach daran, dass Mädchen sich in der Regel etwas früher entwickeln als die Jungs...und daran, dass Mädchen meist gerne einen Beschützer haben wollen und Jungs gerne beschützen....denke ich

    Viele Grüße
     
  • prima
    prima (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    274
    101
    0
    vergeben und glücklich
    31 Januar 2005
    #17
    Wie alt muß sie/er mindestens sein, wie alt höhstens?
    mindestens 18 höchstens 25

    Was war euer gröster Altersunterschied?
    5 jahre 5 tage (meine derzeitige beziehung)

    Was sind die Gründe für eure "Grenzwerte"?
    naja unter 18 wär er mir einfach etwas zu jung denke ich.. und bis 25 weil dann die interessen etc. doch zu weit auseinander wären und ich mich auch in der öffentlichkeit nicht so gerne mit ihm zeigen würd

    Sind größere Altersunterschiede im höheren Alter akzeptabel?
    denk schon

    Wie ist eure Meinung dazu, das in den meisten Beziehungen ER älter ist als SIE?
    frauen sind ja angeblich reifer als männer.. als passt das dann grad wenn da mann etwas älter is
     
  • User 12616
    User 12616 (29)
    Sehr bekannt hier
    5.457
    198
    140
    nicht angegeben
    31 Januar 2005
    #18
    Wie alt muß sie/er mindestens sein, wie alt höhstens?
    Mindestens 17, höchstens 21

    Was war euer gröster Altersunterschied?
    2,5 Jahre

    Was sind die Gründe für eure "Grenzwerte"?
    Passt dann halt am Ehestens, vermutlich ähnliche Wellenlänge

    Sind größere Altersunterschiede im höheren Alter akzeptabel?
    Ja, ich denke schon

    Wie ist eure Meinung dazu, das in den meisten Beziehungen ER älter ist als SIE?
    Ist halt normal, ich möchte auch gerne einen älteren Freund, fühle mich dann "beschützter"
     
  • ogelique
    Verbringt hier viel Zeit
    4.780
    123
    1
    Verheiratet
    31 Januar 2005
    #19
    Wie alt muß sie/er mindestens sein, wie alt höhstens?
    -> 20/30

    Was war euer gröster Altersunterschied?
    -> 4 Jahre (ich 19, er 23)

    Was sind die Gründe für eure "Grenzwerte"?
    -> Habe die Erfahrung gemacht, dass jüngere Männer meist unreifer sidn als ich (20 ist eig. auch schon fast zu jung) und zu alt sollte er auch nicht sein, sonst komme ich mir unreif vor :engel:

    Sind größere Altersunterschiede im höheren Alter akzeptabel?
    -> absolut

    Wie ist eure Meinung dazu, das in den meisten Beziehungen ER älter ist als SIE?
    -> bei jungen Paaren ist es so definitiv am besten :tongue:
     
  • Mr. Poldi
    Mr. Poldi (38)
    Meistens hier zu finden
    3.382
    133
    106
    Verwitwet
    31 Januar 2005
    #20
    Wie alt muß sie/er mindestens sein, wie alt höhstens?
    Mindestens 20, Höchstens 25

    Was war euer gröster Altersunterschied?
    N/A

    Was sind die Gründe für eure "Grenzwerte"?
    Ich kann mir als Partnerin weder einen Teenager noch eine Frau die älter ist als ich vorstellen

    Sind größere Altersunterschiede im höheren Alter akzeptabel?
    Ja, ich denke ja älter man wird desto größer kann der Unterschied sein.
    Aber auch dann könnte ich keine Frau an meiner Seite akzeptieren die älter ist als ich.

    Wie ist eure Meinung dazu, das in den meisten Beziehungen ER älter ist als SIE?
    So sollte es sein, am besten 2-3 Jahre.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste