Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • sixt
    sixt (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    25
    86
    0
    vergeben und glücklich
    20 Juni 2007
    #1

    Altersunterschied

    Ich, männlich 20, habe seit kurzem eine Beziehung mit einer langjährigen Freundin (15) angefangen. Das Ganze hat mich selbst etwas überrascht, da ich früher den Standpunkt vertreten habe, dass sowas in der Regel nicht klappt und dass ich gegen sehr viel jüngere Frauen immun wäre.

    Naja... jetzt hat es mich überrascht, dass ich mein komplettes Meinungsbild über Bord geworfen habe und nun eine bisjetzt prima funktionierende Beziehung zu einer 5 Jahre jüngeren Frau habe. Ich bin echt über mich erstaunt... und bin gespannt, wie sich das Ganze in Zukunft weiterentwickeln wird.

    Ich wollte euch einmal fragen, was ihr für Erfahrungen bezüglich des Altersunterschiedes gemacht habt. Was ihr erfahren habt... wie das ganze bei euch funktioniert hat und was ihr davon haltet bzw. ihr mir für die Zukunft dabei raten könnt.

    Ich weiß, dass es Threads dieser Art bestimmt schon häufiger gab... da ich aber etwas faul war und derzeit keinen entdecken konnte hab ich einfach mal einen neuen aufgemacht*fg*

    mfg sixt
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Altersunterschied
    2. Altersunterschied?
    3. Altersunterschied
    4. Altersunterschied
    5. Altersunterschied
  • Numina
    Numina (31)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    20 Juni 2007
    #2
    Ich 16
    Er 22

    Mittlerweile ich 20 und er 26.
    Keine Probleme deshalb.
     
  • Dr-Love
    Verbringt hier viel Zeit
    817
    103
    9
    nicht angegeben
    20 Juni 2007
    #3
    Fünf Jahre sind nicht das Problem, wenn ihr denn alt genug seid.

    Bist Du 30 und sie 25 kein Problem. Bist Du 16 und sie elf - hoppla -->Problem.

    Es ist Ansichtssache.

    Wenn ihre Eltern da mit Dir konform gehen -->kein Problem, ansonsten... Falls Du verstehst, was ich meine :zwinker:
     
  • User 75021
    User 75021 (37)
    Beiträge füllen Bücher
    8.323
    298
    1.004
    Verheiratet
    20 Juni 2007
    #4
    Das ist doch kein grosser Altersunterschied, mit 15 hatte ich nen 25jährigen Freund :engel: :schuechte
    Mein Ex war auch 6 Jahre älter, mein jetziger nur 3 jahre :grin:
     
  • Dr-Love
    Verbringt hier viel Zeit
    817
    103
    9
    nicht angegeben
    20 Juni 2007
    #5
    Off-Topic:
    Hey, merkst Du's? Du pendelst Dich ein :zwinker:
     
  • büsi
    büsi (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    294
    101
    0
    vergeben und glücklich
    20 Juni 2007
    #6
    Mein Ex war fast 8 Jahre älter als ich, die Beziehung ist dann schlussendlich am zu grossen Reifeunterschied gescheitert (ich war damals 17).
    Mein jFreund ist über 10 Jahre älter als ich und es funktioniert gut :smile:
    Am Anfang hätte ich mir auch nie vorstellen können, in meinem Alter mit jemandem zusammen zu sein, der so viel älter ist, aber als ich mich dann verliebt habe, habe ich meine Meinung schnell geändert :zwinker:
    (und nein, ich stehe nicht nur auf ältere, ich war auch mit einem zusammen, der jünger war und es hat gut funktioniert...)
     
  • Julchen_1990
    Verbringt hier viel Zeit
    136
    101
    0
    vergeben und glücklich
    20 Juni 2007
    #7
    Bei mir fast gleich ich (16) mein Freund (21)!
    Sind seit fast einem halben Jahr zusammen und alles ist super!!
    Kann ganz toll mit ihm über alles reden usw. Das wir verschiedene Interessen und Ansichten haben, kann ich gar nicht sagen! Passt alles!
    Aber liegt vielleicht auch da dran, das mein Freund noch ein ziemlicher "Kindskopf" ist :zwinker: :zwinker: Ne, aber ich find den Unterschied (5 Jahre) nicht schlimm. Meine Freundin (15) ist mit einem 28-jährigen zusammen, klingt vielleicht heftig, aber bei denen klappts auch gut bis jetzt!
     
  • User 56700
    User 56700 (37)
    Meistens hier zu finden
    2.928
    133
    47
    Verheiratet
    20 Juni 2007
    #8
    Kein Thema, meine Ex war auch 6 Jahre jünger, als wir uns kennenlernten war sie 16 und ich 22...:zwinker: Also bloß keinen Kopf machen deswegen.
     
  • Prinzesschen :)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.162
    121
    0
    Single
    20 Juni 2007
    #9
    Als wir zusammengekommen sind: Ich 14, er 17.
    Heute ich 16, er 19.

    Also keine Probleme, klappt super. :smile:
     
  • User 75021
    User 75021 (37)
    Beiträge füllen Bücher
    8.323
    298
    1.004
    Verheiratet
    20 Juni 2007
    #10
    ja und in 10 jahren hab ich nen 20 jährigen....wenn das so weitergeht :link_alt: :-D
     
  • User 68557
    User 68557 (27)
    Sehr bekannt hier
    2.185
    168
    465
    in einer Beziehung
    20 Juni 2007
    #11
    Ich bin 16 und mein Freund ist 20. (3,5 Jahre)
    Manche finden das krass aber ich denke es passt.
     
  • Dr-Love
    Verbringt hier viel Zeit
    817
    103
    9
    nicht angegeben
    20 Juni 2007
    #12
    Off-Topic:

    Lach nicht. Eine gute Freundin von mir hat das wirklich so. Sie ist 38 Jahre alt und er 22. Die Beziehung läuft gut. Sie sagte mir neulich: Der Sex ist wieder in ihr!!!

    Sie ist erblüht. Sie rasiert sich plötzlich ordentlich [Wir saunieren zusammen :zwinker: ] und hat eine jugendliche Frisur :zwinker:
     
  • sixt
    sixt (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    25
    86
    0
    vergeben und glücklich
    20 Juni 2007
    #13
    Hrhr... ihr antwortet aber zügig :zwinker:

    Ne.. n Kopf mach ich mir mittlerweile auch nich mehr. Ihre Eltern haben auch nichts gegen die Beziehung... eigentlich eher das Gegenteil: Sie finden mich sympathisch und sind froh, dass endlich einmal ein verantwortungsbewusstes Individuum Interesse an ihrer Tochter zeigt :zwinker:

    Wenn ich sie mir betrachte bin ich immer wieder erstaunt darüber, wie selbstständig, verantwortungsbewusst und reif sie für ihr Alter ist. Sie schmeisst bei sich daheim fast den kompletten Haushalt über Kochen, Wäsche waschen etc. Da kann ich mir sogar von ihr noch ein Scheibchen abschneiden, auch was die Ordnung angeht :zwinker:

    Hmmm... eine Frage hätte ich noch... kennt noch jemand den Gesetzestext. Hab ich mal vor langer Zeit gelesen aber da war das einfach nicht relevant für mich, sodass ich beim Lesen nich ganz so genau hingeschaut habe*fg*.
     
  • Numina
    Numina (31)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    20 Juni 2007
    #14
    Keine Probleme, was das Gesetz angeht, solange alle einvernehmlich geschieht.
    Schauste mal hier.
     
  • sixt
    sixt (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    25
    86
    0
    vergeben und glücklich
    20 Juni 2007
    #15
    Guuut... dann bin ich beruhigt :smile:

    Das war nämlich auch ne Sorge von uns, dass wir uns strafbar machen könnten. Dann kann ich ihre Bedenken beruhigen, dass ich durch sie Probleme kriegen könnte*freu*.

    Mann... die Welt ist einfach nur verrückt und ich bin so froh darum :tongue:

    Das Ganze war etwas, dass ich mir nie hätte vorstellen können. Hab mir deshalb auch Zeit gelassen mit der Entscheidung aber irgendwann konnte ich einfach nicht mehr dagegen ankommen, genausowenig wie sie. Sie hatte anfangs auch Bedenken ob das funktionieren könnte aber mittlerweile haben wir uns zum Glück vom Gegenteil überzeugen können :smile:
     
  • User 29290
    User 29290 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.733
    148
    200
    Verheiratet
    20 Juni 2007
    #16
    Das weiß man nie.:link_alt:. Ich bin inzwischen auch bei einem 3 Jahre Jüngeren angelangt und hatte mit 19 einen 10 Jahre älteren Freund.:zwinker:
     
  • schnuckchen
    Verbringt hier viel Zeit
    1.366
    123
    4
    vergeben und glücklich
    20 Juni 2007
    #17
    In deinem Fall (er 20, sie 15) ist so ein Altersunterschied ja wohl nicht tragisch, finde ich...
    Abgesehen davon halte ich genuaso viel von altersunterschiedlichen Beziehungen wie von altersgleichen. Man muss sich nur anders aufeinander einstellen. Aber das weiß man ja schon, wenn man eine solche Beziehung eingeht. Zum Beispiel muss man berücksichtigen, dass man mit einem wesentlich älteren Partner zwar sehr gute Gespräche führen kann, aber vielleicht nicht mehr ganz so hart feiern gehn kann oder die ganze Nacht durchvögeln kann... Abr man muss ja in jeder Beziehung Kompromisse eingehen. Und es ist auch in jeder Beziehung so, dass man eventuell irgendwannmerkt, wenn die Bedürfnisse nicht zusammenpassen und man sich vielleicht trennen sollte, oder nicht. Aber vielleicht ergänzt man sich ja auch bestens...ist ja bei jedem individuell.
    Also: prinzipiell haben solche Beziehungen gute Chancen meiner Meinung nach.
     
  • sixt
    sixt (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    25
    86
    0
    vergeben und glücklich
    20 Juni 2007
    #18
    Off Topic:

    @Schnuckelchen: Meiner Meinung nach zeugt deine Signatur von einem guten Musikgeschmack*fggg*

    :zwinker:

    Schon mal live gesehen???
     
  • Knalltüte
    Knalltüte (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.608
    123
    0
    vergeben und glücklich
    20 Juni 2007
    #19
    Finde ich absolut nicht schlimm! Kann ewig halten!
    Bei mir fallen Männer ab 30 erst so richtig ins Beuteschema.
    Und werd gerade mal 20. :zwinker:
     
  • Yukikio
    Yukikio (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    101
    101
    0
    vergeben und glücklich
    20 Juni 2007
    #20
    Ich bin letzten Monat 16. geworden und mein Freund ist 21jahre alt.
    Wir sind total glücklich miteinander und uns stört es echt nicht.

    Wir waren vorher auch freunde aber naja , alles kann sich ändern.
    viel glück euch beiden
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste