Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Krümelchen89
    Verbringt hier viel Zeit
    218
    101
    0
    nicht angegeben
    17 Januar 2010
    #1

    Altersunterschied

    Hallo,

    ich bin 20 (werde bald 21) und mein neuer Freund ist etwas älter als ich.

    In welcher Altersspanne würdet ihr für eine 20jährige den Altersunterschied zu ihrem Partner als

    ... genau richtig
    ... noch völlig ok
    ... im Rahmen
    ... nicht mehr ok
    ... geht gar nicht

    einordnen??


    LG
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Altersunterschied
    2. Altersunterschied?
    3. Altersunterschied
    4. Altersunterschied
    5. Altersunterschied
  • Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.925
    133
    57
    Verheiratet
    17 Januar 2010
    #2
    Ich denke, dass das jede/r selbst entscheiden muss und man da absolut keine allgemeinverbindliche Regel aufstellen kann.
    Für mich ganz persönlich wäre mit 20 nur ein Partner in Frage gekommen der höchstens 2-3 Jahre älter als ich ist. Alles ab 25 Jahren wäre für mich definitiv ein "geht gar nicht" gewesen.
     
  • ViolaAnn
    ViolaAnn (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    964
    113
    67
    Verheiratet
    17 Januar 2010
    #3
    Ich finde es gibt kein Alter was genau richtig ist oder nicht geht. Wenn man sich liebt ist jedes Alter okay. Vor allem wenn beide Erwachsen sind.

    Mein Freund ist 5 Jahre älter wie ich. er ist 24 und ich 19. Und alles klappt wunderbar.

    LG ViolaAnn
     
  • User 38570
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.465
    348
    2.476
    in einer Beziehung
    17 Januar 2010
    #4
    Ob da eine Konstellation GENAU RICHTIG ist hängt sich von vielen Faktoren ab - allerdings sicher am wenigsten vom Alter. Von daher können 1 oder 2 Jahre, aber auch 40 und mehr Jahre GENAU RICHTIG sein.
     
  • User 72148
    Meistens hier zu finden
    1.551
    148
    172
    vergeben und glücklich
    17 Januar 2010
    #5
    Ich bin ja selbst auch 20 Jahre alt und gebe mal Werte an.
    Das sind aber meine persönlichen Werte, allgemein gültige gibt es nicht.

    Ein "genau richtig" gibt es meiner Meinung nach nicht. Das kommt so sehr auf den Menschen an, dass man nicht sagen könnte, dass es ein Alter gibt, das richtig wäre. Jeder Mensch ist in jedem Alter anders weit entwickelt. Deshalb spielt sich bei mir alles im "Völlig okay" ab. "Völlig okay" sind für mich Männer von 25-30 Jahren. Im Rahmen sind je nach Mann dann 23-25 jährige oder 30-36 jährige.
    "Nicht mehr okay" wäre alles darunter oder darüber.
    Absolut gar nicht mehr würde für mich jemand gehen, der jünger als 20 ist oder jemand, der älter als 40 ist.

    Das muss aber jeder für sich selbst entscheiden und das hängt auch von der eigenen Persönlichkeit ab, was passt und was nicht.
     
  • Augen|Blick
    0
    17 Januar 2010
    #6
    ... genau richtig
    gleichaltrig
    ... noch völlig ok
    -2/+5 Jahre, entsprechend der durchschnittlichen Entwicklung in dem Alter. Bis mind. 25 sind Frauen auch meistens reifer als gleichaltrige Männer, insofern dürfte dieser Alterunterschied sogar der Regel entsprechen.
    ... im Rahmen
    -4/+10 Jahre, je nach individuellen Reifegrad
    ... nicht mehr ok
    größer als minus 4, dürfte in den strafrechlichen Bereich fallen, weit über 10 Jahre, weil hier gewöhnlich keine gleichberechtigte Beziehung mehr vorliegt
    ... geht gar nicht
    Kinder, Rentner.

    Sind natürlich nur Richtwerte nach meiner Erfahrung und Einschätzung. Ausnahmen bestätigen die Regel. Das gilt natürlich nur bis zum ~25. Lebensjahr, danach wird es relativ belanglos, weil danach die Persönlichkeit ausgebildet ist. Beispiel: 17 und 29 finde ich kritisch, da Heranwachsender in der Orientierungsphase und Erwachsener, der normalerweise im Leben steht. 25 und 50, unkritisch, da beiderseits die entsprechende Reife (normalerweise) vorhanden. Letztlich zählt ab einem gewissen Zeitpunkt einzig und allein, ob die Persönlichkeit eben ausgeprägt ist oder nicht.
     
  • User 46728
    Beiträge füllen Bücher
    5.229
    248
    683
    vergeben und glücklich
    17 Januar 2010
    #7
    FÜR MICH PERSÖNLICH sind 2-3 Jahre bzw bis +5 Jahre ideal. Gleichaltrig bis +2 Jahre ist auch super. Jünger möcht ich nicht, älter als + 5 auch nicht,
     
  • Riot
    Gast
    0
    17 Januar 2010
    #8
    Off-Topic:
    Irgendwie finde ich deine Threads echt komisch...in einem fragst du, wieviel du bei deiner Größe denn wiegen darfst, in diesem nun, wie alt dein Freund denn sein darf? :hmm:


    Du wiegst nunmal so viel, wie du eben wiegst, solange du nix dagegen änderst (was du anhand einer Umfrage in einem anonymen Forum auch besser nicht machen solltest) und das Alter deines Freundes kannst du auch nicht ändern - wenn ihr euch gut versteht, dann passts doch.

    Egal, was das Forum (!) hier darüber denkt...
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • *Lily*
    *Lily* (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    483
    103
    5
    nicht angegeben
    18 Januar 2010
    #9
    Das muss jeder selbst wissen wo für ihn die grenze ist.

    ... genau richtig 1-3 Jahre älter
    ... noch völlig ok 3-5 Jahre älter
    ... im Rahmen 5-7 Jahre älter
    ... nicht mehr ok 7-10 Jahre älter
    ... geht gar nicht mehr als 10 Jahre älter

    Mir ist es am liebsten wenn mein Partner 1-3 Jahre älter ist. 2 Jahre habe ich festgestellt sind genau perfekt. Aber das hängt auch immer ein bisschen vom Menschen ab.
     
  • User 40590
    User 40590 (39)
    Sehr bekannt hier
    2.338
    198
    655
    in einer Beziehung
    18 Januar 2010
    #10
    18 bis ~40
    16 - 18 und 40+
    alles unter 16

    Aber auch das sind nur grobe Werte - im Endeffekt kommts auf die Personen selber an - das Alter ist nur ne Zahl.
     
  • User 44981
    User 44981 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.352
    348
    2.227
    Single
    18 Januar 2010
    #11
    Als ich 20 Jahre alt war, hätte ich wohl folgendes zum Alter meiner immaginären Partnerin gesagt:

    Perfekt: 18-21 Jahre
    völlig in Ordnung: bis 23 Jahre
    völlig in Ordnung, aber wegen gemeinsamer Aktivitäten manchmal nicht ganz optimal: ab 16 Jahre
    kritisch bis "geht gar nicht": alles unter 16 Jahre
    nicht gerade meine Zielgruppe, aber auch nicht schlimm: bis ca. 25 Jahre
    nicht vorstellbar, obwohl eigentlich nicht schlimm: alles über 25 Jahre
     
  • Klinchen
    Klinchen (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.155
    121
    1
    vergeben und glücklich
    19 Januar 2010
    #12
    Ich bin mit 20 mit meinem Freund zusammen gekommen. Er ist 8 Jahre älter als und ich es passt perfekt! (Wir sind mittlerweilse seit 6,5 Jahren zusammen.)
    Das muss jeder für sich selbst entscheiden. Viel wichtiger als das Alter ist, dass ihr euch versteht und zusammenpasst.

    Ich persönlich könnte mir aber zB nicht vorstellen, mit einem Mann zusammen zu sein, der 10 Jahre und mehr älter ist als ich. Genauso wenig kann ich mir nicht vorstellen, mit jemanden zusammen zu sein, der 5 Jahre oder mehr jünger ist als ich.
     
  • User 48403
    User 48403 (48)
    SenfdazuGeber
    9.437
    248
    657
    nicht angegeben
    19 Januar 2010
    #13
    Es gibt keine allgemeingültige Regel, weil jeder dazu eigene Ansichten hat bzw. jeder das für sich selbst entscheiden muss, inwiefern ein grosser Altersunterschied von >10 Jahren noch im akzeptablen Rahmen liegt oder nicht.
    Und vor allem hàngt das von jedem einzelnen Menschen ab, was die gemeinsame Wellenlänge, Lebenserfahrung und Reife betrifft. Was mich betrifft, wäre eine Partnerin zw. 30 u. 40 im vertretbaren Rahmen, Toleranz +/- 2 Jahre.
     
  • rosenstock
    rosenstock (65)
    Verbringt hier viel Zeit
    97
    91
    0
    Verheiratet
    19 Januar 2010
    #14
    na da sind wir wohl nicht mehr ok in deinen augen, und das schon seit 30 jahren :tongue:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste