• rebell75
    rebell75 (44)
    Verbringt hier viel Zeit
    55
    91
    0
    Single
    16 April 2007
    #121
    der 100% ehrliche ist der dumme!

    hey leute!
    daß ihr unerfahren seit,erkennt man doch nich an eurer nase?
    daher müßt ihr doch auch nicht der frau dir ihr kennenlernt sagen,daß ihr noch unerfahren seit. wieso sollte man das?
    fühlt ihr euch unsicher? es gibt auch erfahnene männer,die sich trotzdem unsicher vor ner frau fühlen die sie neu kennenlernen wenn diese wieder single sind:smile: . sowas hat doch auch oft was mit dem naturell eines menschen zu tun. man wird sich net verändern,wenn man ne frau hat.
    ich nen typen,der jetzt c.a.5jh mit ner perle zusammen ist und wenn er diese verlieren würde,die gleichen probleme hätte vor dem weibl. geschlecht wie vorher.
     
  • Dirac
    Dirac (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    793
    113
    33
    Single
    17 April 2007
    #122
    Jede halbwegs erfahrene Frau wird das schnell selbst merken und dann vielleicht noch enttäuscht sein, dass man es verschwiegen hat. :zwinker:
     
  • Neptun
    Verbringt hier viel Zeit
    540
    103
    2
    Single
    17 April 2007
    #123
    Da muss ich aber sagen, was ist da das Problem für eine Frau??? Finden die es etwa toll, wenn sie die Nummer 37 beim Partner sind? Wenn sie nur eine Nadel im Heuhaufen ist, was ist das für eine Logik?
    Eine Frau, die darauf Wert legt, würde ich in die Kanalisation werfen.

    Das ist, als ob ich jemanden bei der Arbeit kennen lernen würde, der will mit mir was unternehmen und ich sage "du hast ja gar keine Freunde, deswegen werde ich auch nicht mit dir befreundet sein".
    Mir wäre es scheiß egal, ob eine Frau schon 10 oder 0 Männer vor mir gehabt hat. Wenn ich aber wählen könnte, würde ich es doch besser finden, wenn ich mich an weniger Vorgängern messen müsste und ich nicht nur einer von vielen bin oder?

    Übrigens finde ich Frauen uninteressant, die von jedem umschwärmt und angehimmelt werden. Da finde ich die viel anziehender, auf die man nicht so richtig achtet, obwohl sie gut aussehen und nett drauf sind! Darum finde ich es komisch, warum da viele Frauen anders zu denken scheinen.......
     
  • rebell75
    rebell75 (44)
    Verbringt hier viel Zeit
    55
    91
    0
    Single
    18 April 2007
    #124
    stimmt so nicht!

    hi dirac!
    das stimmt eben nicht! eine erfahrene kann es höchstens vermuten.mehr aber auch nicht! es gibt ja männer,die durchaus erfahrungen mit frauen haben,aber trotzdem vom naturell her unsicher und schüchtern sind.
    außerdem wenn eine frau verliebt ist,dann kann sie gar nicht mehr von dir abkehren.(fast-)egal was du ihr dann sagst:smile: .
    aber man muß ja nichts sagen! vom date bis zum 1.sex. auch da wird sie nichts besonderes merken. denn beim 1.sex mit ner frau ist man immer nervös. das gilt auch für erfahrene.
     
  • Dirac
    Dirac (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    793
    113
    33
    Single
    19 April 2007
    #125
    Dazwischen läge aber irgendwann noch der erste Kuss, und selbst das wäre für mich z.B. schon ein Problem und ich würde mich so doof anstellen, dass sie es definitiv merken würde.

    Zwischen "schüchtern" und "offensichtlich keine Ahnung was zu tun ist" dürfte aber noch ein Unterschied bestehen. :zwinker: Außerdem, was wäre die Alternative? Dass sie einen stattdessen für total verklemmt oder für eine absolute Niete im Bett hält, der einfach nicht weiß wie man eine Frau befriedigt (und das nicht weil er es noch nicht üben konnte)? Das wäre doch vom Regen in die Traufe. :ratlos:
     
  • Bärchen72
    Bärchen72 (48)
    Verbringt hier viel Zeit
    248
    113
    36
    Verheiratet
    19 April 2007
    #126
    Ich bin jetzt 34 und hatte meine erste und bisher einzige richtige Freundin auch erst mit 30. Die Unerfahrenheit habe ich aber nie als Problem für die Beziehung gesehen. Ich war aber auch vorher nie so ein Jammer-AB wie viele.

    Die Beziehung hat übrigens dreieinhalb Jahre gedauert, seit ein zwei Monaten bin ich jetzt wieder Single.
     
  • rebell75
    rebell75 (44)
    Verbringt hier viel Zeit
    55
    91
    0
    Single
    19 April 2007
    #127
    sorry,aber das ist quack!

    du weisst doch wie man küsst oder?
    außerdem ist der 1. sex eben nie so toll! verstehst du?
    eine frau kannst du eh erst nach längerer zeit beglücken:smile: .
    jede frau ist nunmal verschieden! du kannst erfahren sein und trotzdem die frau die du kennenlernst vielleicht net zufriedenstellen:grin: . und warum wohl nicht? weil jeder auf verschiedene dinge steht(beim sex) usw.
    daher die frage ,was ist denn erfahrung? erfahrung ist nur die feststellung,wie es eben so ist. mehr aber auch nicht. man ist dann lockerer. aber vorab! sex ist das einfachste von der welt. jedenfalls was das technische betrifft:smile: .
    lass dich echt net verrückt machen. was diesen bereich angeht,wird oft so`n mist erzählt,daß sich die balken biegen:smile: .
     
  • Erwin82
    Erwin82 (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    610
    101
    0
    Single
    19 April 2007
    #128
    man weiß prinzipiell ja auch wie man fickt, von daher ist das ja beides egal ob man da erfahrung hat ?!
     
  • Dirac
    Dirac (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    793
    113
    33
    Single
    19 April 2007
    #129
    Nö, woher denn? :zwinker: "Theoretisches" Wissen nützt ja in dem Bereich nix, man lernt es nur durch Übung bzw. Erfahrung, und die habe ich nicht.
     
  • rebell75
    rebell75 (44)
    Verbringt hier viel Zeit
    55
    91
    0
    Single
    19 April 2007
    #130
    ok!

    ok! du weisst ja denke ich,wie es in der theorie läuft. ok?
    liebe ist echt kein leistungssport:smile: . wie du dann küsst usw. ist erstmal garnet entscheidend. denn auch beim küssen gibt es bestimmte neigungen. die meisten frauen möchten meistens sanft geküsst werden. doch es gibt auch welche die härtere zungenküsse mögen:smile: . aber das ist ja erstmal am anfang alles wurscht. du kannst einfach nicht viel falsch machen.
    glaub es mir.
    denn wie schon gesagt,am anfang ist eh alles spannend und man ist generell nervös. der schüchterne dann meistens mehr als der weniger schüchterne usw.
    mach dir da echt keinen kopf. wenn du demnächst eine perle kennenlernst und du merkst es könnte was draus werden ,dann einfach deinen gefühlen folgen:smile: .
     
  • Erwin82
    Erwin82 (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    610
    101
    0
    Single
    19 April 2007
    #131
    wie gesagt das gilt ja sowohl für sex als auch fürs küssen, so theoretisch gedacht *g*

    aber du hast natürlich schon recht, wenn eine frau verliebt ist, dann ist ihr das vermutlich egal, so wie der rest der welt und das wohlergehen der meisten anderen menschen.
     
  • Dirac
    Dirac (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    793
    113
    33
    Single
    20 April 2007
    #132
    Ja-aber wie gesagt, was nützt das denn konkret? Trotzdem hab ich keine Übung darin, weil ich noch nie eine Frau geküsst habe.

    Dass die Vorlieben unterschiedlich sind, ist mir klar-ich wüsste allerdings noch nichtmal, was ich selbst denn überhaupt mag, konnte es ja noch nie ausprobieren. Wie soll ich dann noch auf ihre Vorlieben eingehen wenn ich noch nichtmal rausgefunden habe, was ich selbst denn überhaupt für Vorlieben habe?
    Außerdem denke ich einfach, dass jede (erfahrene) Frau die totale Unsicherheit und Verkrampftheit dabei merken und sich daran stören würde.

    OK, genug davon, will ja nicht diesen allgemeinen Thread für meine persönliche Situation zweckentfremden. :schuechte
     
  • DerKönig
    DerKönig (39)
    Benutzer gesperrt
    648
    0
    0
    Single
    20 April 2007
    #133
    Also wer bei der Umfrage da oben was anderes als die 1 anklickt, dem kann ich schon einen wichtigen Grund nennen, warum er bisher nie zm Stich gekommen ist.
     
  • rebell75
    rebell75 (44)
    Verbringt hier viel Zeit
    55
    91
    0
    Single
    20 April 2007
    #134
    hmmm?

    ok! auch wenn du jetzt net mehr darüber schreiben möchtest oder so.
    ich denke,daß du 1. zuviel nachdenkst. denn wenn eine frau in dich verliebt ist,dann ist ihr deine unsicherheit egal. verstehst du?
    eine verliebte frau ist immer außer rand und band:grin: .
    die wirst du gar net mehr so schnell loswerden können. die wird dir mehr fehler usw. verzeihen als du denkst. egal ob sie dann erfahren ist oder nicht. denkst du wirklich ne "verliebte frau" wird noch so rational denken und dann zu sich sagen:"oh der küsst net so wie ich mir das vorstelle,dann geh ich mal besser?"
    also auf keinen fall! das ist ja eh alles ein zusammenspiel ,daß erst nach ner zeit funktioniert. daher kannst du dann auch deine eigenen neigungen entdecken.
    man muß doch net sofort funktionieren wie ne maschiene.
    in welcher welt leben wir denn eigentlich? man muß ja schon sovuiel leisten im leben. aber "liebe" ist wirlich kein leistungssport:smile: .

    sonst frag ich dich,wie stellst du dir das denn sonst vor?
    wo willst du dir denn sonst die erfahrung holen?
    ich denke du muß da einfach mal durch! und wenn du das dann mal alles durchgemacht hast,dann wirst du dir annem kopf fassen und sagen:" mensch dat ist ja wirklich alles das einfachste von der welt".
    :grin:
     
  • Dirac
    Dirac (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    793
    113
    33
    Single
    23 April 2007
    #135
    Ich möchte nur nicht irgendwie egoistisch sein und diesen Thread "missbrauchen", es ist ja als allgemeine Umfrage gedacht.

    Ich denke immer sehr viel über alles nach, ist halt so bei mir. :zwinker:
    Kann schon sein, dass ich mir da zuviel Gedanken mache, aber ich kann halt nicht anders. :schuechte

    Aber wenn ich mich mal auf eine Frau einlasse, dann möchte ich doch auch, dass es mit ihr klappt-und nicht, dass ich sie als "Übung" verwende um Erfahrung zu sammeln, die mir später dann nützen wird.
     
  • Erwin82
    Erwin82 (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    610
    101
    0
    Single
    23 April 2007
    #136
    ja, ich glaub auch, es gibt einfach viele männer die frauen so als temporäre freizeitbeschäftigung sehen, und auch natürlich frauen selbst. thema fickbeziehung und sowas. aber das muss wirklich nicht sein.

    man muss lernen sich zu akzeptieren, und wenn da (beziehungsmäßig) frauen keinen platz haben, dann ist dem halt so.
     
  • rebell75
    rebell75 (44)
    Verbringt hier viel Zeit
    55
    91
    0
    Single
    25 April 2007
    #137
    ok!

    hey dirac!

    dann mal ran an die buletten!

    ja dat mit der freizeitbeschäftigung ist ja so ne sache. ne "fickbeziehung" kann auch funktionieren. aber kann ziemliche komlpikationen mit sich bringen:smile: .
    wir männer sind schon ziemlich triebhafte wesen:grin: .aber irgentwo muß auch mal ne gewisse disziplin einhergehen:grin: .
    ja dat wollt ich einfach mal so schreiben:smile: .

    gj
     
  • DerKönig
    DerKönig (39)
    Benutzer gesperrt
    648
    0
    0
    Single
    25 April 2007
    #138
    Also ich glaube, als absoluter Anfänger ist man wohl kaum für sowas wie ne Fickbeziehung geeigent, sowohl was die körperliche Erfahrung angeht, als auch was es die psychische Erfahrung solch einer Situation angeht.
     
  • rebell75
    rebell75 (44)
    Verbringt hier viel Zeit
    55
    91
    0
    Single
    26 April 2007
    #139
    jo stimmt!

    dat is mit sicherheit net so gut für nen anfänger.
    aber egal! man muß nunmal generell ziemlich viel investieren um an ne frau ranzukommen. ne sexbeziehung anzustreben ist relativ schwieriger als ne normale bez. anzustreben.
    aber selbst wenn man erst scheitert,man lernt nacher zeit.
    man muß nur am ball bleiben!
    und wörter wie "resignation" müssen fremdwörter bleiben.
    vorallem die ansprüche net so hochsetzen.
    wenn die frau auch net so gut aussehen mag,einfách mal sich drauf einlassen.
    sowat jeht!
     
  • User 9402
    Meistens hier zu finden
    1.390
    133
    63
    vergeben und glücklich
    27 April 2007
    #140
    Das ist das größte Problem. Die vielen Mißerfolge lassen einen
    sehr schnell resignieren. Oft denkt man, es kann eigentlich nicht
    schlimmer werden und schon kommt die Nächste Enttäuschung.
    Aus dem Nichts Selbstbewußtsein aufzubauen ist sehr schwer,
    besonders wenn man wieder eins reingewürgt bekommt.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten