• JuliaB
    JuliaB (36)
    Sehr bekannt hier
    7.142
    173
    5
    nicht angegeben
    7 Januar 2004
    #21
    zum sperma geschmack gibts grad n thread, der würde dir da weiterhelfen.
     
  • Schokokeks
    Verbringt hier viel Zeit
    917
    103
    25
    Verheiratet
    7 Januar 2004
    #22
    finde den geschmack nicht eklig, deswegen putze ich mir danach nicht die zähne und trinken tu ich nur was, wenn ich durst hab.
    wie lang der geschmack da ist, weiß ich eigentlich gar nicht, noch nie drauf geachtet.
     
  • SunShineDream
    Verbringt hier viel Zeit
    870
    103
    2
    nicht angegeben
    7 Januar 2004
    #23
    Kann mir einer von euch sagen wie sich das sperma anfühlt im mund? von der konsistenz stell ich mir das so ähnlich vor wie haargel....liege ich damit richtig? Danke schonmal :smile:
     
  • JuliaB
    JuliaB (36)
    Sehr bekannt hier
    7.142
    173
    5
    nicht angegeben
    7 Januar 2004
    #24
    jaja, "verrückt nach Mary" gesehen, was? :zwinker:

    nee, is flüssiger, bei meinem jedenfalls.
    so glibber wär ja schon irgendwie eklig...
     
  • SunShineDream
    Verbringt hier viel Zeit
    870
    103
    2
    nicht angegeben
    7 Januar 2004
    #25
    seit ich einmal den "lustropfen" im mund hatte lege ich keinen wert auf mehr..daher meine frage..weil das fühlte sich scho so klebrig schmierig an. verückt nahc mary habe ich gesehen, aber da hab ich nciht dran gedacht. . flüssiger stimmt schon, aber trotzdem schmiert das schon so momisch an den fingern...deshalb wüsste ich gern wies sich im nund an fühlt..
     
  • sum.sum.sum
    Verbringt hier viel Zeit
    1.959
    123
    2
    Single
    7 Januar 2004
    #26
    "schmierig..." "klebrig"
    Wir reden hier von Ejakulat, nicht von ner Sahnetorte... also schraubt die Anforderungen nich so hoch.

    Es schmeckt von jedem verschieden, deshalb bringts auch nix zu sagen "Meins schmeckt gut, deines nicht" o.ä.

    Udn bitte lasst die wörter wie "eklig" weg. Da fühlt man sich als mann so.. ähm... schäbig *g*
     
  • moony
    moony (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    126
    101
    0
    Single
    7 Januar 2004
    #27
    Tja mein junge ist raucher,disziplinierter bier trinker mit viel kopfschmerzen(aspirin),da kanns manchmal schon nicht so lecker werden...:zwinker:

    aber zähne putzen,nee...trinken,manchmal...
     
  • JuliaB
    JuliaB (36)
    Sehr bekannt hier
    7.142
    173
    5
    nicht angegeben
    7 Januar 2004
    #28
    sum sum sum: wie süß.

    ich hab noch nie ekliges sperma gehabt (habs auch nur von einem getestet), aber nach n paar bier isses schon nich ganz so lecker... (lieb gesagt, oder?)

    was solls, ich verwöhn meinen schatz trotzdem gern und hab mit schlucken kein prob.
     
  • Nameless83
    Gast
    0
    7 Januar 2004
    #29
    Ich finde nicht, dass es ekelig schmeckt und der Geschmack bleibt nicht wirklich lange da. Die Konsistenz... hmmm... Ich würde es nicht mit Haargel vergleichen :grin: An der Konsistenz ist auch nichts ekeliges. Allerdings kann ich auch nur von einem männlichen Wesen sprechen :zwinker: Im Grunde kann ich mich Julia nur anschließen: Ich verwöhne meinen Freund gerne so und habe auch mit dem Schlucken kein Problem. Zähne putzen danach mache ich nicht und trinken nur, wenn ich Durst habe.

    Gruß
     
  • sweetbutterfly
    Verbringt hier viel Zeit
    264
    101
    0
    vergeben und glücklich
    8 Januar 2004
    #30
    hi,

    ich schlucke auch nicht mehr, weil der geschmack mir einfach nicht zuspricht.
    aber nach einem glas saft, ist der geschmack auch wieder weg.

    sweeti :bier:
     
  • Beast
    Gast
    0
    10 Januar 2004
    #31
    also die paar die ich bisher hatte - net viel, vielleicht zwölf/dreizehn verschiedene, führe ja net buch - schmeckten fast alle eklig. naja man probiert eben weiter
     
  • succubi
    Gast
    0
    10 Januar 2004
    #32
    also ich muss bei meinem freund nix nachtrinken weil's keinen nachgeschmack gibt.
    schmeckt eher neutral, außer er hat halt was bestimmtes gegessen oder getrunken, da kann's sein das der geschmack bissl intensiver wird - auch noch immer ohne großartigen nachgeschmack.
    ich trink also nur danach was wenn ich halt zufällig schon durst hab - aber nicht um irgendeinen geschmack wegzukriegen. *g* und zähneputzen fällt mir danach sowieso als allerletztes ein - würd mir da auch ziemlich dämlich vorkommen.

    allerdings war's beim ex-ex was ganz andres... der hat nämlich wirklich ekelhaft geschmeckt und der nachgeschmack is oft nicht mal durch nachtrinken weggegangen. :wuerg: hab aber bei dem auch net oft geschluckt und dann gar nimma.
    auf die idee mir die zähne zu putzen bin ich aber trotz allem nicht gekommen.

    wie sum schon gesagt hat: es schmeckt halt bei jedem mann anders.
    und es kommt viel auf die ernährung und den lebensstil des mannes an.

    und das sperma nach irgendwas schmeckt wenn der mann von irgendwas besonders viel trinkt oder isst is schwachsinn.
    das einzige was zB bei ananassaft passiert is das der geschmack neutralisiert wird - aber auch wenn der mann 5 l ananassaft trinkt wird sein sperma nicht nach ananas schmecken.
     
  • Vercetti_Estate
    Verbringt hier viel Zeit
    61
    93
    5
    nicht angegeben
    10 Januar 2004
    #33
    Meine Exfreundin hat verdammt gerne geschluckt. Manchmal überstieg sogar die Nachfrage das Angebot.. ;o)

    Manchmal haben wir es so gemacht, dass sie beim Blasen noch ein Minzbonbon mit im Mund hatte (klingt technisch schwierig, geht aber sehr gut).

    Fühlt sich ziemlich geil an, man hat ein wenig diesen Kühleffekt auf der Eichel ;o)

    Nachdem ich in ihrem Mund gekommen bin, meinte sie immer, das Sperma zusammen mit dem Minzbonbon schmeckt fast so wie die Füllung im After Eight.

    Wer gerne mal was ausprobiert, dem sei ein Versuch unbedingt empfohlen!
     
  • SottoVoce
    SottoVoce (37)
    Sehr bekannt hier
    6.497
    183
    27
    Verheiratet
    10 Januar 2004
    #34
    Noch geiler als ein Minzbonbon sind diese Minzplättchen, die es von Wrigley's gibt. Die schmelzen rasend schnell weg, wirken aber total stark! *s* Und Minze zusammen mit seinem Sperma schmeckt zwar nicht wie After Eight (finde ich), auf jeden Fall aber gut!
    Ich trinke auch nichts nach, wenn ich keine Minze zum Verwöhnen genommen hab. Und spätestens, wenn mein Schatz sich dann etwas beruhigt hat und wieder ein bisschen auf dem Boden gelandet ist *sfg*, küsse ich ihn sowieso und dann ist jeder eventuell vorhandene Nachgeschmack verschwunden!

    SottoVoce
     
  • Chicken
    Gast
    0
    10 Januar 2004
    #35
    EKELHAFT?
    :rolleyes2

    Naja, also "ekelhaft" nenne ich andere Dinge.
    Ekelhaft wäre es und einen anderen Geschmack hätte es, wenn sich dein Partner nicht waschen würde...

    aber am schlucken...
    des ist nen bissel salzig... mal mehr, mal weniger....aber daran kann ich nichts "ekelhaft" finden... :zwinker:

    und trinken danach... :schuechte mach ich auch :bier:
    Aber nicht aufgrund des geschmacks, sondern weil ich hinterher immer komischerweise einen trockenen Mund habe...
    durch den hohen Salzgehalt?!?! :tongue:

    so long,
    chick
     
  • DieDa
    DieDa (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.781
    121
    0
    vergeben und glücklich
    10 Januar 2004
    #36
    ich finds nich so wirklich lecker
    ok, auch nich wirklich schlimm, aber ich trinke dann schon gerne n schluck wasser oder was auch immer grad in greifbarer nähe is, da ich nich erst durch die ganze wohnung rennen will. wenn aber grad nix zu trinken da is, isses auch nich so wirklich tragisch :bier:
     
  • Justinianus
    0
    11 Januar 2004
    #37
    Es ist komischerweise sehr unterschiedlich. Ich hatte Freundinnen die sehr gerne geschluckt haben, andere die sich ausgesprochen geekelt haben. Girls die irgendwie dazwischenpassen fand ich nie...
    **p.s. es gab wirklich Zeiten wo Sperma als Heilmittel und Kosmetikum galt !**
     
  • metalcradle
    Verbringt hier viel Zeit
    235
    101
    0
    nicht angegeben
    13 Januar 2004
    #38
    Hallo ersmal,

    Also wie ich das sehe finden viele Mädchen den Geschmack nich ecklig, manche sogar angenehm!! Also meine freundin hat es noch nie gemacht, möchte es auch nicht? Naja ich will sie auf garkeinen Fall dazu zwischen! Aber wieso finden manche Mädchen des sogar ecklig wenn es am Körper klebt! Sie sagte es sei eklig, es klebt so komisch!? Also naja sie is ja erst 16 und ich bin ihr erster "Sex-Partner"! Aber irgendwie könnt man sogar schon glauben das sie sich überhaupt von mir nich so angezogen fühlt (naja weit hergeholt?!) Aber das blasen fand sie auch erst eckelhaft und jetzt steht sie voll drauf! *gg* (was für nen glück!) Sie fands anfangs sogar scheiße wenn ich sie leckte, weil sie sich es nicht vorstellen kann das ich es mag! Aber hey ich könnt schlecken was das zeug hält kaum zu bremsen ... ich find des geil gehört zum sex dazu! Schlucken? muss nich sein aber ich wär fast mal in ihrem mund gekommen und hätte es extrem krass gefunden in sie zu spritzen! Warum? Keine Ahnung ... is geil wenn man spritzt währendessen noch die lippen an dem schwanz gleiten!!! Naja so ne frage als ihr noch so jung ward und vor der frage standet: "soll ich schlucken?" habt ihr gleich am anfang geschluckt oder fandet ihr es anfangs erst ecklich und nach der zeit dann dachtet ihr probieren wir doch mal das zeugs ...?

    Grüßle ...
     
  • SottoVoce
    SottoVoce (37)
    Sehr bekannt hier
    6.497
    183
    27
    Verheiratet
    13 Januar 2004
    #39
    Also, ich bin von Natur aus neugierig und bin eh der Meinung, ich tu nur was "ganz oder gar nicht". Es hat n bissle gedauert, bis ich im Bett so locker war, dass ich mich ohne Zögern über sein bestes Stück hergemacht hab, und am Anfang hab ich es (mehr aus Unerfahrenheit denn aus Ablehnung) immer nur ins Vorspiel eingebaut, ihn aber nie bis zum Schluss verwöhnt. So richtig die Idee kam mir erst, als ich es mal irgendwo gelesen hatte, dass eine das eklig fand, dann wollt ich es selber ausprobieren. Ich hab auch gleich beim ersten Mal, als er in meinem Mund kam, geschluckt, weil ich mir total albern dabei vorgekommen wäre, es in ein Tempo oder sonstwohin zu spucken. Hab am Anfang auch immer nachgetrunken, aber inzwischen (ist jetzt n anderer Freund, aber wäre sonst sicher auch nicht anders *s*) brauch ich das nicht mehr. Geil schmeckt "Sekt mit Schuss" (Sekt in den Mund nehmen, ihn damit verwöhnen, und nochmal ganz kurz bevor er kommt, neuen Sekt in den Mund nehmen, und den drin lassen, bis er kommt)... *sfg*

    SottoVoce
     
  • JuliaB
    JuliaB (36)
    Sehr bekannt hier
    7.142
    173
    5
    nicht angegeben
    13 Januar 2004
    #40
    frag sie doch mal, kurz bevor du so weit bist, ob du in ihrem mund kommen darfst.
    so hats mein freund bei unserem ersten mal gemacht.
    fand ich echt lieb, dass er fragt und hab dann erstmal "ja" gesagt, ohnezu wissen, ob ichs will oder was dagegen habe, ich wollte es halt probieren.

    hab geschluckt und dann war es okay, wenn auch merkwürdig.

    trink vorher was süßes (der viel und zurecht gerühmte ananassaft) , damit ihr der geschmack angenehm ist.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten