• User 15156
    User 15156 (33)
    Meistens hier zu finden
    3.421
    148
    188
    Verlobt
    23 August 2004
    #81
    ich hab mich für deutsch und geschichte entschieden...wahrscheinlich dann noch englisch und bio.
    mal sehen wies wird :smile:
     
  • acccer
    Gast
    0
    23 August 2004
    #82
    1. LK - Mathe

    2. LK - Elektrotechnik
     
  • Dirac
    Dirac (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    793
    113
    33
    Single
    23 August 2004
    #83
    Wo kann man denn bitte Elektrotechnik als Schulfach wählen??
     
  • User 19508
    Verbringt hier viel Zeit
    110
    101
    0
    nicht angegeben
    6 September 2004
    #84
    -----
     
    Zuletzt bearbeitet: 22 April 2015
  • Lilly-Anne
    Lilly-Anne (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    149
    101
    0
    vergeben und glücklich
    6 September 2004
    #85
    hab englisch und bio... die wahl war eigentlich ok

    3. fach: mathe
    4. Fach mündlich im moment religion
     
  • Chicy
    Gast
    0
    6 September 2004
    #86
    meine Prüfungsfächer werden sein:

    • Deutsch
    • Englisch
    • Mathe
    • Betriebswirtschaft, Rechnungswesen und Volkswirtschaft
     
  • elle
    elle (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    321
    101
    0
    vergeben und glücklich
    6 September 2004
    #87
    Meine abifächer werden wohl sein:
    1. englisch (LK)
    2.deutsch (LK)
    3. geschichte
    4. mathe oder bio
    elle
     
  • kittie
    Verbringt hier viel Zeit
    223
    103
    1
    nicht angegeben
    6 September 2004
    #88
    Englisch LK
    Bio Lk
    Erdkunde auf englisch schriftl.
    Informatik mündl.
     
  • User 15499
    Verbringt hier viel Zeit
    343
    113
    32
    nicht angegeben
    6 September 2004
    #89
    Warum habt ihr denn alle nur 2 LKs? Bei uns müssen es 3 LK + mündliches Prüfungsfach sein...
     
  • Calla
    Verbringt hier viel Zeit
    168
    101
    0
    nicht angegeben
    6 September 2004
    #90
    Französisch(Schon vier Jahre her und aaaaaaalles wieder vergessen!) und Deutsch. 3.tes Bio und 4.tes Politik
     
  • SunsetLover
    Verbringt hier viel Zeit
    744
    101
    0
    Single
    6 September 2004
    #91
    BWL, Deutsch, Englisch und Mathe mündlich (WG, Abi 00)
     
  • Dr. Tell me
    Verbringt hier viel Zeit
    199
    101
    0
    nicht angegeben
    14 September 2004
    #92
    abi 05

    05 ein verein und mein abi
    hab EK Bio un Franz - eine seltenere kombi
     
  • StolzesHerz
    Benutzer gesperrt
    1.276
    0
    0
    nicht angegeben
    16 September 2004
    #93
    Hatte Bio und Kunst als Leistungskurse. Wobei ich Bio nicht wirklich weiteremphelen kann, da zumindest bei mir in diesem Fach das absolute Hardcoreprogramm gefahren wurde. Und zu allem Überfluss kamen im abi nicht wie üblich zwei Themenbereiche dran, sondern alle! Klassische Genetik, Molekulargenetik, Ökologie und Nervenphysiologie. Das einzige was er raus gelassen hat war Verhaltensbilologie, also den einfachsten Bereich der gesamten Biothematik.
    Mein drittes schriftliches Prüfungsfach war Gemeinschaftskunde (heißt, aber jetzt bei uns auf der Schule PoWi, Politik und Wirtschaft) Als viertes Prüfungsfach habe ich mich in Deutsch mündlich prüfen lassen und war auch die beste Entscheidung. Wollte es eigentlich auch als LK nehmen, aber Deutsch in Kombination mit Kunst bedeutet ja leider, dass man sich in Mathe prüfen lassen MUSS. Und das wollte ich auf jeden Fall vermeiden.
     
  • Fruchtzwerg
    Verbringt hier viel Zeit
    51
    91
    0
    Single
    16 September 2004
    #94
    Neues Abitur 2005....

    Hab 4 Schriftliche:

    Deutsch
    Englisch
    Mathe
    Geschichte

    2 Mündlich:

    Bio
    Franz

    2 Hospitationsfächer:

    Kunst
    Chemie
     
  • Dirac
    Dirac (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    793
    113
    33
    Single
    17 September 2004
    #95
    Was sind denn Hospitationsfächer? :ratlos: Und wo zum Teufel hat man 8 Abiturfächer?? :eek:
     
  • ReShera
    Gast
    0
    17 September 2004
    #96
    ....
     
  • -JIMMY-
    -JIMMY- (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    361
    101
    0
    vergeben und glücklich
    17 September 2004
    #97
    Lk:
    Deutsch / Geschichte

    Gk:
    Mathe / Englisch

    Mündl:
    Russisch / Bio

    Kursabschluss:
    Religion / Kunst

    Ein Bestehensabitur halt, nichts dolles!
    (War aber Klassenbester in Russisch und Religion :tongue: )
     
  • Fruchtzwerg
    Verbringt hier viel Zeit
    51
    91
    0
    Single
    17 September 2004
    #98
    Ich weiss nicht in Welchen Ländern das neue Abitur geschrieben wird.

    ich komme jedenfalls aus Baden Württemberg und da gibts seit der Abi Prüfung vor den letzten Sommerferien das neue Abi.

    Ich werd also in der 2. Klasse sein die das neue Abi bestreiten wird.

    Aber es wird von Jahr zu Jahr schwerer. Im neuen Abi geht es glaube ich einfach darum: Man muss weniger können...weniger Stoff rein pauken...aber es ist nicht mehr nur stures Abfragen vom Stoff.

    Man muss den Stoff auch auf andere Sachen übertragen können.

    So sagt das unsere Kultusministerin (die nen Knall hat ;-D) aus BaWü

    Vertiefte Allgemeinbildung in Kernfächern, individuelle Profilierung, fächerübergreifendes, selbstständiges und projektorientiertes Lernen - das sind die wesentlichen Zielsetzungen der neuen gymnasialen Oberstufe in Baden-Württemberg. Damit erhalten Abiturientinnen und Abiturienten im Land eine solide und zukunftsfähige Basis für den Übergang in die Hochschule und in den Beruf.

    LK's gibts nicht mehr!

    Es gibt 4 Kernkompetenzfächer:
    2 Sind von vorne rein Pflicht:

    Deutsch und Mathe
    dazu muss man eine Sprache wählen...und wie in meinem Fall Geschichte.

    Die Kernkompetenzfächer wären im alten Abitur die so genannten LK's. Sind also 4 schriftliche Fächer die sehr hohes Niveau haben.

    Dann musst du 2 Fächer mündlich machen, wo auch eine Sprache mit dabei sein muss (in meinem Fall Bio, Franz)

    Diese zwei mündlichen Fächer unterscheiden sich jedoch in der Aufgabenstellung:

    In einem Fach von den Beiden muss man "nur" eine Präsentation machen:
    Man bereitet 4-5 Themen vor....macht dazu eine Art Plakat, auf dem dann steht wie dein Vortrag gegliedert ist und was die "Unterüberschriften sind"
    So was wie ein Plan also.
    1 Woche vor der Prüfung erfährst du dann Welches Thema der Prüfer bei dir ausgesucht hat (von deinen eigenen selbst vorbereiteten 5 Themen)

    Das heisst man hat noch 1 Woche Zeit um sich nochmals auf dieses eine Thema speziel vor zu bereiten.

    Du kommst also in die Prüfung: Dauer: 20 Minuten
    Hast 10 Minuten Zeit um dein Referat zu dem Thema zu halten
    Und die restlichen 10 Minuten bekommst du Fragen gestellt zu deinem Thema die du beantworten musst ausm stehgreif.
    Wenn du mehr wie 10 Minuten zu erzählen hast...nehme wir an du könntest 30 Minuten über dein Thema reden...das bringt dann leider garnichts. Die Prüfer stoppen dich nach 10 Minuten...egal wo du bist...klar...wenn du sagst du willst noch 2 abschließende Sätze sagen werden sies dir wohl nicht verwehren.

    Das war das münliche Fach Nummer 1.

    (Weiss garnet ob das hier überhaupt jemanden interessiert *löl*)

    Jetzt zu Nummer zwei:

    in dem zweiten mündlichen Fach ist es meistens so: Ist es eine Sprache dann ist die Aufgabe eigentlich immer: Du bekommst einen Text. dann darfst du alleine in einen Raum...musst den Text durchlesen und verstehen. GLaube man hat so 15-20 Minuten Zeit...dann kommt man wieder zurück...und bekommt Fragen zu dem Text gestellt. Fertig.

    Bei Bio wäre es wahrscheinlich so das man eine Aufgabe bekommt...die man dann auch alleine vorbereiten muss und dann vor dem Prüfer mündlich lösen muss.

    Man darf allerdings nur in einem der beiden mündlichen Fächer eine "Präsentation" machen....

    Jetzt noch zu den "Hospitationsfächern"

    In meinem Fall: Chemie und Kunst
    Hospitationsfächer sind eigentlich sehr easy. Es gibt keine Prüfung!!!
    In Chemie wirds so sein: Wir werden das jahr ganz normal Unterricht machen. Arbeiten schreiben usw....
    Bis zu den Prüfungen vergibt der lehrer Noten an die Schüler die sich aus den folgenden Komponenten zusammen setzen:
    Mitarbeit im Unterricht,
    Arbeiten die geschrieben werden.

    Dann kommt an den Prüfungen ein Mann vom Staat her...der muss sich eine Unterrichtsstunde von uns anschauen. Der schaut sich die Noten für die Schüler an. Guggt sich an wie der Unterricht so läuft...schaut ob jeder Schülker gut mitarbeitet....und wenn ihm das alles gefällt: Dann bleiben die Noten stehen die unser Lehrer uns gegeben hat....der Typ kann natürlich sagen er ist damit nicht einverstanden...das kam bis jetzt aber noch nie vor...die waren alle immer einverstanden. Der lehrer gibt natürlich nicht jedem eine 1...der gibt die noten ganz Regelkonform...

    In Kunst dasselbe....normaler Unterricht...Lehrer vergibt Noten...dann kommt ein staatlichers Prüfer....schaut sich die Noten an...schaut im unterricht zu...dann werden wir bestimmt im Unterricht ein Bild beschreiben...er schaut halt wie die Leute beschreiben ob das gut ist oder nicht bla bla halt...dann kann er sagen okay die Noten sind gerechtfertigt...oder halt nicht...

    Das Notensystem im neuen Abitur ist auch hammer...scheisse ;-)
    Im Neuen Abitur kannst du deine Schriftliche durchschnittsnote aus den 4 Fächern, kaum bis garnicht mit der Durchschnittsnote der 2 Mündlichen Fächern verbessern.
    Das heisst wenn ich im schritlichen ne 3 hab...un in den beiden mündlichen ne 1 hätte würde das glaube ich fast garnichts ausmachen....glaube nur sehr wenig bis minimal...

    Verbessern kannste dein Note nur drastisch indem Du in den schriftlichen Fächern auch nochmal zusätzlich ins mündliche gehst...kann also sein das ich in Mathe ne 6 schreibe....bin praktisch durchgefallen...dann geh ich in Mathe ins mündliche und muss 2 Punkte reden und ich wäre nicht durchgefallen.

    Klingt alles sehr verwirrend....aber naja...irgendwann hat man den durchblick ;-)

    ich denke das dass Abi bei uns 2005 noch schwerer wird wie das von 2004 weil unser Lehrer uns folgendes erzählt hat: Im letzten Abitur ging so die Parole unter den Korrektoren rum: Lasst bloß keinen durchfallen nach Möglichkeit....das heisst sie haben "sehr nett" korrigiert weil es das erste Jahr mit dem neuen Abi war. Im nächsten wird das sicher anders. Kein nettes Korrigieren mehr...naja...mal schauen...

    Wir haben dieses Jahr in BaWü ein sehr kurzes Schuljahr....
    Wir haben nach den Herbstferien glaube ich noch 17 Wochen Schule bis zu den Prüfungen anfang April....und von diesen scheiss 17 Wochen werden wir wahrscheinlich 13-16 mal Samstags in der Schule sitzen und Probe Abi Klausuren schreiben...4 Stunden Mathe...4 1/2 Stunden ENglisch...5 1/2 Stunden Deutsch....und Geschichte 4 1/2 Stunden....immer Morgends um 8 Uhr...bis Mittags dann halt...

    voll ätzend....
    und ich bin auch noch so ein Mathe Genie...hatte in der 12 Klasse ne 5 in Mathe...ohje...will nach Möglichkeit ne 3 im Abi schreiben...fuck off Mathe ey....

    Der Rest der Fächer geht eigentlich....coole Lehrer...passt.

    Nach 12 Jahren Faulheit...sind 7 Monate "power learning" angesagt ;-) und dann nieeeee wiiieeedddeer Schule...ohhh...geil...wie sich das anhört....niiieee wiiieeder Schuuuuuulllleeee....;-)))

    Hoffe das dass was ich über die Prüfungen so geschrieben habe einigermaßen stimmt...bin mir da auch in den details net so sicher...müsste aber eigentlich so sein wie ichs beschrieben habe.

    Also...hoffe manche von euch konnten was mit meinem Beitrag anfangen....
    Machts gut...und alle die 2005 Abi schreiben:

    Viel Glück ;-)))
     
  • 17 September 2004
    #99
    Bin im mom in der 13 und habe:

    1.LK Deutsch
    2.LK Pädagogik
    3.Fach Mathe
    4.Fach Englisch (mündlich)

    Naja, ich hoffe das ich das gebacken bekomme, bammel hab ich vor englisch mündlich, ich kann ja noch nicht mal nen Text schreiben....ahhhh :flennen:


    viel spass und allen hammermäßig glück beim abi.....
    *allen die daumen drück*
     
  • SchwarzeFee
    0
    18 September 2004
    #100
    *hat das Abi ja zum Glück seit kurzer Zeit hinter sich* :smile:

    Meine LK´s : Deutsch und Kunst.
    Meine GK´s : Recht und Mathe.
    Mündlich: Recht

    Ich hatte das Glück noch nach dem alten Abi zu lernen :smile:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten