Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Shawn
    Shawn (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    114
    101
    0
    Es ist kompliziert
    5 November 2008
    #1

    An die Frauen: Beim sex Kopf abschalten, aber wie?

    Tag,
    ich bin keine Frau aber meine Freundin berichtet häufig über dieses Problem das sie viel zuviel nachdenkt beim sex und ihr der Höhepunkt dann für den moment verwehrt bleibt. Habt ihr da eventuell tipps wie das besser klappt oder was ist eure Technik wenn man fragen darf.
     
  • User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.626
    298
    1.184
    nicht angegeben
    5 November 2008
    #2
    Ich brauche ehrlich gesagt keine Technik, um den Kopf abschalten zu können. Es gibt zwar Tage, wo ich so aufgewühlt bin, dass ich gewisse Dinge nicht komplett ausblenden kann, aber selbst dann kann ich guten Sex und einen Orgasmus haben. Bei mir geht's da rein um die körperliche Technik, nicht um Gedanken.

    Woran denkt deine Freundin denn beim Sex? Denkt sie darüber nach, wie sie auf dich wirkt? Hat sie Probleme mit ihrem Körper? Oder sind es Probleme im Job o.Ä. die sie nicht entspannen lassen?
     
  • cecily
    cecily (30)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    7
    26
    0
    nicht angegeben
    5 November 2008
    #3
    Ich glaube auch, dass es keine Technik gibt um den Kopf abzuschalten, das wäre ja nicht Sinn der Sache. Wie schon gesagt wurde geht das sowieso nicht immer, vor allem wenn man sehr gestresst ist.
    Ich persönlich hatte noch nie wirklich Probleme damit mich fallen zu lassen, aber ich denke das ist auch bei jedem anders. Wichtig ist, dass sie mit sich selbst im Reinen ist und mit ihrem Körper zufrieden, sprich, sich wohl fühlt so wie sie ist. Dann muss sie sich natürlich mit dir wohlfühlen, also dir wirklich vertrauen. Fangt am besten langsam an, verwöhne sie, damit sie sich zurücklehnen und genießen kann.
    Ich hab mal gehört, dass es Frauen leichter fallen soll sich fallen zu lassen, wenn sie einfach an eine Farbe denkt, ich glaube es war blau. Wie das allerdings funktionieren soll weiß ich auch nicht.
     
  • Morau
    Sorgt für Gesprächsstoff
    64
    31
    0
    Single
    5 November 2008
    #4
    Bruder Shawn,

    wie wäre es wenn du ihr einfach andere Gedanken in den Kopf setzt? Ich spreche von sexuellen Spinnereien. Mach sie heiß während ihr zusammen den Akt ausführt. Dann wird sie garkeine Gedanken an irgendwelchen Unsinn verschwenden.

    Frauen haben immer auch Sex im Kopf. Wenn du eine Frau auf emotionaler Ebne richtig horney machst, dann musst du in der Praxis nur noch sehr wenig machen um zu erreichen das es aus ihr rauskommt wie die Niagarafälle.


    Morau
     
  • User 66279
    Sehr bekannt hier
    1.872
    168
    264
    vergeben und glücklich
    6 November 2008
    #5
    Oder trinkt nen Sektchen bevor ihr los legt, vielleicht bei einer guten DVD oder so ... :smile:
     
  • User 35205
    Verbringt hier viel Zeit
    659
    101
    0
    nicht angegeben
    6 November 2008
    #6
    *****
     
    Zuletzt bearbeitet: 3 Februar 2015
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.849
    698
    2.619
    Verheiratet
    6 November 2008
    #7
    Wenn ich mich darauf konzentriere, wie gern' ich ihm einen blase, wie viel Spaß der Sex mit ihm macht, wie geil es ist, wenn er mich leckt und / oder wenn ich daran denke, was ich eigentlich fühle, dann schalte ich komplett ab.
     
  • Morau
    Sorgt für Gesprächsstoff
    64
    31
    0
    Single
    6 November 2008
    #8
    Hört auf die Frau
     
  • Shawn
    Shawn (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    114
    101
    0
    Es ist kompliziert
    6 November 2008
    #9
    Boah ganz ehrlich jungs, hat schon nen grund wieso ich die Frage an Frauen gestellt habe, ihr erzählt mir da nämlich wenig neues...
     
  • User 75021
    Beiträge füllen Bücher
    8.466
    298
    1.076
    nicht angegeben
    6 November 2008
    #10
    Es gibt einfach keine Technik abschalten zu lernen, entweder man kann es oder man kann es nicht. Ist genau wie im Alltag-manche schleppen beruflichen Stress mit in die Freizeit und andere haben kaum Feierabend, da vergessen sie die Arbeit und denken nicht mehr an den Stress.
    Einstellungssache!
     
  • happy&sad
    happy&sad (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.487
    123
    3
    nicht angegeben
    6 November 2008
    #11
    Dass sie keinen Orgasmus hat muss sich nicht unbedingt ändern wenn sie den Kopf frei hat. Nicht alle Frauen bekommen immer unbedingt einen Orgasmus, auch wenn sie voll bei der Sache sind.
    Aber natürlich kann es helfen!
    Ich selbst habe beim Sex auch nicht immer den Kopf frei. Am besten klappt es, wenn ich keinen Stress habe. Einen Teil davon kannst du beeinflussen, einen anderen nicht. Stress an der Uni kann nur ich selbst erledigen, Stress zuhause (z.B. Oma kommt morgen zu Besuch und ich muss noch alles putzen weil ich keine Lust habe, dass sie meckert) kann mein Partner mir zum Teil abnehmen (z.B. 'Du machst das Bad, ich die Küche, dann sind wir schneller fertig').
    Das sind alles dumme Gründe den Kopf beim Sex nicht frei zu haben, aber sie sind nun einmal da.
    Den Kopf frei zu bekommen schaffe ich auch dann besser, wenn sich mein Partner Zeit für mich nimmt. Also nicht in der Art 'Schatz, ich will Sex, wir haben 10 Minuten bevor ich los muss', sondern eher (zumindest bei mir), Nachmittags/ Abends, wenn der Arbeitstag zu Ende ist und ich nicht auf die Uhrzeit achten muss. Es gefällt mir zum Beispiel auch, wenn wir vorher über Sex reden, ich meine keinen Dirty Talk, sondern wenn er mir sagt, was ihm beim letzten Mal gefallen hat etc. Da kann ich dann schon vor dem Sex ein wenig vom restlichen Tag abschütteln. Wenn es danach irgendwann zu Zärtlichkeiten kommt erinnere ich mich eher daran, was er vorher gesagt hat, als daran, was mein Chef mir kurz vor Feierabend noch alles auf den Tisch gepackt hat ;-).
    Aber auch ohne 100% abschalten zu können macht mir der Sex Spaß (selbst ohne Orgasmus).
     
  • Freibeuter
    Gast
    0
    6 November 2008
    #12
    happy&sad hat denke ich das wichtigste gesagt (vor allem das mit dem vorher über Sex reden). Bei uns ist auch auffällig, dass wir mehr Sex haben, wenn wir Ferien/Urlaub haben, weil meine Freundin dann viel entspannter ist und keinen Stress hat.
    Also nehmt euch Zeit, schafft eine angenehme Atmosphäre (Kerzen, schöne Musik, vielleicht etwas Sekt...das übliche) und lasst den Alltagsstress verschwinden. Und wähle den richtige Zeitpunkt um sie zu vernaschen, sie sollte nicht müde sein und auch nichts mehr zu erledigen haben. Eine Orgasmusgarantie ist das jedoch nicht...
     
  • User 53748
    User 53748 (30)
    Meistens hier zu finden
    1.189
    133
    59
    in einer Beziehung
    6 November 2008
    #13
    Macht sie sich denn auch beim Sex den Stress, das sie gerne kommen würde oder du sie nun schon sehr lange befriedigst und das zum bsp. anstrengend für dich sein muss... ? Setzt sie sich dann damit unter Druck das sie jetzt aber mal kommen sollte?
    Oder ist es eher allgemeiner, so wie die User hier fragen, Stress im Job o.ä.? Gegen letzteres hilft aus meiner Erfahrung her wirklich nur, wenn sie vorher entspannen kann oder der Sex mal anders ausfällt als man es schon gewöhnt ist. Also vielleicht mal eine entspannende Ganzkörpermassage, ein besonders langes Vorspiel, frischer Wind durch einen überraschenden Quickie, Handschellen oder anderen Utensilien. Wichtig ist auch, das es nicht auf Sex hinauslaufen muss. SIE sollte dann durch ihre Gestik oder Sprache vermitteln, das sie mehr will. Ansonsten belass es bei der Massage und freu dich, das sie so mal abschalten und entspannen konnte. Vielleicht steckt ja das Problem auch darin das sie weiß "Oh gleich läufts auf Sex hinaus, ich MUSS mich jetzt entspannen". Dieses Denken gilt es auszulöschen.
    Wenn sie sich wegen ihrem Orgasmus unter Druck setzt muss sie gegen Denken wie "ich muss jetzt kommen" bewusst ankämpfen. Sprich sich deutlich sagen, das sie es nicht muss und genießen soll, das du schon aufhören wirst wenn du nicht mehr kannst und sie da keine Angst haben soll. Oder vielleicht sogar extrem gegensteuern indem sie sich sagt "sie DARF nicht kommen". Sich zu sagen versucht, das du sie "nur" leckst weil du es geil findest und willst etc. Das müsst ihr ausprobieren ob sie vielleicht leichter kommen kann, wenn sie denkt das es auch beim Lecken mehr um dich geht. Das sie vllt. ein bisschen das Gefühl hat benutzt zu werden und sie genau der Gedanke scharf macht. Das du das mit ihr anstellen kannst was du willst. Aber das ist vielleicht nicht jedermanns Sache. Mir hat es geholfen den Druck wegzukriegen das ich schnellstmöglichst kommen muss weil es sonst so anstrengend für ihn ist etc. Außerden mag ich den Gedanken, das er das ja auch tut weil er das will und ihm das gefällt und nicht mal in erster Linie oder so für mich.

    Viel Erfolg :smile:
     
  • Miststück
    Miststück (32)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    27
    26
    0
    nicht angegeben
    7 November 2008
    #14
    He du.

    Gib ihr keinen Grund an etwas anderes zu denken. :smile:
    Hört sich im ersten Moment etwas komisch an.

    Z.B.: es ist sau kalt in der Bude...dann denkt sie automatisch daran wie sehr sie friert...

    Mit der Musik sollte es wirklich nicht zu Pornomäßig werden dann fühlt man sich nicht wohl.

    Nehmt am besten die Musik zu der ihr gerne feiert bzw. schon gefeiert habt. Das macht ganz viel aus. :grin:
     
  • Jugend.Forscht
    Verbringt hier viel Zeit
    896
    101
    0
    vergeben und glücklich
    10 November 2008
    #15
    keine ahnung wie ihr miteinander redet, und wie lang ihr schon zusammen seid bzw. ob ihr euch "alles" erzählt. aber mein tip: wenn sie sich wieder einen kopf macht, lass dir von ihr erzählen was sie bewegt, zeig dein mitgefühl, das wirkt zwar keine wunder, aber dann liegt weniger zwischen euch.
     
  • Shawn
    Shawn (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    114
    101
    0
    Es ist kompliziert
    10 November 2008
    #16
    Danke *Biene* das war genau das was ich lesen wollte, mache ich ja doch alles richtig muss nur teilweise energischer sein etc.

    Dem rest auch vielen dank jetzt kommt erstmal das Erproben :zwinker:
     
  • User 53748
    User 53748 (30)
    Meistens hier zu finden
    1.189
    133
    59
    in einer Beziehung
    10 November 2008
    #17
    Gern geschehen. Ich würde mich freuen, wenn du berichtest ob es sich nach und nach bessert etc :smile:
    Liebe Grüße,
    *Biene*
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten