Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • User 54534
    Meistens hier zu finden
    957
    128
    130
    Single
    28 Februar 2006
    #1

    an die frauen hier;)

    Ich hab da echt mal ne Frage an die Frauen hier!

    Vorab mir ist das Thema nicht peinlich, noch habe ich irgendwelche Probleme bzw. psychische Probleme mit dem.

    Medizinisch wird der Befund von "PPP's" als "Normalbefund" eingestuft. Das ist weder eine Krankheit noch kann sie auf einen anderen Menschen übetragen werden. Circa 10-20% der männlichen Bevölkerung in Deutschland leidet an diesen "Hornzipfeln."
    Bei jedem ist die Ausprägung anders.

    Bis jetzt gibt es nur eine wirksame Methode um diese "PPP" endgültig loszuwerden. Da es aber aus medizinischer Sicht nicht erforderlich ist, ist diese OP kosmetischer Natur. Der LASER :zwinker:. Dabei gibt es auch Unterschiede von der Betäubungsart und den Schmerzen danach bzw. davor :kopfschuettel:

    Was mich nur interessiert und ich kann mir vorstellen, dass einige Frauen Probleme am Anfang damit haben könnten, aber wäre das ein Grund sich von seinem Partner zu trennen? Ich meine, dabei entsteht keine Gefahr oder so, vielleicht wirken sich PPP's auch positiv aufs sexualleben aus?!

    PPP's sind halt so urzeitrelikte, wie z.B. haare auf dem rücken beim mann.früher hatten sie einen besonderen zweck, den es heute aber nicht mehr gibt.

    ich weiß nur viele männer kommen damit nicht klar, auch wenn es eigentlich gar nicht schlimm ist!Die meisten haben halt nur Angst, die Frauen werden dadurch nur abgeschreckt aber ich hab schon vom gegenteil gehört :zwinker:
     
  • bamba
    bamba (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    184
    101
    0
    vergeben und glücklich
    28 Februar 2006
    #2
    nein.
     
  • User 22419
    Sehr bekannt hier
    4.622
    168
    421
    nicht angegeben
    28 Februar 2006
    #3
    ich hab mich gefreut, als ich bei meinem freund hornzipfel entdeckt habe :smile:
    und er hat sich auch gefreut, als ich ihm erzählt habe, dass das ein überbleibsel aus der urzeit ist, das nur wenige männer haben. er kannte das bisher gar nicht und dachte, das hätten alle.
     
  • Girlie23
    Girlie23 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    778
    101
    0
    nicht angegeben
    28 Februar 2006
    #4
    Ich finde sie weder schlimm, noch eklig, noch sonst irgendwas. Sie sind mir vollkommen wurscht. Ich sehe auch das Problem nicht, dass es damit geben sollte - andere haben Haare am Penis, Pickel am Hoden, dicke Adern, ne Krümmung, zwei unterschiedlich große Hoden,.... die Liste lässt sich endlos weiterführen. Nix davon ist eklig oder nicht schön, es ist halt bei jedem ein bisschen anders. Ich habe schon viele Penisse und Hoden gesehen und alle sahen unterschiedlich aus. Und ich fand sie alle schön :smile: Ohne Ausnahme ;-)

    Ein Grund meinen Freund zu verlassen? Niemals. Vielleicht kann man die PPP ab einer gewissen Größe ja als "Noppen" benutzen *g*
    Naja, das wohl eher nicht. Ich merk sie jedenfalls nicht. Nicht mal wirklich beim Oralsex.
     
  • User 54534
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    957
    128
    130
    Single
    28 Februar 2006
    #5
    Ich hab damit ja auch keinerlei Probleme :zwinker:
    Es gibt aber echt Männer, die glauben, diese urzeitrelikte *gg* stören die Frau oder finden sie eklig. Das machen sie sich so zum vorwurf, dass das dann tief im unterbewusstsein verankert ist und bei jedem GV der mann immer wieder angst bekommt die frau könnte es ja bemerken.

    na ja, mich hats nur mal so interessiert:zwinker:
     
  • a-girl
    a-girl (32)
    Toto-Champ 2009
    856
    103
    2
    in einer Beziehung
    28 Februar 2006
    #6
    ehrlich gesagt kann ich mir immernoch nicht vorstellen was hornzipfel sind :ratlos:
     
  • paper.cut
    paper.cut (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    184
    101
    0
    nicht angegeben
    28 Februar 2006
    #7
    Ich auch nicht. Kann mal bitte einer erklären was und wo das ist?
     
  • User 34605
    User 34605 (32)
    Sehr bekannt hier
    3.158
    168
    386
    Verheiratet
    28 Februar 2006
    #8
    a-girl und paper.cut:

    Gebt mal über Google "Hornzipfel" ein und sucht da nach Bildern. Musste ich auch eben machen, um zu wissen, was das ist.
    Sieht irgendwie witzig aus.
    Ein Trennungsgrund wäre das aber für mich sicher nicht.
     
  • Kuscheltier
    Verbringt hier viel Zeit
    353
    101
    0
    vergeben und glücklich
    28 Februar 2006
    #9
    Dito :geknickt:

    Off-Topic:
    Mein Freund hat zum Beispiel eine Trichterbrust, und ich finde das überhaupt nicht schlimm :smile: Ich liebe ihn so wie er ist, denn ich bin auch nicht ohne Fehler :grin:
     
  • User 54534
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    957
    128
    130
    Single
    28 Februar 2006
    #10
    Das tut nicht weh, das ist einfach genetish oder so.
    viele versuchen die auf irgendeine art und weise wegzubekommen, manche mit zahnpasta oder sogar mit elektroschocks.doch ich bezweifle das diese methoden den gewünschten erfolg bringen,die schmerzen sind garantiert höher und vielleicht zerstört man noch was.ne ne ne,sowas ist net schlimm
     
  • nadine_1983
    Verbringt hier viel Zeit
    183
    101
    0
    nicht angegeben
    28 Februar 2006
    #11
    also ich muss ja sagen ich hatte bis gerade null ahnung davon und musste jetzt auch erst mal bei goggel suchen ;-)

    aber ich finde das überhaupt nicht schlimm aber Männer und auch Frauen haben immer wieder Probleme mit Veränderungen an Ihren Körpern.
     
  • MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.120
    173
    2
    nicht angegeben
    28 Februar 2006
    #12
    *kicher* Das ist ja niedlich...

    Gebt mir einen Mann damit und ich entdecke neuen Spielmöglichkeiten *g*

    <-- Spielkind³ :smile:

    Ergänzung: Es würde mich also nicht stören. (Und bitte das oben nicht ZU erst nehmen - ich hab schon ein Spielzeug :zwinker:)
     
  • ogerline
    ogerline (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    52
    91
    0
    Single
    28 Februar 2006
    #13
    also ich hab grad zum ersten mal gelesen (und dank google auch gesehen ;-)) das es sowas überhaupt gibt. ich finds nicht eklig, es sieht eher interessant aus. aber ohne dieses wissen hätte ich das vielleicht doch für einen ausschlag oder so gehalten. also falls mal ein mädel komisch guckt, solltest du ihr erklären was das ist, damit sie nichts falsches denkt.

    mal ne frage an die mädels, deren partner sowas haben: merkt man da irgendeinen unterschied? es sieht schon so aus, als könnten die zipfel zusätzlich ein bißchen stimulierend wirken
     
  • PrinzessinPerle
    Verbringt hier viel Zeit
    204
    101
    0
    nicht angegeben
    28 Februar 2006
    #14
    naja dann bin ich wohl die einzige die das nicht so dolle findet:cry: , aber mit meinem freund :herz: würde ich deswegen nicht schluss machen.
    naja ka... in so einer situation war ich noch nicht, aber wenn ich dass das erste mal sehen würde, würde mir das schon zu denken geben..(pickel oder so :wuerg: )
    aber jetzt weiß ich zum glück das sowas nicht schlimm ist..

    PrinzessinPerle:!_alt:
     
  • User 54534
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    957
    128
    130
    Single
    3 März 2006
    #15
    sowas ist selten, das sollte man schätzen ;P
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    3 März 2006
    #16
    da ist doch nix schlimmes dran. sieht eigenwillig aus, aber weder ekelig noch "entstellt" oder hässlich. wär kein problem.

    ich würd dem mädel dann wohl erklären, was das ist.

    wenn eine frau das dann (trotz "aufklärung") zum anlass nähme, KEINEN sex zu wollen, wär das ein anlass, an ihrer geistigen gesundheit zu zweifeln.
     
  • Little_June
    Verbringt hier viel Zeit
    68
    93
    1
    nicht angegeben
    3 März 2006
    #17
    Also ich hab bis gerade auch 0 ahnung von irgentwas gehabt und find das sieht echt interessant auch und es wäre für mich kein Grund mich von meine partner zu trennen .
     
  • kessy88
    kessy88 (29)
    Meistens hier zu finden
    1.123
    148
    152
    vergeben und glücklich
    3 März 2006
    #18
    ich hatte bis eben auch keine ahnung was das is.habe mal gegoogelt und finde, dass das nun nicht grade seeeeeeeeeeeeeehr einladend aussieht. aber ein trennungsgrund wäre das für mich auf keinen fall. das is doch bloß gewohnheitssache... (und wie man merkt bin ich das nicht gewohnt...) aber ein trennungsgrund? auf keinen fall!!!
     
  • Tinkerbellw
    Meistens hier zu finden
    3.014
    148
    94
    nicht angegeben
    3 März 2006
    #19
    hmm also niedlich finde ich das jetzt nicht aber wäre bestimmt kein Trennungsgrund. Da gewöhnt man sich bestimmt schnell dran.
     
  • Float
    Float (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    30
    91
    0
    vergeben und glücklich
    3 März 2006
    #20
    Ich bin zwar keine Frau, aber ich denke ich kann trotzdem was zum Thema beisteuern: Ich habe gerade (gestern) eine Behandlung mit Laser an der Eichel hinter mir. Ich hatte sog. Knötchenflechten an der Eichel, ebenfalls eine rein kosmetische Sache (mit dem Unterschied, dass die nicht seit der Geburt vorhanden sind, sondern entstehen können. Des weiteren kann sich daraus auch schlimmeres entwickeln, man muss sie also beobachten und im Entzündungsfall irgendwas unternehmen... so hat mir das zumindest der Arzt erklärt). Es waren 4 kleine "Hubbel". Erst wurde zu endgültigen Diagnose eine Probe genommen, d.h. die Stelle durch eine Spritze betäubt (sehr schmerzhaft) und dann "abgeschabt". Danach wurde mir dann eben die Sache mit nur kosmetisch etc erklärt und ich wurde gefragt, ob es mich stören würde. Da es wirklich alles andere als schön aussah (wie Pickel, nur farblich nicht abgehoben) habe ich mich dann eben für die Laserbehandlung entschieden. Diesmal wurde dann allerdings die Eichel vorher mit einer Salbe betäubt (auf meine Nachfrage hin, als der Arzt schon am Ansetzen der Nadel war :rolleyes:), und erst dann 3 Stiche zur endgültigen Betäubung gesetzt. Diesmal war also alles schmerzfrei. Vom Laser selber hab ich dann auch nichts mitbekommen, außer dieses unangenehme Knacken von Medizinlasern generell :zwinker: (Wer's kennt, weiß was ich meine). Habe dann eine Iodsalbe verschrieben und die Auflage bekommen, gestern nicht mehr zu duschen. Jedes Mal nach dem Auftragen der Iodsalbe brennt das ganze für etwa 10 Minuten sehr unangenehm, vorhin hab ich dann das erste Mal nach der Behandlung geduscht, war auch recht schmerzhaft. Auch nach dem Duschen dann wieder 15 Minuten lang Schmerzen. Ich hoffe, das gibt sich bald...

    Klar ist meine Behandlung nicht genau die gleiche wie die für die Hornzipfel (Ich weiß zB nicht ob dann mit einem mal die komplette Eichel betäubt wird), aber ich hoffe ich konnte dir einen kleinen Eindruck vermitteln. Es ist nicht angenehm, aber wenn es dich wirklich stört, würde ich es machen lassen. Ich bin nur gespannt, wie das ganze dann aussieht, wenn es verheilt ist. Also ob Narben etc zurückbleiben...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste