Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • NathaKata
    NathaKata (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    536
    101
    0
    Single
    2 Februar 2005
    #1

    an die mathe asse hier....

    so mathe HA im Mathe LK

    meine aufgabe...mit hilfe der kettenregel

    wobei u(x) = äußere funktion
    und v(x) = innere funktion...

    damit soll cih nun die ableitung von

    f(x) = -e^(-x)

    f '(x)= ??????

    also dann schießt mal lso..hba null paln wie das funzen soll.....
    und denkt an die kettenregel denn dmit soll das geregelt werden...

    grüße und danke im voraus...nathakata
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Mathe....
    2. An die Grill-Master hier
    3. Mathe Stochastik
    4. Hilfe - Mathe
    5. Mathe-Prüfung
  • Dirac
    Dirac (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    793
    113
    33
    Single
    2 Februar 2005
    #2
    f'(x) = exp(-x). Äußere Ableitung -exp(-x), innere Ableitung -1. Eigentlich nicht wirklich schwer...
     
  • Schneggchen
    Meistens hier zu finden
    1.517
    133
    25
    vergeben und glücklich
    2 Februar 2005
    #3
    Also: u: -e°
    u': -e°
    v: (-x)
    v': (-1)
    Und wenn das richtig sein sollte in die Kettenregel einsetzen!
     
  • NathaKata
    NathaKata (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    536
    101
    0
    Single
    2 Februar 2005
    #4
    ahhhh k thx ihr beide...das macht sinne...

    vielen dank....
     
  • liebe_dani
    Verbringt hier viel Zeit
    75
    91
    0
    nicht angegeben
    2 Februar 2005
    #5
    f´(x)= e^(-x)

    oder müsst ihr extra noch äußere und innere funktion dazu schreiben?

    oh zu spät, nagut...
     
  • beefhole
    Verbringt hier viel Zeit
    723
    103
    2
    nicht angegeben
    2 Februar 2005
    #6
    [​IMG]

    und das soll lk stoff sein ? naja wegen mir ...
     
  • Schneggchen
    Meistens hier zu finden
    1.517
    133
    25
    vergeben und glücklich
    2 Februar 2005
    #7
    Vielleicht zur Einführung ins Thema oder so?!
    Was ich fragen wollet wo nimmst du das "d" her (in der gerechneten Aufgabe)?
    Kannste mir das mal erklären, das versteh ich nicht ganz!?
     
  • Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.605
    248
    726
    vergeben und glücklich
    2 Februar 2005
    #8
    das hätte sogar ich gekommt :zwinker: ( 4- im GK )
     
  • Schneggchen
    Meistens hier zu finden
    1.517
    133
    25
    vergeben und glücklich
    2 Februar 2005
    #9
    Ich hab ne 5+ und kanns :zwinker: ....*stolz sei*
     
  • User 22358
    User 22358 (30)
    Meistens hier zu finden
    1.651
    133
    51
    Single
    2 Februar 2005
    #10
    wenn ich das sehe, frage ich mich, wie ich die studienstufe überstehen soll. vielleicht doch nach vs nen job suchen? Ich hätte keinen plan, was das ist und wie man das löst.
     
  • Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.605
    248
    726
    vergeben und glücklich
    2 Februar 2005
    #11
    dazu gehste ja zur schule,damit dus lernst! wenn man nich weiß was das is sieht das schwer aus,aber das kann jeder depp,ich zum beispiel :zwinker:
     
  • beefhole
    Verbringt hier viel Zeit
    723
    103
    2
    nicht angegeben
    3 Februar 2005
    #12
    also in bayern lernt man so was anfang 11. und nicht im lk ...

    n ganz normaler differentialoperator halt ... wir machen aus dem delta beim uebergang zu unendlich kleinen intervallen ein d ...
     
  • Event Horizon
    Verbringt hier viel Zeit
    197
    101
    0
    vergeben und glücklich
    3 Februar 2005
    #13
    Stell dir vor, du hast ne Formel mit vielen Variablen drin. Dann mußt du ja irgendwie kenntlich machen, nach welcher Variable du ableitest. Deshalb schreibt man dann

    d/dx (formel)

    oder

    d(formel)/dx

    Kommt halt direkt vom Differenzenquotienten

    Beim Integrieren schreibt man ebenfalls

    integral (formel) dx

    weil hier mit diesen winzigen Delta-x multipliziert wird.
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    3 Februar 2005
    #14
    hm...

    also in der Elf haben wir hauptsächlich den Stoff von 5- 10 wiederholt.. und danach sämtliche themen zu Funktionen gemacht oO

    grad sin wir bei dem Differnetialquotient (12.1) und werden wohl auch bald mit der Kettenregel anfangen oO

    vana
     
  • NathaKata
    NathaKata (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    536
    101
    0
    Single
    4 Februar 2005
    #15
    zur aufklärung....

    wir brauchten den scheiß...weil wir jetzt mit dem thema ...differenzquotient von eulerischen funktion in bezug auf erörterte integralfunktionn anfangen..

    was das ist...fragt mcih bitte nciht....^^
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste