Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
?

Wie habt ihr am liebsten sex?

  1. Blowjob

    33 Stimme(n)
    63,5%
  2. Handjob

    13 Stimme(n)
    25,0%
  3. Missionarstellung

    24 Stimme(n)
    46,2%
  4. Reiterposition

    32 Stimme(n)
    61,5%
  5. Doggystyle

    33 Stimme(n)
    63,5%
  6. Anal

    16 Stimme(n)
    30,8%
  7. Andere Stellung

    14 Stimme(n)
    26,9%
  8. Im Haus

    30 Stimme(n)
    57,7%
  9. Im Freien

    12 Stimme(n)
    23,1%
  10. Sie übernimmt die Führung

    22 Stimme(n)
    42,3%
  11. Du übernimmst die Führung

    19 Stimme(n)
    36,5%
  12. Wild/ hart

    30 Stimme(n)
    57,7%
  13. Normal

    25 Stimme(n)
    48,1%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  • GirlE17
    Ist noch neu hier
    2
    3
    7
    Single
    3 Januar 2014
    #1

    An Männer: Wie habt ihr am liebsten Sex?

    Ich denke, dass ihr am liebsten einen geblasen bekommt und euch analsex teilweise lieber ist als normaler. Täusche ich mich?
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • supernova69
    Beiträge füllen Bücher
    2.558
    288
    3.051
    Verlobt
    3 Januar 2014
    #2
    Ja du täuscht dich. Denn die Vorlieben eines Manns kann man nicht verallgemeinern.
    Jeder ist individuell und hat die unterschiedlichsten Bedürfnisse und Wünsche.
    Da kann man auch keine Norm aufstellen.
    Als Frau sollte man das machen, wobei man sich selber wohl fühlt, worauf man spontan Lust hat, mit dem Partner heraus finden was ihm und einem selber gefällt...
     
    • Danke (import) Danke (import) x 7
  • 3 Januar 2014
    #3
    ich glaub nicht dass das stimmt, zumindest mochte das kaum einer meiner bisherigen Partner
    jeder ist individuell, du kannst das wie supernova69 schon gesagt hat, nicht verallgemeinern
     
  • GirlE17
    Ist noch neu hier Themenstarter
    2
    3
    7
    Single
    3 Januar 2014
    #4
    Ich weiß dass das nicht allgemein so ist, aber vielleicht oft
     
  • User 139331
    Verbringt hier viel Zeit
    400
    118
    410
    Single
    3 Januar 2014
    #5
    Das hängt ganz vom jeweiligen Zusammenspiel ab. Ich z.B. finde einen Blow Job als total unspektakulär, dann lieber Lecken (sofern sie es natürlich möchte). Aus den Bauch heraus würde ich sagen, ich mach das Vorspiel (das gerne etwas länger dauern kann) und sie hat dann die Kontrolle beim Sex. Details kann man ja noch klären und etwaige No-Goes abklären
     
  • User 10802
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.094
    348
    4.949
    nicht angegeben
    3 Januar 2014
    #6
    Männer sind keine einheitliche Masse, Vorlieben sind unterschiedlich, ändern sich auch gerne mal - und die meisten wollen so oder so nicht in jeder Situation das gleiche.

    Sprich: Ich kann da kaum sinnvolle Aussagen treffen, nicht mal nur für mich selbst. Ob mir nach Praktik X, Y oder Z in Gangart hart, zart, verspielt oder sonstwas ist, und wer die Führung übernimmt - die ja auch wechseln kann - hängt vom Moment, der Stimmung und der Situation ab. Da gibt's für mich kein eindeutiges, allgemeingültiges "Das mag ich am liebsten", das "darauf habe ich jetzt gerade Lust!" ist wichtiger. Und: Die Mischung macht's, auch wenn's mal tendenziell "Favoriten" gibt. Ich stehe also am ehesten auf Spontanität und Abwechslung. Auf Leidenschaft und Hingabe. Und guten Sex.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3 Januar 2014
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • Ironheart74
    Öfters im Forum
    206
    63
    372
    Single
    3 Januar 2014
    #7
    Ich kann das nicht so pauschal beantworten, denn das ist ja auch nicht immer gleich. Mal will man es wild, mal quasi "normal", mal will man lieber Analverkehr, ein andermal ist es ein Handjob oder ein Blowjob.
    Also ich lege mich da gar nicht fest, es hängt auch von der Partnerin ab und anderen Faktoren.
     
  • munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.982
    598
    10.512
    nicht angegeben
    3 Januar 2014
    #8
    Oft sind Männer scharf auf etwas "Spezielles" oder wünschen sich etwas sehnlich, was sie (von ihren Partnerinnen) selten oder gar nicht bekommen...und das kann dann eben ein ausgiebiger Blowjob (inkl. Schlucken) oder eben auch Analsex oder etwas ganz anderes sein. :zwinker:

    Natürlich hat jeder Kerl bisschen seine Vorlieben oder Favoriten, die jedoch nach Lust, Laune, Erfahrung und jeweiligem Partner wechseln können...ist ja bei uns Frauen auch nicht anders.
    Aber genauso wird es schnell fad und langweilig, wenn beim Sex keine Abwechslung vorherrscht.

    Ich denke, dass es Männern viel wichtiger ist, wenn ihre Partnerinnen richtig Spaß und Freude am Sex haben, experimentierfreudig, lustvoll, hemmungslos und initiativ sind sowie deutlich vermitteln können, dass es nix Schöneres gibt als gerade mit ihm sexeln zu wollen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3 Januar 2014
  • User 104021
    Sehr bekannt hier
    1.059
    198
    811
    vergeben und glücklich
    3 Januar 2014
    #9
    Mein Partner sagt, er hat es am Liebsten, wenn ich mich so richtig fallen lasse und er sieht (und hört) wie gut mir gefällt, was er macht - welche Praktik das dann gerade ist, ist häufig irrelevant.

    Davon abgesehen mag er Praktiken, bei denen er einfach als Ganzes genießen kann - also zum Beispiel die Reiterstellung, HJ oder BJ. Aber der oben genannte Punkt ist ihm das Wichtigste.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 2
  • FunkandJazz
    Benutzer gesperrt
    513
    53
    84
    Single
    3 Januar 2014
    #10
    ...mit einer Frau.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 2
  • supernova69
    Beiträge füllen Bücher
    2.558
    288
    3.051
    Verlobt
    3 Januar 2014
    #11
    Auch bei Frauen ist das ganz verschieden... du stehst ja noch ganz am Anfang deiner Sexerfahrungen.. das wirst du mit der Zeit auch noch selber heraus finden :zwinker:

    Fixiere dich nur bloß nicht auf irgendeine Norm. Du wirst schon merken was deinen Partner verrückt macht und wenn du (wie in deinem Thread beschrieben) mit jemandem den du nicht wirklich kennst Sex hast wird es sich entweder schon ergeben oder ihr redet halt kurz drüber.
    Ich dachte früher übrigens auch, dass "alle" Männer auf Blowjobs stehen. Ich bin fast aus allen Wolken gefallen, als mein Freund mir damals sagte, er steht gar nicht drauf und ich brauchs erst gar nicht versuchen.
    Dann habe ich gesagt "Lass mich mal machen" und danach war er total geflasht, weil bei mir hat's ihm wohl doch viel gebracht :zwinker: Vorher hat's ihm aber auch nicht wirklich gefehlt, weil er es nicht anders kannte (ich habe halt wirklich Spaß dran und schlucke sehr gerne... seine Ex' schienen es eher lieblos zu machen).
    Auch wenn er's geil findet sagt er, hat er GV lieber als OV. Aber in manchen Situationen hat man auch einfach mal Lust auf 'n guten Blowjob. Das variiert immer.
    Vielleicht blöder Vergleich, aber: wenn ich sage mein Lieblingsessen sind Spagetti mit Tomatensoße, heißt das noch lange nicht, dass ich die jeden Tag essen will oder ich Pizza weniger gut finde.
    So wie ich es bisher erfahren habe (ob durch Unterhaltungen mit Freunden oder eben durch eigene Erfahrung) zogen die meisten den eigentlichen GV vor, AV ist 'n sehr nettes Extra / ne nette Abwechslung und OV mögen manche sehr und es gibt welche die mögen es weniger - OV muss dabei GV ja nicht mal ausschließen, kann man ja auch ins Vorspiel einbinden.
    Gibt natürlich auch welche mit besonderen Vorlieben, die unbedingt sehr häufig AV haben wollen und GV zur Nebensache wird. Solange die Frau auf das selbe steht ist das doch auch kein Problem. Bei mir ist es zur Zeit sogar eher so, dass ich ihm häufiger einen blasen oder AV haben will als er.
    Auch beim GV variiert es worauf man gerade Lust hat und das kann sich auch bei verschiedenen Partnerinnen ändern.
    Im Endeffekt ensteht die Lust auf Sex spontan und es ergibt sich dann auch von alleine, welchen Akt man dann durchführen möchte.
    --- Beitrag wurde zusammengefügt, 3 Januar 2014 ---
    Ah und was Lanni angesprochen hat ist natürlich das wichtigste: am schönsten ist es doch, wenn der Mann merkt, dass die Frau dabei Spaß hat was sie gerade tut oder was mit ihr gemacht wird :zwinker:

    Da kann auch ein Mann der an sich Blowjobs liebt und der BJ sich eigentlich ganz gut anfühlt, diesen nicht mögen, weil der Frau es selber gar nicht wirklich gefällt, ihr die Leidenschaft dabei fehlt und sie es nur tut, um ihm einen Gefallen zu machen.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • Ironheart74
    Öfters im Forum
    206
    63
    372
    Single
    3 Januar 2014
    #12
    Ich denke, das ist eine sehr wichtige und richtige Aussage. Sex soll ja nicht nach "Schema F" ablaufen sondern ist ein gemeinsames Hingeben bzw. Erforschen der Lust. Und Lust ist ja nun mal auf den Zeitpunkt bezogen und daher auch nicht so vorhersehbar bzw. kalkulierbar.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • ShadyAngel90
    Öfters im Forum
    126
    53
    60
    Verheiratet
    3 Januar 2014
    #13
    Also meiner würde sicher Oralsex nehmen.... aber es gibt keins davon was wir nicht gerne machen.... außer vielleicht Handjob... das ist langweilig xD und ich selber mag es nicht die Führungsposition zu haben... ich mag es lieber schön unter der Hand meines Mannes. Das Gefühl ihm ausgeliefert zu sein... das erforder Vertrauen und Liebe. Aber wir sind das sehr Offen. Mal Blümchensex, mal gerammel wie ein Hardcore Porno:oooh::engel:... egal wo egal wie... uns macht so fast alles Spaß. :zwinker:

    Kommt halt auf die Stimmung an
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • User 40590
    User 40590 (39)
    Sehr bekannt hier
    2.338
    198
    655
    in einer Beziehung
    3 Januar 2014
    #14
    Genau so siehts aus, wenn dann noch Vorlieben erfüllt werden umso besser, allerdings brauche ich keinen Analsex (hab aber auch nichts dagegen) und schlucken muss auch nicht sein - verteil das eh lieber auf Ihren Titten :zwinker:
     
  • Marco2014
    Sorgt für Gesprächsstoff
    195
    43
    17
    Single
    3 Januar 2014
    #15
    Kann man vlt nicht verallgemeinern.
    Wobei blasen und anal schon Ihren Reiz haben !
    Du hast bisher die Erfahrung so gemacht ?
     
  • User 138875
    Sehr bekannt hier
    791
    168
    1.015
    vergeben und glücklich
    3 Januar 2014
    #16
    Das wäre ja schon stupid, wenn's immer gleich ablaufen soll. Überhaupt ist für mich die Atmosphäre wichtiger
    als die "technischen" Details. Ich kann z.B. zwar mit Kuschelsex nicht soviel anfangen, mag aber gewisse
    "kuschelige Elemente" und Zeichen von Zuneigung beim Sex sehr gerne.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3 Januar 2014
  • homeboy73
    homeboy73 (17)
    Verbringt hier viel Zeit
    44
    93
    4
    Single
    3 Januar 2014
    #17
    also so wie du es oben schreibst mit AS kann ich nicht zustimmen denn anal sex finde ich persöhnlich ziemlich eklig und SIE hat ja im norm fall auch nix davon !!!!
     
  • supernova69
    Beiträge füllen Bücher
    2.558
    288
    3.051
    Verlobt
    3 Januar 2014
    #18
    Wieso sollte sie nichts davon haben? Manche sagen sogar, dass die Orgasmen beim AV heftiger als beim GV sind.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 2
  • Jess9999
    Gast
    0
    3 Januar 2014
    #19
    Man kann nucht alle Männer über einen Kamm scheren. Nein, immer noch nicht.
    Der blowjob ist bestimmt einigen lieber, aber auch nicht NUR und IMMER.
     
  • McCeline
    McCeline (21)
    Sehr bekannt hier
    1.442
    188
    1.500
    Single
    3 Januar 2014
    #20
    Ach das würde ich nicht verallgemeinern..manche haben sehr wohl was davon, natürlich nicht alle..aber die solltens dann auch nicht machen
     
    • Danke (import) Danke (import) x 3

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten