Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • arizona
    Gast
    0
    18 Januar 2004
    #1

    An welchen Tagen ist es sinnvoll, bei der Pille zusätzlich mit Kondom zu verhüten???

    Wie lange? Schon vor der Einnahmepause? Wie lange danach???
     
  • User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.751
    348
    2.815
    Verheiratet
    18 Januar 2004
    #2
    Wenn du die Pille korrekt nimmst, gibts auch keinen Eisprung und damit auch keine besonders gefährdeten Tage. Du bist den ganzen Monat (übrigens auch während der Einnahmepause) geschützt.
     
  • tinchenmaus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.534
    123
    4
    nicht angegeben
    18 Januar 2004
    #3
    Also ich weiß nicht, welche Pille du nimmst, aber ich nehme die meine (verhindert den Eisprung - Yasmin) drei Wochen lang, setze dann eine Woche aus (in der dann der Eisprung ist und kurz danach meine Periode kommt) und genau am Anfang dieser Aussetzwoche isses am gefährlichsten... wenn du also am letzten Einnahmetag Sex hast, besteht schon ein gewisses Risiko, da ja Sperma auch einige Zeit in der Scheide überleben kann...
    Ich hoffe das war einigermaßen verständlich - schreib mal, welche Pille du nimmst....
     
  • Carfunkel
    Gast
    0
    18 Januar 2004
    #4
    es gibt keine pille die den eisprung nicht verhindert......@tinchenmaus
    sonst wäre es ja schön doof und man könnte die pille gleich weglassen....
     
  • biker-luder
    Verbringt hier viel Zeit
    802
    101
    0
    vergeben und glücklich
    18 Januar 2004
    #5

    ein gewisses risiko?????????? heißt das frau wird nur ein bißchen schwanger?????
    sorry, aber wie serenity schon geschrieben hat : die pille wirkt, bei korrekter einnahme, immer, auch in der pillenpause.

    @carfunkel: doch, gibt es. ist aber die minipille, und das ist ja wieder wat anderes... die nimmt man eh 28tage durch, also gibts auch keine pausen-frage :zwinker:
     
  • SunShineDream
    Verbringt hier viel Zeit
    870
    103
    2
    nicht angegeben
    18 Januar 2004
    #6
    also wie schon gesagt, die pille wirkt auch in der pillenpause. Aber verhpüten solltest du auf jedenfall wenn du antibiotika genommen hats(dann den kompletten zyklus bis du die nächste packung beginnst) und wenn du innerhalb von 4 stunden nach einnahme der pille durchfall hattest oder erbrochen hast und nicht gleich danahc ne neue pille eingenommen hast.
     
  • Hexe25
    Hexe25 (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.118
    121
    1
    in einer Beziehung
    19 Januar 2004
    #7
    So ist es! WEnn du die Pille nimmst, brauchst du nicht aus ANgst vor einer Schwangerschaft mit Kondom verhüten!
     
  • madison
    madison (47)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.855
    123
    5
    Verheiratet
    19 Januar 2004
    #8
    sorry guys, aber das ist für mich mal wieder ein Fall von: habe keine Ahnung, wie mein Körper funktioniert und von Verhütung verstehe ich auch nichts, aber ficken wollen wie die Weltmeister......arme Welt.
     
  • delicacy
    Gast
    0
    19 Januar 2004
    #9
    ähm madison deine einstellung kann ich nicht wirklich nachvollziehen.
    immerhin bist du auch nicht als meister vom Himmel gefallen, schlag mich falls du anderer Meinung bist :tongue:
    ich finde, wenn man im Stande ist sicher zu verhüten, ist man auch reif für sex. Natürlich gibt es noch andere Vorraussetzungen dafür (körperliche, psychische reife) aber das ist wohl die wichtigste Reife- verantwortungsgefühl.
    Es ist eine ziemlich intollerante Meinung, aber jeder wie er will.
    Sie möchte doch nur auf Nummer sicher gehen, und das zeigt meiner Meinung nach Reife. Ihr ist sicher klar, dass die Pille ein sicheres Verhütungsmittel ist, aber anscheinend ist ihr nicht bewusst, dass die Pille (sofern man sie regelmäßig einnimmt) einen fast 100%igen schutz bietet.
    also wenn ich das schon lese von dir, kommt mir echt die Wut hoch :angryfire

    hattest du schon sex? kann ja sein, dass du gefrustet bist...


    also nochmal:
    sofern du die pille regelmäßig nimmst, und der abstand zwischen 2 pillen mehr als 36 stunden beträgt, bist du geschützt. wenn du jedoch später als 12 stunden draufkommst, dass du sie vergessen hast, solltest du zusätzlich verhüten (gibt auch alternativen zum Kondom) ebenso gilt dies für erbrechen bzw durchfall 4 stunden nachdem du deine pille genommen hast.
    Wenn alles korrekt abläuft, bist du IMMER geschützt, auch in der einnahmepause brauchst du dir keine gedanken machen.


    noch was @madison:
    "ficken" nennst du das also? klingt wirklich zieeemlich gefrustet...
     
  • madison
    madison (47)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.855
    123
    5
    Verheiratet
    19 Januar 2004
    #10
    sorry, aber lesen die Leute nicht die Packungsbeilagen? Hat der Frauenarzt nicht erzählt, wie die Pille funktioniert?
    Natürlich fällt kein Meister vom Himmel, aber die gute Fragestellerin ist 23 und nicht 13! Da erwarte ich etwas mehr ALLGEMEINBILDUNG und Verhütung gehört für mich zur Allgemeinbildung.

    Und danke der Nachfrage: ja ich hatte HEUTE schon Sex:zwinker:

    Es regt MICH einfach auf, wenn Leute meiner Meinung nach so ignorant an das Thema Verhütung rangehen.

    (ich bin doch gar nicht so 'ne böse *unschuldigmitdenAugenklimper*)
     
  • delicacy
    Gast
    0
    19 Januar 2004
    #11
    ja is gut ich glaube dir, dass du's nicht so gemeint hast, hab auch niht auf das Alter von ihr geachtet :anbeten: :tongue:

    Du hast schon recht, es zählt schon zur Allgemeinbildung mit 23, aber anscheinend ist sie noch etwas unerfahren und möchte halt zur sicherheit nachfragen. wollte nicht, dass du dich angegriffen fühlst :zwinker:
     
  • madison
    madison (47)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.855
    123
    5
    Verheiratet
    19 Januar 2004
    #12
    don't worry, habe ich auch nicht.....
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste