• 4 Mai 2004
    #21
    @ mausewix

    ich verwunder mich eher, dass es bei mir gar nix verändert. von alleine wäre icha uch nie auf so ne idee gekommen.
     
  • User 11068
    User 11068 (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    36
    91
    0
    nicht angegeben
    5 Mai 2004
    #22
    ich bin ganz klar hetero aber mag es auch wenn mich meine freundin anal verwöhnt. das fängt an bei streicheln und geht über fingern bis zum lecken. es ist doch ein ganz besonderes gefühl. das erste mal hat mich meine freundin damit überrascht mich am after zu lecken und ich war hin und weg! seitdem macht sie es des öfteren mal ab und zu!
    wir haben es schon ohne und mit gleitgel versucht aber ich muss sagen, dass es mit gleitgel besser ist!. jedoch ist dann sicher das lecken nach dem fingern nicht so lecker aufgrund des gleitgels :grin:
     
  • Misoe
    Misoe (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.440
    123
    5
    vergeben und glücklich
    6 Mai 2004
    #23
    Hm, Tabuthema würde ich es nicht nennen, aber vllt. ist es ein Tabu es zu machen.... ich weiß es nicht genau.... Ich mag sehr gerne, meine Freundin Anal zu verwöhnen, manchmal mag sie und manchmal nicht, aber wenn sie mir einen bläst oder so, kann ich es nicht leiden, wenn sie mich anal leckt oder mich dort streichelt. Nicht, weil der Kopf nein sagt, sondern, weil ich da ohne Ende kitzlig bin und es daher nicht mag.
    Ich könnte mir hingegen nicht vorstellen, selber mal Anal genommen zu werden! Da bin ich mir sicher!

    LG misoe
     
  • ntm
    ntm
    Gast
    0
    6 Mai 2004
    #24
    ich finds total scheisse

    koennt ich kotzen bei

    aber jeder wie er will ne? :tongue:
     
  • 6 Mai 2004
    #25
    irgendwie isses abnormal, und ich versteh au nich, wieso das toll sein soll, bzw wie mann alleine auf die idee auf sowas kommt und es dann noc toll findet... aber egal.
     
  • simon1986
    simon1986 (34)
    Benutzer gesperrt
    6.893
    398
    2.202
    Verheiratet
    7 Mai 2004
    #26
    Ich bin halt nich so fromm, dass ich glaube es gebe hier Gott gewollte Beschränkungen. Ich denke alles dürfen die Menschen tun was ihnen Freude macht und Niemandem schadet. Was dazu gehört muss jeder Mensch selber für sich entscheiden. Das Wort "normal" kann man beim Sex eh vergessen
    :tongue:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten