Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Locksley
    Locksley (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    15
    86
    0
    Verliebt
    3 September 2008
    #1

    Anal - komme nur ein Stück weit rein

    Guten Tag

    Ich werds kurz machen:

    Hab ne super Freundin mit der ich auch über alles reden kann usw. und wollten mal Analsex ausprobieren.

    Sie war zuvor auf Toilette und hat sich mit eine Plastikspritze und lauwarmen Wasser ihr Hinterstübchen ausgespühlt.
    Dann ein wenig ihre Rosette gedehnt mit Gleitgel und viel Zeit. Erst ein Finger, dann langsam 2 bishin zu 3. Nebenbei habe ich sie geleckt, da sie sich dadurch merklich entspannte. Das ganze dauert vll eine halbe Stunde.

    Ich habe dann versucht meinen Penis (Doggy, mit Kondom und Gleitgel) einzuführen. Aber irgendwie bin ich nicht weit reingekommen, also nur die Eichel + ca 2 cm weit rein.

    Sie meinte es fühlt sich an als ob da schon Ende ist/ ich irgendwo gegen stoße.

    Tjoa, mehrere Versuche am gleichen Abend, aber weiter sind wir nicht gekommen. Sie hatte keine Schmerzen usw, eher im Gegenteil, sie meinte das es sich gut anfühlt (wie ein Adrenalinstoß)

    Muss ich vll in irgend einem bestimmten Winkel eindringen oder so?!

    MFG
     
  • nik3air
    nik3air (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    288
    101
    2
    nicht angegeben
    3 September 2008
    #2
    Normalerweiße nicht, aber warum hast du es nicht einfach anders versucht? :zwinker:

    Also ich kann mir auch nicht erklären, warum du nicht weiter eindringen konntest.

    Das einzige was ich dir 'empfehlen' kann, ist eine andere Stellung. Sie soll mal versuchen, sich auf dich zu setzen. Da kann sie ganz gezielt darauf achten, wie weit du eindringst und den Winkel kann sie dabei auch verändern!

    nik3air
     
  • Locksley
    Locksley (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    15
    86
    0
    Verliebt
    3 September 2008
    #3
    Moin

    Hatten einige Winkel ausprobiert, aber hat nicht geklappt :/ Hatte ich vergessen zu erwähnen. Also werden wirs einfach noch einmal probieren :zwinker:

    MFG
     
  • nik3air
    nik3air (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    288
    101
    2
    nicht angegeben
    3 September 2008
    #4
    Das kann ich mir aber dann auch nicht erklären. Aber wie du schon gesagt hast, probiert es einfach nochmal und testet wie ich im obigen Post schon vorgeschlagen habe, eine oder mehrere andere Stellungen!

    Viel Glück und vor allem Spaß beim Probieren! :zwinker:
     
  • Novalis
    Novalis (37)
    Benutzer gesperrt
    744
    103
    2
    nicht angegeben
    6 September 2008
    #5
    Vielleicht hilft es Dir, wenn Du Dich mal etwas über den Aufbau der entsprechenden Region informierst. Da gibt es nämlich nicht nur den äußeren Schließmuskel der willentlich gesteuert werden kann, sondern auch noch den inneren Schließmuskel der eben nicht willentlich gesteuert werden kann, sondern behutsam überlistet werden muß.
     
  • hello1
    Verbringt hier viel Zeit
    194
    101
    0
    nicht angegeben
    6 September 2008
    #6
    Wie schon angedeutet, der innere Schließmuskel ist i.d.R. problematischer. Versuch stärker zu drücken, wenn es ihr nicht weh tut. Sonst mit mehr Gleichgel versuchen, beim Vordehnen den Finger ganz reinschieben (mehr als 2cm!), etc
     
  • User 68557
    User 68557 (28)
    Sehr bekannt hier
    2.217
    168
    475
    in einer Beziehung
    7 September 2008
    #7
    Kommt mir der beschreibung nach auch so vor, als sei da der innere Schließmuskel im weg gewesen!
    Wie du den deiner Freundin überlistet bzw wie sies am liebsten hat kann ichs dir nicht sagen, das ist mit Sicherheit bei jedem Mädchen anders!
     
  • Das Ich-Viech
    Sehr bekannt hier
    896
    178
    582
    Single
    7 September 2008
    #8
    Japp, das wird wohl der innere Schließmuskel sein. Blödes Ding. :zwinker:
    Woran es liegt, ob dieser überlistet werden kann oder nicht, kann ich dir nicht so genau sagen - mal klappt es, mal klappt es nicht, nach meiner Erfahrung.
    Für bestmögliche Entspannung scheint ihr ja gesorgt zu haben, wenn ich mir deine Beschreibung durchlese...
    Im Grunde ist Entspannung und Behutsamkeit aber das wichtigste und der Rest kommt von allein.
    Einfach nochmal versuchen, irgendwann wird das. :smile:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten