Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Ravequeen
    Gast
    0
    10 Dezember 2001
    #1

    anal&vaginal

    Hi!

    Wie war denn euer 1. Mal vaginal?

    Und für alle die es schon hatten...

    1. Mal anal?

    *~Ravequeen~*
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Zuerst Anal und dann erst Vaginalsex?
    2. analsex
    3. Erster Analsex
    4. Analsex?!
    5. Angst vor Analsex
  • dustbunny
    Gast
    0
    10 Dezember 2001
    #2
    Also vaginal is bis etz immer spitze und einfach net zu verachten aber anal, da haperts an mir, da ich jedes mal darauf warte das der schmerz kommt -> verkrampft und somit keine chance anal durchzuführen :frown:
     
  • Sharky18
    Gast
    0
    10 Dezember 2001
    #3
    1.mal vaginal:

    Eigentlich ein ziemlicher reinfall obwohl "technisch" alles geklappt hat...
    War aber trotzdem schön weil damals viel gefühle im spiel waren :cry: *tränewegwisch*

    1.mal anal:

    Einfach super! Hat sofort hingehaun und alles...
    Hätt net besser sein können!

    :loch:

    mfG Sharky
     
  • Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.750
    121
    1
    vergeben und glücklich
    10 Dezember 2001
    #4
    1. Mal vaginal: nuuuuun, wenn ich nicht so besoffen gewesen wäre, wüßt ichs noch *ggg* - aber ich hab ma so ca. gedacht: "wer hat das verdammte Ofenrohr zwischen meine Beine gepackt?" :tongue:
    Nun, und die folgenden Male, wo ich dann nüchtern war... net sehr erhebend, hat dauernd nur weh getan (joooo, ich bin das Mädel mit dem extrem lästigen Jungfernhäutchen... aber ich habs doch noch besiegt *hehe*)

    Uuuuund das 1. Mal anal: war mehr oder minder ein Unfall. Wir hatten normal Sex, er ist rausgeflutscht und hat sich dann geirrt *ggg* - aber es hat auch überhaupt net weh getan oder so... ich hatte ja auch null Chancen zum Verkrampfen, war plötzlich ohne Widerstand drinnen *lol*.
     
  • Phantom
    Gast
    0
    10 Dezember 2001
    #5
    Auf mein erstes mal Vaginal war nicht gerade Stolz, meine kleiner freund wollte einfach nicht stehen bleiben. Als es schließlich und endlich geklappt hatte, wars doch ganz schön, aber nicht das gelbe vom Ei. Sex wird erst schön, wenn man herausfindet, was beide Partner wollen.

    Von Anal kann ich bislang noch nichts berichten :smile: .
     
  • angel666
    Gast
    0
    11 Dezember 2001
    #6
    Das allererste Mal bei mir ist ziemlich dumm gelaufen. `N Typ den ich kaum kannte, der außerdem nicht wußte, daß es mein erstes Mal ist und eigentlich mehr so im Vorbeigehen! Habe nicht so wirklich den Bedarf, mich daran zu erinnern.

    Anal habe ich mal den Versuch gestartet, es aber nicht ganz durchgezogen, weil es mir einfach ziemlich unangenehm war. Ich glaube, daß lag aber mehr an dem Typen als an der eigentlcihen Sache! Will es aber demnächst mit meinen jetzigen Freund probieren. Und freu mich ehrlich gesagt schon drauf!
     
  • seeyou
    Gast
    0
    11 Dezember 2001
    #7
    ich hab, wie teufelsbraut, ein bisschen gegen mein jungfernhäutchen kämpfen müssen *g* ok, mein schatz hat gekämpft *lach* aber als es dann weg war, wars einfach nur noch unbeschreiblich schöööööööööön *smile*

    und anal gehts mir wie dustbunny. irgendwie klappts nie (verkrampft -> schmerzen).
     
  • Student22m
    Gast
    0
    13 Dezember 2001
    #8
    Meine Freudin und Ich hatten vor ca. 3 wochen zum ersten Mal Sex miteinander.Für Sie war es das erste Mal.Es tat sehr weh bei ihr.Das ist ja normal,aber jetzt unser Problem.Wir hatten jetzt noch zweimal Sex miteinander und es hat ihr jedesmal wieder wehgetan einmal mehr und dann wieder weniger und ausserdem blutet sie immer ein wenig.Woran liegt das?Kann es sein das ich nicht zärtlich genug bei ihr bin?Ich gebe zu das das Vorspiel beim dritten mal Sex leider zu kurz geraten war.Ich hoffe ihr könnt uns helfen.Steffi und Matthias :engel: :herz:
     
  • 15 Dezember 2001
    #9
    mein erstes mal vaginal war gar nicht so schlecht wie ich dachte. Vielleicht lag es auch an der Person ...
    finde eigentlich hängt es immer von einem selbst ab und wie sehr man sich entspannt.
    Man darf die ganze Sache nicht zu Ernst sehen, dann wird sie nämlich ein kompletter Reinfall.
    Anal hatte ich noch nicht. Laß' mich aber gerade (erfolgreich?) überreden.
    Kann dann vielleicht mehr berichten, oder auch nicht.
    Mal gucken ...

    Bis bald, nadi-mäuschen :grin:
     
  • succubi
    Gast
    0
    16 Dezember 2001
    #10
    @student
    macht's euch mal keine sorgen... wie ihr oben gelesen habt, gibt's auch andre mädels bei denen das jungfernhäutchen hartnäckig war und es die ersten paar mal weh getan hat.
    das wird schon noch, werdet's schon sehn!
    sei einfach weiterhin zärtlich und dann wird das schon nach ner zeit gehen! viel glück dabei! :zwinker:

    also mein erstes mal war wunderschön - kann mich net beschweren. ich hatte keine schmerzen (lag vielleicht auch daran, dass ich mir mein jungfernhäutchen vorher versehentlich selbst schon mal bissal demoliert hab... hab mir eingebildet ich muss unaufgewärmt nen spaghat (oder wie man das schreibt :smile: ) machen und naja...... *lol*), es war mit meiner ersten großen liebe in einer mir vertrauten umgebung... ich erinner mich gern dran zurück.

    anal betreib ich net.

    LG succubi :drool:
     
  • sunnysoul
    Gast
    0
    16 Dezember 2001
    #11
    Also mein erstes Mal war nicht wirklich toll.
    Schmerzen, Blut, naja volles Programm halt.
    Aber ich dachte mir "Augen zu und durch" und danach war es dann auch ok.
    Die nächsten Male taten dann noch ein wenig weh, aber irgendwann war auch das weg.

    An das erste Mal anal tasten mein Freund und ich uns gerade ran.
    Wir lassen uns aber alle Zeit der Welt, denn der "normale" Sex ist einfach so genial schön, dass anal was ist, was wir einfach mal zusätzlich zusammen testen wollen.
    Mit Finger und Vibrator haben wir uns da bisher rangetastet, denn das ist wirklich ein Gefühl, an das sich frau erst mal gewöhnen muss. Aber ich find's echt nett *untertreib* :smile:

    @student:
    es ist wichtig, dass Deine Freundin feucht genug ist, bevor Du in sie eindringst.
    *ausErfahrungsprech*
    Probiert es dann vielleicht mal in der Reiterstellung.
    Da kann sie am Besten bestimmen, wie schnell Du in sie eindringst.
    Wahrscheinlich ist ihr Jungfernhäutchen noch nicht völlig gerissen. Im Zweifelsfall kann da auch der Frauenarzt ein wenig nachhelfen.

    <FONT COLOR="#800080" SIZE="1">[ 16. Dezember 2001 21:09: Beitrag 1 mal editiert, zuletzt von sunnysoul ]</font>
     
  • Alyson
    Alyson (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    702
    101
    0
    vergeben und glücklich
    17 Dezember 2001
    #12
    Mein erstes Mal vaginal tat zwar weg, und die Male danach auch noch, aber dennoch war es für mich wunderschön, weil ich es wirklich wollte.
    Mein erstes Mal anal fand ich eher nicht so gut, ist/war nicht so ganz mein Fall. Aber was nicht ist kann ja noch werden...mal schaun... :grin:

    ~Alyson
     
  • Angel69
    Gast
    0
    28 Januar 2002
    #13
    Also mein 1. Mal vaginal war eigentlich überhaupt nicht schmerzhaft. Da hab ich glaub ich ganz gute Vorarbeit geleistet! :grin:

    Für mein 1. Mal anal braucht ich dafür umso mehr Anläufe (mit meinem Ex mit dem ich 1 1/2 Jahre zusammen war) da ich immer verkrampft bin und deshalb nie was ging.

    Hab es nach etlichen Versuchen aber schließlich doch noch hinbekommen (Komischerweise mit einem Partner den ich fast noch nicht kannte und es hat gleich beim ersten Mal geklappt :ratlos: )

    Muss aber dazu sagen dass ich es nicht unbedingt toll fand weil ich mir irgendwie plötzlich "vergewaltigt" (was natürlich nicht der Fall war) vorgekommen bin und mich überhaupt irgendwie seltsam gefühlt hab! Er hat dann auch sofort aufgehört!

    Naja, ich werd´s auf jeden Fall wieder mal probieren, mal sehen ob es dann sich dann besser anfühlt :grin:


    So long

    eure :engel:
     
  • Mieze
    Mieze (32)
    Sehr bekannt hier
    5.598
    173
    2
    vergeben und glücklich
    28 Januar 2002
    #14
    Also mein 1. Mal vaginal war eigentlich voll schön, halt nur unbequem im Auto :grin:

    Anal hab ich noch nicht ausprobiert und ich steh auch nicht so auf Kacke stampfen :zwinker2:
    Ich weiß auch nicht ich stelle mir das unangenehm vor, so wie halt "im falschen Loch verirrt" :drool:
     
  • Sini
    Gast
    0
    29 Januar 2002
    #15
    Also Vaginal war wunderschön,weil ich das erste mal aus liebe machte.
    Aber Oral,neeeee da würd ich mir vorkommen wie mein Hund ,sorry den vergleich,aber ich stelle mir das total unangenehm vor.Kann mich zwar auch täuschen,aber ich denke das will ich nicht ausprobieren
    Sini
     
  • Alyson
    Alyson (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    702
    101
    0
    vergeben und glücklich
    29 Januar 2002
    #16
    Du meinst Anal anstatt Oral, oder?:smile:
    Weil Oral doch was ziemlich schönes ist, was man definitiv mal ausprobiert haben sollte...:drool:
     
  • Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.750
    121
    1
    vergeben und glücklich
    29 Januar 2002
    #17
    *looooool* ich kann weder nachvollziehen, was ein Hund mit oral noch mit anal zu tun haben soll.... meine beiden tun weder das eine noch das andere (noch irgendwas, dass man damit assoziieren könnt *kratz*) - sie schlabbern nur unkontrolliert rum *Hundabwehr*.
     
  • Bärschen
    Bärschen (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    415
    101
    0
    Single
    29 Januar 2002
    #18
    ???
    Wer hat den hier was von Oral gesagt? :smile:
    da stand Anal in der Frage aber naja wie dem auch sei.
    Ich find Oral sehr schön, nur mal so als gegenüberstellung :smile:
    bin zwar keine Frau aber das ja Latex.
     
  • Norialis
    Norialis (43)
    Verbringt hier viel Zeit
    817
    101
    0
    Verheiratet
    30 Januar 2002
    #19
    anal hab ich noch vor mir, aber ich denke, das wird wohl nicht eintreten, aber das ist ein anderes Thema :zwinker:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten