Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Winter2013
    Winter2013 (23)
    Ist noch neu hier
    28
    3
    3
    in einer Beziehung
    22 Juni 2013
    #1

    Kondom Analsex, ist sie schwanger?

    Hey Leute,

    am Montag hatte ich mit meiner Freundin Analsex und naja ich bin halt in ihr gekommen. Jetzt hat sie angst schwanger zu sein, weil ja was rauslaufen kann. Ja, ich weiß wir hätten ein Kondom nehmen sollen, aber ich wollte es halt richtig spüren und dann habe ich mir gedacht, beim Analsex passiert eh nix.

    Viele Grüße

    Winter2013
     
  • Akiro
    Akiro (20)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    225
    28
    31
    vergeben und glücklich
    22 Juni 2013
    #2
    xD niemals!!! man läuft doch nicht anal aus, daher sie ja sowass wie einen schliesmuskel hat ;D mehr als unwarscheinlich meiner meinung nach:zwinker:
     
  • Winter2013
    Winter2013 (23)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    28
    3
    3
    in einer Beziehung
    22 Juni 2013
    #3
    Danke :smile: hab ich mir auch gedacht :grin:
     
  • User 104021
    Sehr bekannt hier
    1.058
    198
    810
    vergeben und glücklich
    22 Juni 2013
    #4
    Ich würde trotzdem nach entsprechend vergangener Zeit einen Test machen. Sicher ist sicher - dann braucht sie sich auch keine Sorgen mehr zu machen. Aber vielleicht bin ich auch übervorsichtig (hätte ohnehin niemals AV ohne irgend eine Form der Verhütung praktiziert)
     
  • KnaX
    Gast
    0
    22 Juni 2013
    #5
    Off-Topic:
    Akiro.... Und wie lange stellst du dir vor soll sie nicht auf Toilette gehen?

    Ich würde behaupten das die Möglichkeit besteht...

    //Edit: Ich würde es genau so machen wie von Lanni beschrieben.... dem ist nichts bezufügen.
     
  • User 127708
    Sehr bekannt hier
    1.657
    198
    814
    Single
    22 Juni 2013
    #6
    Ausser dieser schliessmuskel ist so weit gedehnt, dass er nicht soort wieder zu geht.

    Himmt sie nicht die pille? :what:
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • User 130914
    Beiträge füllen Bücher
    972
    228
    1.159
    Verheiratet
    22 Juni 2013
    #7
    Hat sie gaaaaanz langsame Purzelbäume gemacht? Damit es vorher raus- und dann wieder reinlaufen kann? :grin:
    Grundsätzlich möglich, aber sehr unwahrscheinlich.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 3
  • Akiro
    Akiro (20)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    225
    28
    31
    vergeben und glücklich
    22 Juni 2013
    #8
     
  • KnaX
    Gast
    0
    22 Juni 2013
    #9
    Off-Topic:
    Jetzt kann man anfangen diverse Theorien aufzustellen. Ich gehe mal besser nicht ins Detail...:grin:
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • kushx
    kushx (22)
    Verbringt hier viel Zeit
    66
    103
    85
    vergeben und glücklich
    22 Juni 2013
    #10
    Halte ich für sehr unwahrscheinlich. Ich musste so lachen als ich die Überschrift las, sorry. :ROFLMAO:
     
    • Danke (import) Danke (import) x 3
  • User 12529
    Echt Schaf
    12.232
    598
    7.585
    in einer Beziehung
    22 Juni 2013
    #11
    ja, man kann auch durch ungeschützten AV schwanger werden, denn das sperma kann definitiv aus dem hintern rausfließen und dabei auch durchaus richtung vagina fließen.und das wiederum kann dann sehr kritisch sein, was schwangerschaft angeht.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Analverkehr#Risiken.2C_Safer_Sex_und_HIV:
    http://www.bravo.de/dr-sommer/sex-verhuetung/sex/schwanger-durch-analsex :
    ob was rausgelaufen ist, können wir aber nicht beurteilen, ebenso wenig, ob es dann richtung vagina floss.

    ist es richtung vagina gelaufen?
    für die pille danach ist es fast zu spät, es gibt jedoch eine, die bis zu 5 tage nach dem kritischen verkehr noch wirksam sein kann (die meisten aber nur 3 tage), und mit je später man die PD nimmt, desto mehr sinkt die wirkwahrscheinlichkeit. also ab zum arzt, wenn ihr euch unsicher seid (oder wenn ihr in österreich lebt, direkt zur apotheke) und eine schwangerschaft absolut unpassend ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22 Juni 2013
    • Danke (import) Danke (import) x 9
  • User 122781
    Planet-Liebe ist Startseite
    3.233
    548
    5.709
    nicht angegeben
    22 Juni 2013
    #12
    klar kann was rausgelaufen sein!

    sorry aber versteh nicht wie man so doof sein kann :/
    das gebietet doch eigentlich der gesunde menschenverstand^^
     
    • Danke (import) Danke (import) x 8
  • User 12529
    Echt Schaf
    12.232
    598
    7.585
    in einer Beziehung
    22 Juni 2013
    #13
    durch den arsch gibts keine verbindung zur gebärmutter, aber wie geschrieben - sperma läuft raus, und dabei durchaus auch mal richtung pussy.

    der schließmuskel wird gedehnt (und öffnet sich zudem auch beim furzen und kacken), und je nach dem wie es bei der jeweilige person ist, kann es auch dauern, bis er wieder "normal zu" ist.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 6
  • User 104021
    Sehr bekannt hier
    1.058
    198
    810
    vergeben und glücklich
    22 Juni 2013
    #14
    Off-Topic:
    danke Schaf; endlich mal eine vernünftige Antwort hier!
     
    • Danke (import) Danke (import) x 4
  • kushx
    kushx (22)
    Verbringt hier viel Zeit
    66
    103
    85
    vergeben und glücklich
    22 Juni 2013
    #15
    Wenn du es schaffst eine Frau allein durch Analverkehr zu schwängern, na dann Glückwunsch!

    Da würde ich dann aber auf einen Vaterschaftstest bestehen. :zwinker:
     
  • User 104021
    Sehr bekannt hier
    1.058
    198
    810
    vergeben und glücklich
    22 Juni 2013
    #16
    Und diese Antwort hingegen ist ziemlich ohne Sinn... Tut mir leid aber das musste gesagt werden
     
    • Danke (import) Danke (import) x 3
  • User 12529
    Echt Schaf
    12.232
    598
    7.585
    in einer Beziehung
    22 Juni 2013
    #17
    wie vorhin gesagt - es gibt keine vebindung zwischen arsch und gebärmutter, aber sperma läuft nach sex nunmal raus, und das durchaus auch in richtung pussy, und genau DAS ist das risiko.
    und da es auch nur 2-3cm zwischen poloch und pussy sind, ist der weg dorthin äußerst kurz.
     
  • User 76250
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.193
    348
    3.050
    Single
    22 Juni 2013
    #18
    Lies einfach nochmal, was SchafForPeace geschrieben hat.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 3
  • kushx
    kushx (22)
    Verbringt hier viel Zeit
    66
    103
    85
    vergeben und glücklich
    22 Juni 2013
    #19
    Ja, kann schon passieren, hab ja nichts anderes behauptet, aber ist halt nur sehr sehr unwahrscheinlich!

    Wenn man so Panik schiebt schwanger zu werden verstehe ich es umso weniger.
     
  • User 12529
    Echt Schaf
    12.232
    598
    7.585
    in einer Beziehung
    22 Juni 2013
    #20
    doch, genau das kann passieren, ebenso, wenn frau sitzt, steht, geht, liegt... denn das poloch ist nur ein paar cm von der pussy entfernt, und im stehen,sitzen,gehen etc "über" der pussy.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste