• Mapi
    Mapi (23)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    26
    26
    0
    in einer Beziehung
    8 Februar 2019
    #1

    Analsex Orgasmus?

    Hallo Community,

    ich weiß nicht wie ich das formulieren soll aber ich versuche es einfach einmal.

    Ich bin seit kurzem mit einem Transgender zusammen. Sie ist aufgrund ihres weiblichen Aussehens nur der passive Part. Auf die Frage wie ich sie denn mal zum Orgasmus bringen könnte antwortete sie "Da sie Hormone nimmt und Androgene bewegt sich bei ihr nichts mehr" daraufhin hab ich gedacht "Nun wenn sie keinen hochkriegt kann sie kein Sperma ausstoßen und somit keinen Orgasmus bekommen" Falsch oder?!

    Sie hat letztens beim Sex wohl wirklich einen orgasmus bekommen nur äußert sich das bei ihr etwas anders. Sie stößt durch den Analsex den wir haben beim Orgasmus wohl ein Sekret ab und ist nach dem orgasmus immer sehr nass und es ist eine Flüssigkeit zu sehen. Ich dachte erst ich bin zu früh gekommen aber falsch gedacht. Sie meinte so sieht das aus wenn sie einen Orgasmus bekommt.

    Meine Frage wie soll das körperlich funktionieren? Normalerweise wenn man noch einen penis hat stößt man doch dadurch seine Samen aus und es kommt so zum Orgasmus. Sie hat mir erklärt das funktioniert bei ihr durch so drüsen im Darm aber ich habe in Google nichts gefunden zu dem Thema. Außer pornofilmchen etc aber das sind biologisch Frauen die dann "Squirten" eben mit der vagina aber nichts anales.

    Hört sich alles komisch an ich hoffe ihr versteht was ich meine

    Gruß :grin:
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. orgasmus beim analsex
    2. analer Orgasmus
    3. Analer Orgasmus
    4. analer orgasmus....
    5. analer Orgasmus
  • User 172636
    Sorgt für Gesprächsstoff
    162
    43
    197
    nicht angegeben
    8 Februar 2019
    #2
    Hallo Mapi,
    aufgrund der Hormonbehandlung wird sie keine Spermien mehr produzieren, aber es ist gut möglich, dass die Prostata aufgrund der Stimulation beim Orgasmus Flüssigkeit abgibt, welche jene ist, die ihr beim Verkehr bemerkt habt.
    Falls ihr euch deswegen aber Sorgen macht, kann euch ihr behandelnder Arzt mit Sicherheit auch weiterhelfen :smile:
     
    • Zustimmung Zustimmung x 2
  • Mapi
    Mapi (23)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    26
    26
    0
    in einer Beziehung
    8 Februar 2019
    #3
    Danke für deine Antwort. Das hört sich doch sehr plausibel an :smile:
     
    • Lieb Lieb x 2

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten