• Sevenay
    Sevenay (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    808
    101
    0
    vergeben und glücklich
    18 Oktober 2004
    #21
    Der Muttermund ist sozusagen der Eingang zur Gebärmutter.

    Was mich bei deinen Beschreibungen langsam frage ist, was du unter fingern verstehst...
     
  • SottoVoce
    SottoVoce (37)
    Sehr bekannt hier
    6.497
    183
    27
    Verheiratet
    18 Oktober 2004
    #22
    Wie groß stellst du Dir denn einen Muttermund vor, wenn er nicht wie eine Zwetschge ist?

    Und wenn Du beim Fingern bis IN ihre Gebärmutter gelangen würdest, würd sie Dich vermutlich nicht mehr ranlassen. Das tut ja weh!

    Die Gebärmutter ist der Ort, wo ein Kind ranwächst, der Muttermund "verschließt" die Gebärmutter nach unten. Normalerweise ist der Muttermund "geschlossen", das heißt zwar nicht, dass er ganz zu ist, aber wenn Du da mit nem Finger durch möchtest, musst schon wissen, wo lang, wenn Du ihr nicht wehtun willst. Und bei Dir hört sich das irgendwie brutal nach "bohren" an... :eek:
     
  • goccinella
    Verbringt hier viel Zeit
    231
    101
    0
    nicht angegeben
    18 Oktober 2004
    #23
    Also ich denke auch, du musst ganz schön lange Finger haben um in ihre Gebärmutter zu kommen. Warum fragst du sie nicht mal was das ist. Also, beim fingern sagst du zu ihr: Da ist etwas, kannst mir bitte sagen was das ist.
    Sie wird´s dir doch bestimmt sagen.
    Und ich dachte du bist single, steht da auf jedenfall.
     
  • fully-fledged
    Verbringt hier viel Zeit
    444
    101
    0
    Single
    18 Oktober 2004
    #24
    Für mich klingt diese Beschreibung irgendwioe auch ein wenig wie aus dem Versuchslabor. Ich frage mich dabei aber vor allem wie amn da mit den Fingern ganz rankommt, das sollten doch 20 cm sein. :ratlos:
     
  • Engelchen1985
    0
    19 Oktober 2004
    #25
    Jap... :zwinker:

    20 cm? :eek: :grin:
     
  • fully-fledged
    Verbringt hier viel Zeit
    444
    101
    0
    Single
    19 Oktober 2004
    #26
    Vielleicht spinne ich mir jetzt in meiner Unwissenheit auch nur irgendeinen Müll zusammen, aber in die Scheide muss doch auch ein eregierter Pnis ganz hereinpassen, also müssten das doch eigentlich so rund 20cm sein!?
     
  • User 19803
    Verbringt hier viel Zeit
    298
    101
    0
    nicht angegeben
    19 Oktober 2004
    #27
    also von deiner Beschreibung her, kann ich mich den anderen nur anschließen... ich vermute auch mal, dass das der Muttermund ist...
     
  • Sevenay
    Sevenay (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    808
    101
    0
    vergeben und glücklich
    19 Oktober 2004
    #28
    Keine Ahnung warum, aber man kann den Muttermund ertasten. Und weder ich, noch meine Frauenärztin haben 20cm lange Finger. :grin:
     
  • Heinzi40
    Gast
    0
    20 Oktober 2004
    #29
    nun

    falsch verstanden
    ich fahre ihr mit den Fingern, ca. 8 - 10 cm rein, stoße dann an
    das ganze ist wie eine Höhle
    in dieser Höhle ist innen rechts, wenn sie am Rücken liegt, eine Art Zwetschkenform zu ertasten, die klebt da auf der Wand, in der Höhle drinnen.

    Keine Ahnung wie das aussieht der Muttermudn
    also wenn ich ihr reinfahre, sind da links und rechts die Schamlippen, dann öffnet sich das ganze, wird zur Höhle, da kommt man bis zum Daumenansatz rein, also die ganze Faust bringe ich nicht rein, grad 4 Finger,

    sie schreit n icht das es Ihr weh tut, ich paße sehr auf.
    ich bin kein single, ich kann mich nur nicht entscheiden, ja sie schon, dann wieder Ärger, sie meint sie hat sich geändert, kriegt dann einen Wutanfall, dann reden wir uns wieder zusammen, und haben Sex.

    Jetzt ist wieder Streit angesagt, steht eh alles in den Sms in einem extra Thread.

    jedenfalls wäre es schön wenn man so eine schematische Auflistung, also so ein Bild von den weiblichen Geschlechtsorgan hätte.

    Wie nenne ich die Höhle wo meine Finger drinnen sind ?
    Wenn ich mit meinem Schwanz reinfahre, stecke ich ja auch in einer Höhle, und da stoße ich klarerweise nicht an, aber wenn ich mit der Hand reinfahre, bis zur Daumenwurzel, wo der Daumen anfängt, stoße ich dann an bei Ihr, und da ist rechts eben so ein zwetschenkenformiges Gebilde, zu ertasten.
     
  • Heinzi40
    Gast
    0
    22 Oktober 2004
    #30
    und

    wie heißt jetzt die Höhle wo du mit den Fingern oder mit den Schwanz in deiner Freundin steckst?
     
  • Sevenay
    Sevenay (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    808
    101
    0
    vergeben und glücklich
    22 Oktober 2004
    #31
    Äh... Muschi??? ....... :grin: oder wie du es auch immer nennen willst. .
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten