Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • anna_19
    Gast
    0
    14 März 2004
    #1

    Andrere Städte = andere Menschen???

    Hallo ihr Lieben!

    War das Wochenende über bei ner Freundin in Frankfurt, die besuche ich voll gerne weil die meisten Leute dort voll offen sind und auf einen zugehn und mich weglabern, ist echt immer total witzig. Habe jetzt schon von vielen Leuten gehört, dass die Stuttgarter nicht so offenherzig sind. Sicher kommt es immer auf den Menschen drauf an, aber so im allgemeinen könnte das schon hinkommen, dass die Leute im Norden anders von der Art sind als die Leute im Süden. oder was meint ihr? Hab mich echt schon gefragt an was das liegt od ob ich mir das alles nur einbilde :zwinker:

    Sagt mal was dazu *g*

    Liebe Grüße
    eure anna
     
  • Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.207
    0
    2
    nicht angegeben
    14 März 2004
    #2
    Ja es gibt einen eindeutigen Unterschied, was die Offenheit gegenüber anderen betrifft, im Norden sind sie doch ein wenig verklemmter! :grin:
     
  • Carfunkel
    Gast
    0
    14 März 2004
    #3
    hab ich auch gemerkt dass da wirklich ein krasser unterschied zwischen nord und süd deutschland ist!!mein ex hat in BaWü in so ner reichen gegend gewohnt,aber die leute da waren trotzdem tausend mal netter und freundlicher als hier bei mir in norden^^
     
  • ProxySurfer
    Beiträge füllen Bücher
    5.038
    248
    674
    Single
    14 März 2004
    #4
    Die Menschen im Norden sind nicht verklemmter, finde ich (verklemmt = prüde, aber im Norden macht man eher FKK usw. als im Süden). Sie sind nur etwas wortkarg und verschlossen (aber gastfreundlich), gegenüber den eher temperamentvolleren "Südländern". Es gibt aber bereits Unterschiede innerhalb von Städten, z.B. in Stadtvierteln wo eher Reiche wohnen, oder Arbeiter, oder Studenten, oder Ausländer. Ich habe überall ruhige und impulsive Menschen getroffen, nette und unfreundliche. :gluecklic
     
  • glashaus
    Gast
    0
    14 März 2004
    #5
    Ich liebe den Norden, werde auch immer ein Nordlicht bleiben :smile:

    Man muss nur wissen wie man die Leute zu nehmen hat...wie überall eben...
     
  • Strider
    Strider (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    405
    103
    6
    vergeben und glücklich
    15 März 2004
    #6
    Ich komm´ selbst auch aus dem Norden (aus der Nähe von Bremen), und hatte bislang auch eher den Eindruck, dass wir Nordlichter eher wortkarg und etwas trockener sind und die Menschen im Süden offener und spontaner sind. Nun war ich letztes Jahr mal in Fürth und hab´ mich mit zwei Einheimischen in meinem Alter unterhalten. Lustigerweise kam heraus, dass sie die Menschen im Norden für lustiger und auch freundlicher halten würden - unser trockener Humor kommt also doch bei einigen Menschen an *g* .
    Übrigens: Tut mir leid, liebe Frankfurter, aber die einzigen Leute, die sich bislang in Frankfurt freundlich mit mir unterhalten wollten, waren allesamt Zugezogene. Aber vielleicht erwische ich auch immer die falschen Leute :smile: .
     
  • Schütze
    Schütze (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    367
    101
    0
    vergeben und glücklich
    15 März 2004
    #7
    Doch! kann das auch absolut bestätigen. Man gehe hier in Stuggi in ne Disco und fahre dann nach Erfurt. Die Leute sind ganz anders drauf.
     
  • anna_19
    Gast
    0
    15 März 2004
    #8
    mmh eigentlich hab ich des andersrum gemeint, dass mir die Leute in Frankfurt offener vorkamen als hier in Stuttgart, aber ich denk da hab ich des falsch aufgefasst *g*
    trotzdem thanx für die Beiträge :zwinker:
     
  • Schütze
    Schütze (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    367
    101
    0
    vergeben und glücklich
    15 März 2004
    #9
    Ich meinte damit das die leuz in Erfurt offener sind als hier in Stuggi
     
  • anna_19
    Gast
    0
    15 März 2004
    #10
    ja danke Schütze :zwinker: dich hab ich auch net gemeint, ich meinte die anderen Beiträge, die meisten meinen ja dass der Süden offener ist als der Norden...
     
  • Yana
    Verbringt hier viel Zeit
    1.592
    121
    0
    vergeben und glücklich
    15 März 2004
    #11
    Hm, das kann man doch pauschal gar nicht sagen. Ganz klar gibts im Norden sowie im Süden fröhliche, offene Menschen das ist meiner Meinung nach von keinem Bundesland abhängig.
    Was sein kann, dass man sich manchmal von gewissen Vorurteilen leiten lässt nach dem Motto "Die Berliner sind unfreundlich", "Die Bayern stur..", "Die Schwaben geizig".. usw. und wenn man dann wen aus entsprechender Region trifft und dieser rein zufällig dieses Image erfüllt, sich die Vorurteile bestätigen.
    Aber dann gilt es doch die Leute erstmal näher kennenzulernen, bevor irgendwelche (weiteren) Gerüchte in die Welt gesetzt werden :grin:.
     
  • *nulpi*
    *nulpi* (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    719
    101
    0
    Single
    15 März 2004
    #12
    Klar gibts Gegensätze... ob die in verschieden Städten so hervorstechend sind, glaub ich nicht, aber zwischen den Bundesländern gibts doch auf jeden Fall Unterschiede.
    Wie ich desöfteren feststellen musste, ist das mit Berlins frechen Gören nämlich nicht nur ein Gerücht :zwinker:
    Aber, dass die Leute in Düsseldorf und Köln z.b. so unterschiedlich sind, glaub ich nun nicht.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste