• Sophie121
    Sophie121 (17)
    Ist noch neu hier
    21
    1
    0
    in einer Beziehung
    19 Januar 2019
    #1

    Angeschwollener unterleib

    Guten Abend
    Ich habe vor kurzer Zeit schonmal einen Beitrag verfasst, da ich die pille in der 2 einnahmewoche einmalig vergas. Ich bekam meine abbruchblutung dannaxh wie immer normal... was mir nun allerdings sorgen bereitet ist dass seit etwa 14 tagen mein unterleib und vorallem meine Eierstöcke anfeschwollen aussehen.. ich habe wie gesagt meine abbruchblutung bekommen und die pille auch sonst regelmäßig eingenommen. Das letzte mal gv hatte ich vor 1 monat.. muss ja nicht auf eine ss deuten aber ich mache mir wuch gedanken wegen einer enzündung evtl.. sollte ich zum Frauenarzt gehen.. was denkt ihr
    Lg
     
  • wild_rose
    Meistens hier zu finden
    2.409
    138
    753
    in einer Beziehung
    19 Januar 2019
    #2
    Die Pille zählt nicht als vergessen und ja, wenn du dir sorgen machst geh zum Frauenarzt.

    Wir können nicht sehen wie es grade aussieht und vergleichen zu vorher, medizinischer Rat übers Internet ist eh seltenst hilfreich, also Ruf montags an und mach nen Termin aus.
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  • User 83901
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.477
    348
    2.672
    Verlobt
    19 Januar 2019
    #3
    Meinst du deine Lymphknoten in den Leisten? Wenn die geschwollen sind, würde ich wohl ärztlichen Rat einholen.

    Die Eierstöcke kann man meines Wissens nach nicht durch die Bauchdecke sehen. :confused:
     
    • Zustimmung Zustimmung x 5
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  • User 34612
    Planet-Liebe Berühmtheit
    Redakteur
    8.049
    398
    4.507
    vergeben und glücklich
    19 Januar 2019
    #4
    Mal ne kurze Nachfrage... Wie kannst du sehen, dass deine Eierstöcke angeschwollen sind?
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • Sophie121
    Sophie121 (17)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    21
    1
    0
    in einer Beziehung
    19 Januar 2019
    #5
    Ja also da wo die leiste ist ist es auf beiden seiten angeschwollen
    --- Beitrag wurde zusammengefügt, 19 Januar 2019 ---
    Ja also ich mein in der leistenregion , da wo sie eigentlich liegen sollten..
     
  • User 34612
    Planet-Liebe Berühmtheit
    Redakteur
    8.049
    398
    4.507
    vergeben und glücklich
    19 Januar 2019
    #6
    Das sind die Lymphknoten.
    Ja, dann hol dir doch einen Termin beim Doc zur Sicherheit.
    Mit der Pille hat das aber nichts zu tun.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 2
  • Sophie121
    Sophie121 (17)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    21
    1
    0
    in einer Beziehung
    19 Januar 2019
    #7

    Also kein eventuelles schwangerschaftsanzeichen?? Sorry kenn mich da gar nicht aus..
    Hab mal im internet geschaut das was ich meinr heisst inguniale lymphknoten , die sind bei mir halt irgendwie angeschwollen..
     
  • User 83901
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.477
    348
    2.672
    Verlobt
    19 Januar 2019
    #8
    Das klingt nach geschwollenen Lymphknoten, die Eierstöcke liegen tiefer im Gewebe und auch nicht in der Leiste.

    Geschwollene Lymphdrüsen können auf eine Infektion hinweisen. Wir können dir hier keine Diagnose oder medizinischen Rat geben, ich persönlich würde das aber immer zügig ärztlich abklären lassen.

    Wenn du schmerz- und fieberfrei bist, kannst du ja bis Montag abwarten und dann gegebenenfalls anrufen.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • Sophie121
    Sophie121 (17)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    21
    1
    0
    in einer Beziehung
    19 Januar 2019
    #9
    Also ich habe keinerlei schmerzen , fühlt sich nur unangenehm an
     
  • User 34612
    Planet-Liebe Berühmtheit
    Redakteur
    8.049
    398
    4.507
    vergeben und glücklich
    19 Januar 2019
    #10
    Definitiv kein Schwangerschaftsanzeichen.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 2
  • User 18741
    Verbringt hier viel Zeit
    302
    113
    83
    Verheiratet
    19 Januar 2019
    #11
    Geschwollene Lymphknoten sind immer einen Besuch beim Arzt wert, das kann was ernsthaftes sein. Das zeigt an, dass Dein Immunsystem gerade heftig am Kämpfen ist.
    Das kann zumeist am Ende gut gehen, kann aber auch was richtig ernsthaftes als Ursache haben.
     
  • krava
    krava (38)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.531
    898
    9.242
    nicht angegeben
    19 Januar 2019
    #12
    Hast du denn eigentlich einen Schwangerschaftstest gemacht? Wenn nein warum nicht?
     
  • User 65313
    Toto-Champ 2008 & 2017
    1.282
    248
    1.248
    Verheiratet
    19 Januar 2019
    #13
    Liebe Sophie121 , wie schon im anderen Thread gesagt kannst du nicht schwanger sein, sofern du dich bei allen anderen Pillen korrekt verhalten hast. Absolut nicht. Wenn du dir unsicher bist, mach einen Test, aber ich wage die große Prophezeiung, dass der negativ sein wird. Bitte, bitte beschäftige dich mit der Wirkweise des Medikaments, das du täglich nimmst. Das ist wichtig, und du wirst auch besser wissen, wie es funktioniert.

    Wenn die Lymphknoten anschwellen, deutet das in der Regel auf eine Infektion hin. Wenn diese wirklich angeschwollen sind, wäre ein Besuch beim Hausarzt ratsam.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 2
  • Sophie121
    Sophie121 (17)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    21
    1
    0
    in einer Beziehung
    21 Januar 2019
    #14
    Ich habe vor morgen beim Artzt anzurufen... im internet steht sogar irgendwas von krebs. Das macht mir ehrlich gesagt panik.. jetzt kann ich gar nich mehr warten ..
     
  • User 150539
    Meistens hier zu finden
    1.801
    138
    573
    nicht angegeben
    21 Januar 2019
    #15
    Bitte keine Panik.

    Geh morgen bei deinem Hausarzt vorbei, erzähl ihm deine Geschichten (überleg auch, ob du in letzter Zeit krank warst (Virus etc)). Im Internet steht viel und als Laie kannst du nicht wissen, was stimmt und was nicht. Das musst du auhc nicht, dafür haben wir Ärzte auch Medizin studiert.

    Der Hausarzt kann morgen auch noch zum Ausschluss einen Schwangerschaftstest machen, dann bist du da definitiv beruhigt.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • User 168370
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    176
    68
    218
    Single
    21 Januar 2019
    #16
    Zu absolut jedem Symptom gibt dir das Internet die Diagnose Krebs :zwinker:
    Es gibt einen Grund, warum ein Medizinstudium Minimum 6 hochintensive Jahre dauert, weil es eben mehr Diagnosen als Erkältung und Krebs gibt :zwinker:
     
    • Zustimmung Zustimmung x 5
  • Sophie121
    Sophie121 (17)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    21
    1
    0
    in einer Beziehung
    21 Januar 2019
    #17

    Mir ist eingefallen dass ich kurz bevor die Schwellung angefangen hqb im Sportunterricht von einer Freundin ausversehen ziemlich heftig einen ellebogen in den unterleib geramm bekommen hab.. da stand im internet auch was mit verletztung.. ich weiss man kann nichts genau sein aber wäre das auch ein möglicher Grund
     
  • User 168370
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    176
    68
    218
    Single
    21 Januar 2019
    #18
    Geh einfach zu einem Arzt, anstatt dir eine Diagnose nach der anderen einzureden. :thumbsup:
     
    • Zustimmung Zustimmung x 4
  • Ironheart74
    Sehr bekannt hier
    458
    178
    511
    Single
    21 Januar 2019
    #19
    Wie andere schon geschrieben haben: Dr. Google findet zu jedem Symptom irgendwann mal Krebs. Also bitte zu einem echten Arzt gehen und der wird dir dann schon sagen was es wirklich ist. :smile:
     
    • Zustimmung Zustimmung x 2

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten