• kLIOpatra
    Gast
    0
    15 April 2004
    #21
    Ähm... wenn man 13 ist und das definitiv noch nicht will, dann ist es shcon ätzend, wenn der Freund das nicht respektieren bzw. akzeptieren kann sondern immer wieder bettel und dann ankommt man würd ihn ja gar nicht richtig lieben, sonst würde man's ja tun etc. *kopfschüttel*
    Ich lass mich doch nicht so unterdruck setzen und quasi "erpressen" nur damit er seinen Willen bekommt!

    Und ich weiß auch nicht was du meinst, Poppy?!!
    Zeigt einem denn der gemachte Druck, dass man geliebt wird?
    Finde ich überhaupt nicht... finde eher, dass Liebe auch davion ausgemacht wird, dass man akzeptiert wird wie man ist und das die eigene Meinung a bissle respektiert wird - ist shcließlich nicht so, dass ich gegen Sex vor der Ehe wär... Aber wenn mir das zu früh ist und zu schnell geht, dann hat er halt Pech gehabt und desto mehr Druck gemacht wurde, desto mehr hab ich mich zurückgezogen - war auch besser so. :zwinker:
    Und wenn dann genug Vertrauen da ist und man auch a bissle länger zusammen ist, braucht man auch keinen Druck denke ich?!??? Was sollte der Druck bringen?
    Dass er will mag das zwar zeigen, aber nicht dass er einen wirklich liebt... und mir kommt es nicht so drauf an als (reines) Sexobjekt gesehn zu werden :tongue: ; ich meine... dann möchte ich lieber, dass er mir zeigt, dass er mich liebt (denn das beinhaltet doch auch, dass er mich will, umgekehrt ist das aber nicht so!) und bei der Liebe ist kein Druck erfordelich, oder!?. :confused:
     
  • UnclePat
    UnclePat (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    175
    103
    2
    vergeben und glücklich
    16 April 2004
    #22
    @kLIOpatra
    Ich denke, Poppy wollte damit sagen, dass sie auch spüren will, dass ihr Freund gerne mit ihr schlafen will. Ich denke nicht, dass sie wirklich unter Druck gesetzt werden will, wenn sie noch nicht bereit ist...

    @Poppy
    Warte einfach, bis du dir wirklich sicher bist, und dann wird das schon! Und mit der ungewollten Schwangerschaft brauchst du dir auch keine allzugroßen Sorgen zu machen. Wenn du die Pille gewissenhaft einnimmst, d.h. immer zur richtigen Zeit, nicht vergisst und bei Übelkeit, Erbrechen und Antibiotikum-Einnahme zusätzlich mit Kondom verhütest, ist die Chance ziemlich gering, dass was passiert! Lass dir auf jeden Fall von deinem FA alles ganz genau erklären und frag nach, wenn du dir irgendwo unsicher bist!

    Ansonsten wünsch ich dir alles gute in deiner Beziehung und dass dein erstes Mal schön wird, wenn du dann bereit bist!
     
  • kLIOpatra
    Gast
    0
    16 April 2004
    #23
    Okok... aber das
    klang anders als "merken wollen, dass der Freund will". :tongue:
     
  • Poppy
    Gast
    0
    16 April 2004
    #24
    Es ist aber mehr so gemeint wie Uncle das gesagt hat ^^
    Naja, ich würde jetzt auch nicht von alleine kommen und sagen dass ich mit ihm schlafen will... obwohl ich die Anspielung schon gemacht hab *räusper*
    Naja, aber ich lasse mir erst Mal Zeit... Sowieso wäre mir das ganze ohne die Pille viel zu unsicher... Ich kriege ja schon Panik wenn wir beim Petting kein Gummi nehmen... Ausserdem kann ich mich noch nicht so ganz von meinem Jungfernhäutchen trennen *löl* Öhm ja ^^
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten