Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • ProxySurfer
    Beiträge füllen Bücher
    5.038
    248
    672
    Single
    17 Mai 2004
    #1

    Anke Late Night

    Wie fandet ihr die erste Late Night Show von Anke Engelke (Nachfolgerin von Harald Schmidt)?
    Bitte erst NACH der Sendung antworten!
     
  • biker-luder
    Verbringt hier viel Zeit
    802
    101
    0
    vergeben und glücklich
    17 Mai 2004
    #2
    die show läuft noch, aber ich poste trotzdem, weil ich jetzt ins bett will :zwinker:

    ich find es ganz ok. nicht mehr und nicht weniger.

    man kann es eben nicht mit harald schmidt vergleichen, ist ja schließlich auch ne andere zielgruppe!
     
  • Dillinja
    Dillinja (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.183
    123
    5
    nicht angegeben
    17 Mai 2004
    #3
    "nach der sendung"...

    ich habe keine minute davon gesehen, aber weiss, dass sie alles von harald übernommen hat: eine ähnliche bühne, eine band, die gäste...

    ein schwacher abklatsch eben. na ja, wäre einzig und allein damit zu begründen, dass sie seine nachfolgerin ist - aber muss man auf der gleichen welle reiten?

    als komikerin find' ich sie ja schon müll, aber jetzt gebe ich ihr sogar die schuld daran, dass sie alles zunichte macht, was dirty harry in den letzten jahren aufgebaut hat.

    im übrigen kann man die beiden sehr wohl vergleichen, denn wie gesagt: sie ist seine nachfolgerin und übernimmt somit harald's puplikum - das sich aber bald abwenden wird.
     
  • Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.778
    218
    253
    Single
    18 Mai 2004
    #4
    ich weiß gar nich, ob schon 'nach' der sendung is... aber ich hab inzwischen umgeschaltet, weil ich lieber golden girs geschaut hab .. und jetz guck ichnoch der bär im großen blauen haus... jedenfalls so lange nix anderes kommt...
     
  • biker-luder
    Verbringt hier viel Zeit
    802
    101
    0
    vergeben und glücklich
    18 Mai 2004
    #5
    das meinte ich ja
     
  • Bremer
    Verbringt hier viel Zeit
    51
    91
    0
    nicht angegeben
    18 Mai 2004
    #6
    Ich fand die Show nicht gut.
    Ich kann mir kaum vorstellen, dass sie das sehr lange macht.
     
  • Papels
    Gast
    0
    18 Mai 2004
    #7
    Also ich persönlich mochte Harald Schmidt nie deswegen bin ich froh das er weg ist. Ich finde Anke macht das SUPER!!!
     
  • CreamPeach
    Gast
    0
    18 Mai 2004
    #8
    naja, miserabel war´s net, aber auch nich besonders aufregend....ich beurteile es mal mit "fad". wie ne suppe ohne salz oder so ähnlich *g*
     
  • MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.120
    173
    2
    nicht angegeben
    18 Mai 2004
    #9
    Nachdem mir das in Vorschau schon (vom Studio her) so abgekupfert vorkam.. hab ichs erst gar nicht geguckt.. wobei ich auch nicht mehr dran gedacht habe..

    Mögen tu ich die gute Frau sowieso nicht sonderlich.
     
  • SchwarzeFee
    0
    18 Mai 2004
    #10
    Ich hab es mir gar nicht erst angesehen.

    Fand "Ladykracher" schon schlecht, was sollte dann daran besser sein?

    Zumal ich sie als Komikerin schon nicht besonders mag und über sie auch nicht lachen kann. :rolleyes2
     
  • Mondmann
    Mondmann (33)
    <b>V</b>ery <b>I</b>mportant <b>P</b>enis
    704
    101
    0
    Single
    18 Mai 2004
    #11
    Die Produzenten verfolgen das gleichen Prinzip wie bei TV Total:
    "Ist die Sendung schlecht werden Gäste eingeladen"

    Und beide Sendungen sind schlecht.

    Mondmann :wuerg:
     
  • orbitohnezucker
    Meistens hier zu finden
    1.868
    148
    183
    vergeben und glücklich
    18 Mai 2004
    #12
    Habs zwar nicht gesehen, aber ich finde es generell ziemlich blöd, wenn eine Sendung im gleichen Format bleibt, und das Objekt des Interesses einfach ausgetauscht wird. Ich meine, dass man Schmidt durch Anke wohl kaum ersetzen kann ist doch klar..
     
  • El Mariachi
    0
    18 Mai 2004
    #13
    :bandit:

    ich will harald wieder haben...*snif* :cry:
     
  • Lenny84
    Gast
    0
    18 Mai 2004
    #14
    ich fand harald schmidt schon blöd, anke engelke mag ich generell nicht. die wettert gegen junge leute (von wg. aufgespritzte lippen, silikon usw,) und macht selbst einen auf jung. die ist nur neidisch, dass sie eben keine 25 mehr ist.

    hab mir die sendung nicht angeguckt.
     
  • glashaus
    Gast
    0
    18 Mai 2004
    #15
    Ic hhab mir den Schund gar nicht erst angesehen. Bin noch in der Trauerphase um Harald.
     
  • such-ender
    such-ender (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    242
    101
    0
    nicht angegeben
    18 Mai 2004
    #16
    Die Trauerphase wird bei mir auch noch so lange anhalten, bis ER wieder zurück ist...
    Hab mir die Sendung gestern trotzdem angeschaut, man muss ja sehen, ob man irgendwas gegen diese leeren und sinnlosen Abende tun kann.
    Man kann nicht. Zumindest nicht mit Anke. Die Sendung war einfach nur ein müder, langweiliger Abklatsch von Harald Schmidt, kein Biss, kein Witz, gar nichts. Man hat die ganze Zeit gespürt, dass sie sich in diesem Format, in das sie da gepresst wurde, einfach nicht wohlfühlt und damit auch nicht zurecht kommt. Die Einspieler (z.B. die Engelkes) waren ja ganz nett, aber das ist Comedy und kein Late Night.
     
  • ProxySurfer
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    5.038
    248
    672
    Single
    18 Mai 2004
    #17
    Ich fand auch vieles von Harald geklaut. Die "Witze" waren bestimmt von den gleichen Witzeschreibern wie bei ihrem Vorgänger. Dazu kamen gleich 4 hochkarätige Gäste, die es aus Kostengründen bestimmt nur in der 1. Sendung gab. Wenn sie später nur 1 Gast pro Abend hat, muß sie viel mehr leisten. Ihre schrille Art gefällt mir nicht, der cool-zynische Schmidt war um Längen besser.
    In den SAT1-Nachrichten heute war viel Eigenlob zu hören, z.B. die hohen Einschaltquoten. Na logisch, wer will schon die 1. Sendung verpassen. Ab nun wirds aber damit bergab gehen. Ich sehe mir noch ein paar Sendungen an (wenns nix besseres gibt), aber Stammzuschauer werde ich bestimmt nicht.
     
  • DocDebil
    DocDebil (43)
    im Ruhestand
    1.049
    248
    446
    nicht angegeben
    18 Mai 2004
    #18
    Ach die Anke... das ist Hausfrauentalk - gähn. Ihr Humor kommen aus der RTL-Spassgesellschafts-Ecke, darum wohl bissl flach.
    Ihr Vorteil: Sie ist die einzige Frau die ehrgeizig genug ist. Alle anderen "scheinlustigen" Frauen dümpeln im Vorabendprogramm. So im Nachdenken: es gibt eigentlich keine Frau im Fernsehen die ich lustig finde. Doch zahlreiche Männer...
    Nun sitzen aber auf den Chefsesseln der Fernsehsender Männer - und die mögen wohl die Anke... tja, ob wie besser küssen als moderieren kann - das stelle ich mal so in den Raum.
     
  • Misoe
    Misoe (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.440
    123
    5
    vergeben und glücklich
    19 Mai 2004
    #19
    Ich hab's mir gestern ganze 20min angetan. Grausam! Eine altgewordene Anke und die Witze so schlecht wie bei S.R. Ne, ne, ich will den Harald wieder haben! Das war Kult. Die Witze waren hart aber nicht wie bei S.R. unter der Gürtellinie!

    Das ist einfach nur noch schlecht!

    LG misoe
     
  • 19 Mai 2004
    #20
    Ei, ei, ei, die Kritik fällt ja bei den meisten ziemlich vernichtend aus. Mein Lehrer meinte auch, dass die Gags ziemlich platt waren, und Anke höllisch nervös war. Ich hab die Sendung nicht gesehn, aber ich hab fast damit gerechnet, dass Anke baden geht. Naja, vielleicht reist sie das Ruder ja nochmal rum.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste