Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • silke15
    silke15 (33)
    Benutzer gesperrt
    52
    0
    0
    vergeben und glücklich
    6 Dezember 2006
    #1

    Anleitung: So raubt ihr ihm den Verstand!

    Bei meinem funktioniert es jedenfalls bestens...

    Du fesseslt ihn an den Armen am Bett fest, so dass er auf dem Rücken liegt und nicht mehr los kommt. Noch besser ist, wenn er an den Beinen auch gefesselt ist. Ich lasse ihm immer die Unterhose an um es spannend zu machen. Nun berührst du ihn mit den Fingerspitzen überall, nur nicht zwischen seinen Beinen. Streichle ihn an den Innen oberschenkeln entlang. Wichtig ist, dass du sein Ding NICHT berührst bis es steif ist und fast schon tropft! Dann berührst du ihn mal ganz zufällig und ganz zart an den Hoden oder an seinem Penis. Mach das ab und zu, FASS IHN ABER NICHT AN! Immer nur schön dran vorbeihauchen, bis er es fast nicht mehr aushält. Nun kommt dein Mund zum Einsatz: Wieder den ganzen Körper küssen und überseinen Bauch hinweg immer näher an seinen Penis. Dann diesesn auslassen, weiter an den Innenoberschenkeln hinauf bis knapp davor. Tu mal so als ob du ihn nun in den Mund nimmst, lass es aber. Er soll betteln dass du endlich sein Ding in die Hand nehmen sollst, vorher machst du nichts. Wenn er von sich aus will dass du ihn in die hand nimmst, bildest du mit Daumen und Zeigefinger einen Ring und gleitest so über seinen Penis. Aber nur ganz leicht und zart, so, dass er fast nichts spürt. So gibst du ihm wieder einen Anreiz, etwas zu wollen, was du ihm aber nicht gibst!
    Irgendwann nimmst du ihn richtig in die Hand und massierst ihn schön, bis er kurz vor dem Orgasmus ist. Er darf aber nicht kommen! Immer schön kurz davor halten und wieder abbrechen, dich mit etwas anderem beschäftigen (Sein Bauch oder so)
    Das kannst du so lange machen, bis er durchdreht. Früher oder später wird er betteln dass du ihn endlich kommen lässt! Du kannst es spannend machen und ihm sagen dass du nicht sicher bist ob du ihn heute kommen lässt. Sag ihm, du überlegst es dir noch. Du spielst weiter mit ihm. Bring ihn so oft wie möglich kurz vor seinen Höhepunkt und brich immer wieder davor ab. Je kürzer davor, desto besser! Nun ist dir überlassen, was du weiter mit ihm machst. Er ist ja gefesselt und kann sich nicht selbst anfassen und diese Situation nutze ich dann gerne schamlos aus! Bei mir weiß er nicht, ob ich ihn kommen lasse oder nicht. Für ihn ist es erregender wenn er es nicht weiß. Aber dazu muss es eben auch mal der Fall gewesen sein, sonst glaubt er es nicht. Jedenfalls ist das ein einfaches und gleichzeitig das beste Mittel ihm völlig die Besinnung zu rauben! Viel Spass beim ausprobieren! Würde mich über eure Erfahrungen freuen!
     
  • demon-chan
    demon-chan (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    106
    101
    0
    Single
    6 Dezember 2006
    #2
    das ist ganz genau das gleiche prinzip, wie man frauen behandeln sollte. immer schön die erwartung schüren und ihr dann nicht geben, was sie will.

    ich stimme dir also größtenteils zu. aber eins finde ich nicht so toll. vor dem orgasmus aufhören kann ab und zu ganz nett sein, aber auch SEHR frustrierend. männer können sehr schnell die lust bei sowas verlieren. also bitte nicht zu oft.

    und auch nicht zu spät an den penis, das kann auch nerven. zum beispiel beim küssen ab und zu ma unten streicheln ist gut. muss man ja nicht durchgängig machen. wir männer sind halt (bis auf den penis) nicht so leicht erregbar, wie frauen.
     
  • silke15
    silke15 (33)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    52
    0
    0
    vergeben und glücklich
    6 Dezember 2006
    #3
    Das ist bei jedem anders! Ich mach es ja, weil es ihm spass macht! Er möchte, dass er nicht weiß wass danach passiert!
     
  • freutsich
    freutsich (29)
    Benutzer gesperrt
    934
    0
    2
    vergeben und glücklich
    6 Dezember 2006
    #4
    Mein Schatz möchte schon wissen, was danach passiert.

    Im Minirock und unten ohne mit ihm shoppen gehen, und hinterher nicht sexeln dürfen, wäre für Ihn schon fast "Tierquälerei" *hihi*.
     
  • silke15
    silke15 (33)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    52
    0
    0
    vergeben und glücklich
    6 Dezember 2006
    #5
    Machst du das?
    Ich hab mal gesagt ich möchte nur wieder mal Petting machen! Nur anfassen, kein Sex und auch kein Orgasmus! Nur kuscheln und gegenseitig anfassen. Er war natürlich einverstanden, aber dann hab ich dem im Bett so eingeheizt, dass er unbedingt mehr wollte! "Aber DU warst doch einverstanden!" *fg*
     
  • lillakuh
    lillakuh (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.555
    121
    0
    Single
    6 Dezember 2006
    #6
    hehe... mal schaun, ob die betten auf der skilehrerausbildung am wochenende so ne konstellation mit meinem mann hergeben... *händereib*
     
  • Laja
    Laja (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.173
    123
    3
    in einer Beziehung
    6 Dezember 2006
    #7
    Ich finde das Ganze, was du beschreibst, sehr spannend, und es macht viel Spaß.
    Aber ganz ehrlich; ihn auch mal nicht kommen lassen, das würde ich nie tun.
    Das würde ich für beide ganz schrecklich finden. Denn immerhin WILL ich ja, dass er kommt. Ich will SEHEN und SPÜREN, wie geil ich ihn gemacht habe.
    Und nach so viel Stimulation komplett abzubrechen, das finde ich wirklich gemein.
     
  • silke15
    silke15 (33)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    52
    0
    0
    vergeben und glücklich
    6 Dezember 2006
    #8
    Da hast du wohl irgendwie recht! Aber er muss irgendwie wissen dass ich dazu in der Lage bin! Ich mach es aber sehr selten, so, dass er weiß, dass es auch passieren kann. Aber du solltest mal sehen wie er am nächsten Tag abgeht!!! Bei jeder kleinsten Berührung explodiert er schon fast! Herrlich, dann mit ihm zu spielen!
     
  • Laja
    Laja (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.173
    123
    3
    in einer Beziehung
    6 Dezember 2006
    #9
    Hm, ich denke jetzt an jemand Bestimmtes.
    Und ich bin mir irgendwie ziemlich sicher, dass er sogar ein bisschen beleidigt und zumindest sehr geknickt wäre.
    Das ist der Lustkiller schlechthin, und den will ich lieber vermeiden :grin:
     
  • silke15
    silke15 (33)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    52
    0
    0
    vergeben und glücklich
    6 Dezember 2006
    #10
    Dann bring ihn eben zum Orgasmus! Der Punkt ist: Du sollst mit ihm spielen bis er fast durchdreht! Wenn er dann einen Orgasmus hat, ist dieser sehr sehr sehr intensiv! Das vergisst er nicht mehr!
     
  • Laja
    Laja (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.173
    123
    3
    in einer Beziehung
    6 Dezember 2006
    #11
    Ich weiß :tongue:
     
  • Dp1804
    Dp1804 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    233
    101
    0
    vergeben und glücklich
    6 Dezember 2006
    #12
    Hört sich oben ziemlich geil an...
    aber das "Spiel" so krass durchzuziehen is zu hart...


    Also:

    Das kann man ab und an ma machen aber nicht übertrieben,
    vorallem nicht einfach aufhören.

    Das wäre wie wenn man euch kurz vors kommen bringt und dann aufhört und den Fernseh anmacht und Fussball schaut^^
     
  • silke15
    silke15 (33)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    52
    0
    0
    vergeben und glücklich
    6 Dezember 2006
    #13
    Man kann es ja vorher ausmachen!
    Einmal hab ich ihn gefragt ob ich ihn verführen soll mit allem drum und dran. Ich hab ihm gesagt dass ich ihn so richtig schön geil machen werde. Aber mit einem Haken: Er darf keinen Orgasmus haben. Er konnte sich dann also entscheiden: Verführung ohne Orgasmus oder gar nichts.
    Er wollte natürlich verführt werden und so stimmte er zu. Als es so weit war aufzuhören, bettelte er. "ich mach alles was du willst - bitte lass mich kommen" So hab ich eine tolle Massage für seinen Orgasmus bekommen :smile:
     
  • Night-star
    Night-star (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    206
    101
    0
    vergeben und glücklich
    6 Dezember 2006
    #14
    Mein schatzi machts ziemlich ähnlich... bringt mich jedesmal dazu, sie anzubetteln.:drool:
     
  • svenwbusch
    svenwbusch (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    24
    86
    0
    vergeben und glücklich
    6 Dezember 2006
    #15
    Hm...

    Mein Schatzi meinte die Tage zu mir "Ich will mal was mit dir ausprobieren - aber des geht ned, dazu bräuchte man so... Gitterstäbe am Bett..."


    Wenn ich des so lese und dabei daran denke bekomme ich Angst... :ratlos:

    Obwohl es bestimmt kein schlechtes Gefühl ist dermaßen was von unendlich wuschig zu sein... hm... :engel:
     
  • Meem
    Meem (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    244
    101
    0
    vergeben und glücklich
    6 Dezember 2006
    #16
    Das werd ich am Freitag oder Samstag mal ausprobieren... natürlich dazu noch in toller Wäsche :tongue:

    LG Meem

    Dankööö :smile2:
     
  • Rielle
    Rielle (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    290
    103
    1
    Verliebt
    6 Dezember 2006
    #17
    hört sich echt gut an, aber mittendrin aufhören würd ich net machen... wobei wenn dein freund drauf steht :zwinker:
     
  • Britt
    Britt (43)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.666
    123
    2
    nicht angegeben
    6 Dezember 2006
    #18
    Also ich denke, wenn der Mann drauf abfährt, ist das sicher eine nette Sache. Allerdings dürfte es auch Männer geben, die das ziemlich frustrierend finden. Mein Ex hat mir mal jede Lust auf OV mit ihm vergällt, weil er mittendrin öfter aufgehört hat, um mich "hinzuhalten". Dann flog ich jedesmal aus der Erregungskurve und konnte mich nicht mehr fallen lassen, weil ich immer im Hinterkopf hatte, dass er vielleicht gleich aufhört. Also nichts für jeden. Aber das ist ja immer so, jeder steht auf etwas anderes..
     
  • 7Inch
    7Inch (46)
    Verbringt hier viel Zeit
    131
    101
    0
    nicht angegeben
    7 Dezember 2006
    #19
    Ich finde das z. B. nicht so dolle. Meine Ex-Frau hat bei dem Versuch mich derartig zu 'quälen' riesen Ärgermit mir bekommen. Irgendwann wird es unangenehm und ich hatte erstmal für ne ganze Weile schlechte Laune und keinen Bock auf Sex.
     
  • Jugo-XE
    Verbringt hier viel Zeit
    221
    101
    0
    vergeben und glücklich
    7 Dezember 2006
    #20
    Sowas macht meine Freundin auch öfters... mir gefällt es, aber nur bis zu einem bestimmten Punkt. Und den kennt sie genau und dann geht es "weiter"... sprich... die Erregungskurve bleibt immer auf höchstem Niveau und das macht richtig Laune :drool:

    Aber einen Orgasmus habe ich immer. Ich glaube da würde ich auch etwas "verschnupft" reagieren, wenn Sie kurz vorher den "Laden dicht macht"...

    Insofern: Daumen hoch, aber nur in bestimmten Grenzen.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste