Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • planloser
    Verbringt hier viel Zeit
    102
    101
    0
    nicht angegeben
    10 Dezember 2008
    #1

    Anti Baby Pille Single?

    Hi ich war vor kurzem bei einer Freundin und weiß das sie Single und Jungfrau ist. Sie ist 19 Jahre alt und nimmt die Anti Baby Pille. Warum nimmt sie schon die Pille, obwohl sie Single ist? Angst vor Vergewaltigung? Die lagen da so offensichtlich das ich die sehen musste hat sie bestimmt vergessen wegzulegen, aber merkwürdig kam es mir trotzdem vor.
     
  • User 78363
    User 78363 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    474
    113
    73
    Verheiratet
    10 Dezember 2008
    #2
    Manche Mädels nehmen die Pille halt nicht nur zur Verhütung- vl. hat sie starke Regelschmerzen, die sich dadurch verbessern oder leidet unter Pickeln- das kann sich alles durch Einnahme der Pille verbessern!

    Lg

    Edit: Auch bei mir liegt die Pille offen herum- warum sollte ich sie wegräumen? Dann würd ich sie vermutlich nur am nächsten Tag promt vergessen weil sie mir nicht ins Blickfeld fällt :zwinker:
     
  • User 62847
    User 62847 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    218
    103
    7
    nicht angegeben
    10 Dezember 2008
    #3
    Die Pille wird nicht nur zur Verhütung eingesetzt. Die Pille hat noch viele weitere positive Wirkungen. Bestimmte Pillen werden gegen Akne eingesetzt oder bei starkten Menstruationsbeschwerden verschrieben. Vielleicht möchte sie auch einfach nur regulieren können, wann sie ihre Periode bekommt. Der Grund für die Pilleneinnahme von deiner Freundin kann also sehr vielseitig sein. Warum fragst du sie nicht einfach mal, wenn es dich interessiert?

    Die Pille wird sie aber wohl nicht aus Angst vor einer Vergewaltigung nehmen. :eek:
     
  • 2Moro
    2Moro (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.145
    123
    15
    nicht angegeben
    10 Dezember 2008
    #4
    Verhütung ist nicht der Einzige Grund warum Frau die Pille nimmt.
    Viele nehmen sie, weil sie damit weniger Beschwerden haben, wie Schmerzen während der Periode oder sie haben Probleme mit Pickeln.
    Ein weiterer Grund für viele ist auch, dass sie damit kontrollieren können, wann sie ihre Tage bekommen.
     
  • Mystic86
    Mystic86 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    241
    103
    1
    Single
    11 Dezember 2008
    #5
    Wies meiner Vorredner schon gesagt haben auch aus Gründen wie Regelschmerzen usw. :zwinker:

    Aber hast du auch dran gedacht das sie vielleicht einfach wenn sie sich mal verliebt schon geschützt ist?
    Manche Frauen vertragen nich gleich jede Pille... und wenn sie ja schon ohne Freund damit anfängt ist sie gut geschützt wenn sie dann mal einen hat.
     
  • User 29904
    Beiträge füllen Bücher
    5.657
    248
    780
    nicht angegeben
    11 Dezember 2008
    #6
    x
     
    Zuletzt bearbeitet: 22 Februar 2016
  • happy&sad
    happy&sad (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.487
    123
    3
    nicht angegeben
    11 Dezember 2008
    #7
    Tja, eigentlich haben die Vorposter schon alles gesagt, was ich sagen wollte.
    Es gibt verschiedene Gründe, weshalb eine Frau die Pille nehmen kann.
    Verhütung ist sicher der allgemein bekannteste. Ich habe sie nach dem Ende meiner Beziehung gegen Akne weitergenommen, meine Schwester, weil sie zimlich schlimme Regelschmerzen hat. Dass ich durch meine Pille auf die Tageszeit genau wusste, wann die Periode kommt (und dadurch keine versaute Unterwäsche hatte und auch nicht unnötig mit Tampons benutzen musste) war mir übrigens auch sehr recht.
     
  • Rosenmädchen
    Benutzer gesperrt
    401
    0
    5
    Verlobt
    11 Dezember 2008
    #8
    Ich habe mal mit 14 die Pille genommen, und ich hatte jetzt erst mit 21 mein erstes Mal.
    Das hat nicht nur was mit Verhütung zu tun.
    Es kann um schwere Akne gehen, um starke Menstruationsbeschwerden oder ähnliches, was die Gesundheit betrifft.
    Ich kann mir vorstellen, daß es deine Freundin nimmt, weil sie große Schmerzen während ihrer Periode hat, es kann auch anderes sein.

    Ich habe sie damals genommen, weil ich auch sehr starke Unterleibsschmerzen hatte und noch dazu meine Tage mehr als unregelmäßig hatte (da lagen leicht 6 Monate dazwischen). Das war aber nicht lange, höchstens ein Jahr.
    Jetzt erst brauche ich sie ganz :zwinker:
     
  • tierchen
    tierchen (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.813
    121
    0
    vergeben und glücklich
    11 Dezember 2008
    #9
    Off-Topic:
    :ratlos: :eek: :eek: :eek:
    Von allen Vermutungen die man(n) dabei so haben könnte ist das glaub ich die Seltsamste ;-)


    Die Gründe wurden ja schon alle genannt... Regelschmerzen oder Akne sind halt die häufigsten dabei.
    Dann werden einige Pillen in manchen Fällen noch z.B. gegen Haarausfall und Hautprobleme verschrieben...
     
  • Eilonwy
    Eilonwy (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    567
    101
    0
    vergeben und glücklich
    12 Dezember 2008
    #10
    Na und? Ich bin auch Single, habe aber durch die Pille einige Vorteile.
    Das muss nicht zwangläufig immer nur mit Verhütung einhergehen.
    Was kommt jetzt als Nächstes? Alle Frauen, die Single sind und die Pille nehmen, sind chronisch promiskuitiv? :ratlos:
     
  • Guzi
    Verbringt hier viel Zeit
    696
    113
    26
    nicht angegeben
    12 Dezember 2008
    #11
    Ich hab die Pille angefangen zu nehmen, als ich 15 war. Kein Freund in Sicht und auch keine Angst vor Vergewaltigung. (Auf die Idee wär ich gar nicht gekommen.)

    Ich hab aus den schon erwähnten Gründen mir verschreiben lassen:
    Regelschmerzen, die echt arg waren, und Akne, die dadurch sehr viel weniger wurde. Zudem hatte ich meine Tage nicht mehr 10 Tage lang, sondern nur 5 und endlich mal regelmäßig.

    Außerdem: Wenn es dich so sehr interessiert, dann frag sie doch, warum sie die Pille nimmt.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste