Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Haschkeks
    Haschkeks (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.054
    121
    0
    vergeben und glücklich
    12 September 2006
    #21
    Ich nehm auch die Yasmin ... und das zu lesen, gefällt mir gar nicht.

    Andererseits verstärken die Pillen der 1. und 2. Generation evtl. die Neigung zu fettiger Haut und Körperbehaarung. (Quelle) Auch nicht so toll. :/
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31 August 2017
  • rainy
    rainy (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.087
    123
    1
    vergeben und glücklich
    12 September 2006
    #22
    Naja, wenn du mich so fragst, wasche ich mir lieber öfter mal die Haare :zwinker:
     
  • Haschkeks
    Haschkeks (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.054
    121
    0
    vergeben und glücklich
    12 September 2006
    #23
    Klar sind fettige Haare einer Lungenembolie vorzuziehen :smile:-D), aber eben trotzdem unschön. (und öfter als 1x täglich waschen möcht ich sie halt nicht unbedingt. :zwinker:)

    Vielleicht wäre eine Pille der 2. Generation ein guter Kompromiss. Ich lass mich mal beraten.
     
  • rainy
    rainy (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.087
    123
    1
    vergeben und glücklich
    12 September 2006
    #24
    Aber mach dich auf Ausreden von Seiten des FA gefasst, falls du den Text erwähnst...:zwinker:
     
  • Decadence
    Verbringt hier viel Zeit
    1.896
    121
    0
    nicht angegeben
    13 September 2006
    #25
    Also irgendwie ist es ja auch logisch dass Gestagene das Tromboserisiko erhöhen, schliesslich wirken sie ja Wassereinlagerungen im Gewebe entgegen, weshalb ja das blut viellecht auhc ein wenig dicker wird. Ich denke - aber ich weiss es natürlich nicht genau - rein vom logischen denken her ist dann viel trinken auf jeden fall wichtig...

    Aber laut wikipedia hat eine englische studie gezeigt, dass Gestagene wiederum krebshemmend wirken...

    So, was hätten wir denn dann gern..*g* Krebs oder Trombose..*lol*

    ich will auch von der belara auf die jasmin umsteigen weil mich das mit den wassereinlagernugen echt nervt...mal gucken, ich hoffe das haut hin...
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31 August 2017
  • rainy
    rainy (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.087
    123
    1
    vergeben und glücklich
    13 September 2006
    #26
    Alle Mikropillen enthalten Gestagene und bei allen Pillen ist das Thrombose und Krebsrisiko für einige Krebsarten (Brustkrebs, Gebärmutterhalskrebs und Leberkrebs) erhöht. Nur das Gestagen in Yasmin etc steht halt im Verdacht, dass Thromboseriskio noch weiter zu erhöhen.
     
  • SweetyDeLuXe
    Verbringt hier viel Zeit
    191
    101
    0
    vergeben und glücklich
    23 September 2006
    #27
    also die yasminelle is ja schon draußn...hat mir mein arzt verschriebn weil ich die belara nimme vertrag...aba naja irgendwie hat mir die tussi in da apotheke die yasmin gegebn :angryfire toll heißt nomma zum arzt dackeln :geknickt:
     
  • User 29290
    User 29290 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.733
    148
    200
    Verheiratet
    23 September 2006
    #28
    Ich nehme jetzt seit knapp einem Monat die Yasmin. Früher hatte ich die Minisiston und war auch lange sehr zufrieden. Leider wurde aber meine Haut in den letzten Monaten immer schlechter und extrem fettig. Deshalb versuche ich es jetzt mit der Yasmin. Gegen Wassereinlagerungen hilft sie schon mal. Bei mir sind schon 2kg weg.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste