Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • flusen
    flusen (28)
    Benutzer gesperrt
    45
    33
    3
    Single
    2 Juli 2012
    #1

    Antibiotika(Doxycyclin) + Pille danach?!?

    Hey ihr lieben,

    hab ein riesen Problem.
    Ich musste die Pille danach nehmen, war zudem aber auf Antibiotikatherapie, wegen einer schweren Blasenentzündung.

    Habe die Pille danach am Wochenende im Krankenhaus in der Notfallaufnahme verschrieben bekommen. Der Arzt konnte mir nicht sagen, ob die noch neben meinem Antibiotikum wirkt.

    Habe viel rumtelefoniert und die Urologin (nicht meine, weil Wochenende) meinte ich sollte das Antibiotikum unbedingt weiter nehmen, weil meine Bakterien (Ureaplasmen) sonst schwer zu bekämpfen wären. Also nicht wegen der Pille danach absetzen.

    Jeder Arzt hat sich auf seine Fachrichtung bezogen und dementsprechend die Antwort gegeben. Also nicht mein gesamtes Problem betrachtet.

    Habt ihr Erfahrungen mit der Pille danach (PiDaNa) und Doxycyclin??

    Danke!
     
  • erdweibchen
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.906
    338
    2.365
    nicht angegeben
    2 Juli 2012
    #2
    Wieso musstest du denn überhaupt die Pille danach nehmen? Nimmst du sonst die Pille?
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.370
    898
    9.205
    Verliebt
    2 Juli 2012
    #3
    Falls du die Pille nimmst, kann das AB auch die Wirkung der PD hemmen. Aber die Hormondosis in der PD ist um einiges höher als in der normalen Pille.
    Ob sie nun bei dir eine SS verhindert oder nicht, das kann dir bestenfalls ein Hellseher sagen. :zwinker:
     
  • flusen
    flusen (28)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    45
    33
    3
    Single
    2 Juli 2012
    #4
    Ja ich habe sonst auch die "normale" Pille genommen und haben mit KOndom verhütet. Das ist aber geplatzt. Und da die normale Pille dann wegen des AB wohl nicht gewirkt hat, habe ich die pIlle danach geholt.
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.370
    898
    9.205
    Verliebt
    2 Juli 2012
    #5
    Wie viele Stunden nach dem GV hast du die PD denn genommen?
     
  • erdweibchen
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.906
    338
    2.365
    nicht angegeben
    2 Juli 2012
    #6
    Und in welcher Einnahmewoche der Pille hast du das AB genommen?
     
  • flusen
    flusen (28)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    45
    33
    3
    Single
    2 Juli 2012
    #7
    Also die Pille danach habe ich 8h nach dem Kondompatzer genommen.

    Das Antibiotika habe ich in der ersten Pillenwoche genommen.
    Muss dazu sagen, dass ich die 7 Tage PillenPause davor ausgelassen habe, weil meine Klassenfahrt anstand, bei der ich die Tage verschieben wollte. Also habe ich die Pille durchgenommen.
     
  • erdweibchen
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.906
    338
    2.365
    nicht angegeben
    2 Juli 2012
    #8
    Dann war es auch nicht die erste Woche. Glück für dich. Ich gehe stark davon aus, dass es keine Folgen haben wird. Wie lange musstest du das AB nehmen?
     
  • flusen
    flusen (28)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    45
    33
    3
    Single
    2 Juli 2012
    #9
    10 Tage lang, morgens und abends eine.
    Habe eine Antibiotikatablette ausgelassen, an dem Tag, als ich die Pille danach genommen habe. Damit die hoffentlich wirkt...
     
  • erdweibchen
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.906
    338
    2.365
    nicht angegeben
    2 Juli 2012
    #10
    Wann hattest du denn das letzte Mal Sex vor der AB Einnahme?
     
  • flusen
    flusen (28)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    45
    33
    3
    Single
    2 Juli 2012
    #11
    weiß ich nicht genau. auf jeden fall immer mit kondom und vorher is es nie geplatzt.
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.370
    898
    9.205
    Verliebt
    2 Juli 2012
    #12
    Dann geh ich schwer davon aus, dass du nicht schwanger bist.
     
  • flusen
    flusen (28)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    45
    33
    3
    Single
    2 Juli 2012
    #13
    Vielen Dank für die Hilfe!:smile2:
    Das wollt ich natürlich hören.:grin:

    Werde vorsichtshalber trotzdem noch einen Schwangerschaftstest machen.
     
  • erdweibchen
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.906
    338
    2.365
    nicht angegeben
    3 Juli 2012
    #14
    Das ist auch eine sehr gute Idee.
     
  • User 107106
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.771
    348
    4.673
    Verheiratet
    3 Juli 2012
    #15
    Du solltest deiner Ärztin sagen, dass du die AB-Nahme unterbrochen hast. ABs müssen immer (!!) durch genommen werden, sonst wird die Wirkung wieder auch Null gesetzt und man muss die Behandlung von vorne beginnen. Besprich dich mit deiner Ärztin, sonst wirst du die Blasenentzündung nie los.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste