Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Rabenprinzessin
    Verbringt hier viel Zeit
    151
    103
    12
    vergeben und glücklich
    8 März 2012
    #1

    Pille Antibiotika

    Guten Morgen.
    Ich weiß hier gibt es schon einige Threads darüber. Meine Situation ist aber ein bisschen anders. Ich habe eine Mittelohrentzündung und werde wohl heute dagegen Antibiotika nehmen. Jedoch nehme ich aber heute meine letzte Pille und habe dann morgen meinen ersten Pausentag. Wollte nun fragen, wie ich das machen muss, wenn ich die Antib. nehme, da dazu nichts in der Packungsbeilage steht. :frown:
    Außerdem wollte ich fragen, wenn ich die jetzt nehme und ich hatte Samstag Nacht Sex, ich mein ist der Schutz dann noch gegeben, wenn ich die Antib. nehme, da das doch 7 Tage rückwirkend ist oder?

    Liebe Grüße
     
  • jessy0815
    jessy0815 (33)
    Öfters im Forum
    576
    53
    46
    Single
    8 März 2012
    #2
    da du ja sowiso in die puse gehst und das antibiotika nur die aufnahme des wirkstoffes der pille verhindert gibt es da kein problem, es ist dann einfach so als wärst du einen tag früher in die pause gegangen.
    bezüglich des sex am samstag gibts da gar kein problem du bist geschützt.
    ich würde am besten die pause dann auch um diesen einen tag verkürzen und sicherheitshalber während der pause und 7 pillen ohne ab zusätzlich verhüten
     
  • Rabenprinzessin
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    151
    103
    12
    vergeben und glücklich
    8 März 2012
    #3
    Also meinst du, ich fang heut mit der Antibio. an und gehe mit der Pille in die Pause. Mache dann auch die sieben Tage Pause und nehme sie nächste Woche Donnerstag wieder?! + Verhütung dann halt.
     
  • jessy0815
    jessy0815 (33)
    Öfters im Forum
    576
    53
    46
    Single
    8 März 2012
    #4
    genau so würd ichs machen
     
  • Gaensebluemchen
    Öfters im Forum
    587
    68
    148
    nicht angegeben
    8 März 2012
    #5
    Wenn du mit der Pille einen Tag früher wieder beginnst, bist du die ganze Zeit geschützt und brauchst keine zusaätzliche Verhütung. Vorausgesetzt deine AB gehen nicht länger als eine Woche.
     
  • jessy0815
    jessy0815 (33)
    Öfters im Forum
    576
    53
    46
    Single
    8 März 2012
    #6
    stimmt auch, nur würd ich dennoch auf nummer sicher gehn
     
  • Rabenprinzessin
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    151
    103
    12
    vergeben und glücklich
    8 März 2012
    #7
    Einen Tag früher beginnst, meint??
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.395
    898
    9.216
    vergeben und glücklich
    8 März 2012
    #8
    Ich würde sicherheitshalber auch bei AB-Einnahme in der Pause von einer Wirkungsbeeinträchtigung ausgehen.
    Also während der AB-Einnahme nur Sex mit Gummi und Schutz erst wieder nach 7 Pillen ohne AB.

    Rückwirkend kann nichts mehr passieren, da du in Woche 3 bist.
     
  • jessy0815
    jessy0815 (33)
    Öfters im Forum
    576
    53
    46
    Single
    8 März 2012
    #9
    da du ja durch das ab sozusagen ja auch einen tag früher in der pause bist


    @karva - genau so hätt ichs auch gemeint, du hasts aber besser erklärt
     
  • Rabenprinzessin
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    151
    103
    12
    vergeben und glücklich
    8 März 2012
    #10
    Ich fange aber trotzallem mit der Pause heute an oder?
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.395
    898
    9.216
    vergeben und glücklich
    8 März 2012
    #11
    Ja warum nicht?
    Die Pause kannst du ganz normal machen wie immer.
     
  • jessy0815
    jessy0815 (33)
    Öfters im Forum
    576
    53
    46
    Single
    8 März 2012
    #12
    sie meinte einen tag früher in die pause da sie heute mit dem ab beginnt und eigentlich noch eine pille in der packung hätte.
    da ja durch das ab unter umständen der wirkstoff von der pille eh nicht aufgenommen werden kann macht es sinn den pausentag um einen tag vorzuverlegen
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.395
    898
    9.216
    vergeben und glücklich
    8 März 2012
    #13
    Ja machen kann sie das, muss sie aber nicht. :zwinker:
    Kommt eben drauf an, wie es ihr lieber ist mit der Pause. Manchen ist da ein bestimmter Wochentag wichtig, anderen nicht.
     
  • Rabenprinzessin
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    151
    103
    12
    vergeben und glücklich
    8 März 2012
    #14
    Also könnte ich sie auch heute noch nehmen und dann morgen in die Pause gehen trotz das ich die Anti nehme? Weil mir wäre das eigentlich lieber, da ich immer diesen Wochentag nehme und ich Angst habe, dann durcheinander zu kommen. :-/ Und wenn es nichts ausmacht, dass ich Samstags Sex hatte. Könnte ich das doch machen.
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.395
    898
    9.216
    vergeben und glücklich
    8 März 2012
    #15
    Ja du kannst die Pille von heute ruhig noch nehmen. Dass sie mitunter nicht mehr wirkt, weißt du ja. Hast also heute keinen Sex oder nur mit Gummi. Das gleiche gilt für die Pause und die ersten 7 Pillen danach.
     
  • jessy0815
    jessy0815 (33)
    Öfters im Forum
    576
    53
    46
    Single
    8 März 2012
    #16
    kannst du auch machen, der sex am sa wäre so oder so geschützt, die ander variante wär ja nur um frühest möglich wieder einen schutz zu haben bzw. evt sogar den schutz gar nicht zu verlieren, kommt jedoch darauf an wie weit das ab die pille beeinträchtigt aber da würde ich mich lieber auf die aussage eines arztes verlassen
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.395
    898
    9.216
    vergeben und glücklich
    8 März 2012
    #17
    Ich würde bei jedem Antibiotikum von einer WEchselwirkung ausgehen. Sicher ist sicher.
    Und wenn du heute keine Pille mehr nimmst, ist dein Schutz grade mal einen Tag früher wieder da. Also sooo viel macht das nun wirklich nicht aus. :zwinker:

    Kannst du machen wie du willst.
     
  • jessy0815
    jessy0815 (33)
    Öfters im Forum
    576
    53
    46
    Single
    8 März 2012
    #18
    naja sollte sie das ab nur in der pause nehmen und wenn sie mit der neuen packung beginnt kein ab mehr und das ab 24 nach der letzten einnahme nicht mehr auswirkungen hat auf die pille dann könnte so auch der schutz aufrecht erhalten bleiben. da wenn man in der pause sowiso keine pille nimmt das ab ja auch keine pille beinträchtigen kann

    hoffe es ist verständich, hab teilweise eine etwas komplizierte logik
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.395
    898
    9.216
    vergeben und glücklich
    8 März 2012
    #19
    Könnte. :zwinker:
    Es gibt aber Studien, die auch bei einer AB-Einnahme nur in der Pause Wechselwirkungen nicht ausschließen. Und da weder Kondome, noch Enthaltsamkeit großartig weh tun, rate ich einfach zur sichersten Variante. :zwinker:
     
  • jessy0815
    jessy0815 (33)
    Öfters im Forum
    576
    53
    46
    Single
    8 März 2012
    #20
    ok von den studien weiß ich nichts.
    aber wenn man davon ausgeht würde ich mir auch gar nicht so sicher sein ob nach den ersten 7 pillen bereits der schutz wieder vollständig da ist, oder ob es nicht doch besser ist erst nach 14 pillen wieder auf den schutz sich zu verlassen.

    aber wie ich zu beginn geschrieben habe würd ich so und so zusätzlich verhüten, sicher ist nun mal sicher
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten