Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Katy777
    Katy777 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    9
    86
    0
    vergeben und glücklich
    5 November 2006
    #1

    antibiotikastreifen + pille?

    guten abend.. :cry:

    hab eben meinen schlimm entzündeten weisheitszahn gezogen bekommen.. meine frage nun..
    der arzt hat nun auf die wunde einen in antibiotika getränkten streifen gelegt der bis morgen drauf bleiben soll..
    wie sieht´s nun mit der wirksamkeit der pille aus? :geknickt:

    :schuechte
    Katy.
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    5 November 2006
    #2
    Lokal angewendet haben Antibiotika keine Auswirkungen auf die Pille.
     
  • Katy777
    Katy777 (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    9
    86
    0
    vergeben und glücklich
    5 November 2006
    #3
    auch nicht wenn das antibiotika durch die vorhandene offene wunde ins blut gelangt? :ratlos:
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    5 November 2006
    #4
    Das sind dann sehr geringe Mengen, die keine Auswirkungen haben dürften.
     
  • User 48246
    User 48246 (31)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    5 November 2006
    #5
    Ganz genau, also: kein Grund zur Sorge!
     
  • Katy777
    Katy777 (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    9
    86
    0
    vergeben und glücklich
    6 November 2006
    #6
    forsetzungsfrage....

    vielen lieben dank für eure antworten..

    hab jetzt allerdings noch eine frage: hab heute wieder einen neuen streifen eingesetzt bekommen und werde am freitag den nächsten weisheitszahn gezogen bekommen..
    ist es nun wirklich egal wieviel AB lokal aufgetragen wird? er meinte das sei so eine paste die er da draufgemacht hat..
    ist also die dosis des lokalen AB egal und die wirkung der pille bleibt bestehen? :ratlos:

    :schuechte
    katy.
     
  • User 30735
    Sehr bekannt hier
    2.893
    168
    294
    nicht angegeben
    6 November 2006
    #7
    Jaha.
    Wird ja schließlich nicht über den Magen-Darm-Trakt aufgenommen :zwinker:
     
  • Katy777
    Katy777 (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    9
    86
    0
    vergeben und glücklich
    6 November 2006
    #8
    puuh das ist ja ganz schön knifflig.. :zwinker:
    denn wenn ich bedenke ich bekomme am mittwoch wieder einen neuen streifen und dann am freitag wieder.. eine gewisse menge schluckt man ja auch irgendwie weil´s direkt im mund ist.. :wuerg:
    aber wenn dann trotzdem die wirksamkeit meiner pille nicht beeinträchtigt ist für die dauer dieser behandlung.. (die hoffentlich nicht mehr allzu lange dauern wird) bin ich beruhigt :smile:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste