Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • *Fleur*
    *Fleur* (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    294
    103
    9
    vergeben und glücklich
    15 September 2008
    #1

    Antibiotikum + Nuvaring

    Hallo!

    Ich habe heute ein Antibiotikum gegen Blasenentzündung bekommen (Norfloxacin). Die ich jetzt 5 Tage nehmen muss.

    In der Packungsbeilage steht dieser Satz: "Von einigen Antibiotika wurde berichtet, dass sie den Effekt von empfängnissverhütenden Medikamenten ("Anti-Baby-Pille") zum Einnehmen vermindern können."

    Ich nehme den Nuvaring. Was ich mich jetzt frage ist warum da "zum Einnehmen" steht...

    Außerdem sollte ich am 3. Tag der Einnahme (am Abend) den Ring raus nehmen.
    Ab wann wäre ich dann wieder geschützt, bzw. wann wäre ich wieder geschützt wenn ich einen LZZ einschiebe?

    Ich blicke irgendwie gerade überhaupt nicht durch :ratlos:

    LG
    Fleur
     
  • f.MaTu
    f.MaTu (32)
    Benutzer gesperrt
    4.838
    123
    5
    nicht angegeben
    15 September 2008
    #2
    Hallo!

    Auch die Sicherheit des Nuvarings kann durch AB beeinträchtigt werden. Also lieber zusätzlich verhüten. SOllte aber auch in der PB des Ringes stehen.

    Noch eine Frage: was meinst du mit "Außerdem sollte ich am 3. Tag der Einnahme (am Abend) den Ring raus nehmen.
    Ab wann wäre ich dann wieder geschützt, bzw. wann wäre ich wieder geschützt wenn ich einen LZZ einschiebe?"
     
  • *Fleur*
    *Fleur* (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    294
    103
    9
    vergeben und glücklich
    15 September 2008
    #3
    Das ich nicht geschützt bin habe ich eh gedacht, deshalb auch die 2. Frage...

    Ich muss die Tabletten 5 Tage nehmen (ab morgen).
    Am 3. Tag (von den 5) sollte ich eigentlich den Nuvaring raus nehmen und 7 Tage Pause machen...
    Wirkt sich das auf den Schutz aus, bzw. wie ist es wenn ich sofort mit dem nächsten Ring anschließe?

    Meine Theorie ist ja zur Zeit, dass ich während ich das Antibiotikum nehme so zu sagen meine Pause mache und nachdem wieder geschützt bin. Also, wenn ich den Ring am 3. Tag raus nehme, darf ich keine 7 Tage mehr Pause machen, sondern nur mehr 4...

    LG
     
  • f.MaTu
    f.MaTu (32)
    Benutzer gesperrt
    4.838
    123
    5
    nicht angegeben
    16 September 2008
    #4
    aso.

    nein, also wenn du den Ring ohne Pause durchnimmst, dürftest du durchgehend geschützt sein. Aber ohne Garantie, warte mal lieber noch auf eine andere Meinung von den "Experten" :smile:
     
  • *Fleur*
    *Fleur* (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    294
    103
    9
    vergeben und glücklich
    16 September 2008
    #5
    Danke schon mal für deine Meinung!
     
  • *Fleur*
    *Fleur* (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    294
    103
    9
    vergeben und glücklich
    17 September 2008
    #6
    Sonst niemand?
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    17 September 2008
    #7
    Korrekt.
    Die Tage, an denen du das Antibiotikum nimmst, zählen in dem Fall als Pausentage. Wenn diese zusammen mit den "echten" Pausentagen die 7 Tage nicht überschreiten, bleibt der Schutz erhalten.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste