Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • seatleon
    seatleon (33)
    Benutzer gesperrt
    75
    33
    2
    Single
    14 Juli 2014
    #1

    anziehung zum mann vorhanden, aber auch Angst verletzt zu werden

    hallo


    kann es sein, das mache oder vllt. sogar viele frauen sich zu einem mann hingezogen fühlen, den sie neu kennenlernen. sprich sie verspüren lust auf ihn aber auch zugleich angst. angst davor verarscht und verletzt zu werden.

    gibt es sowas? wenn ja in welcher Intensität? kann es sein dass sich bestimmte frauen genau aus angst vor der verletzung von einem mann abwenden obwohl sie lust auf ihn hätten bzw. sie ihn ansonsten sehr toll und unziehend finden.

    habt ihr selber vllt. selber schon so was erlebt???
     
  • Jess9999
    Gast
    0
    14 Juli 2014
    #2
    Klar gibt es das bei manchen. Meist die, die eben schon enttäuscht, verlassen, verarscht o.ä. wurden.

    IN welcher Intensität? Ehm - jeder Mensch fühlt anders???
     
  • Blue_eye1980
    Sehr bekannt hier
    3.745
    188
    1.425
    nicht angegeben
    14 Juli 2014
    #3
    Ich glaube das geht nicht nur uns Mädels so... wird auch genug Männern so gehen.
    Und wer hat nicht Angst vor Ablehnung, oder Abweisung?

    Manche nehmen das locker, andere wieder weniger...
     
  • seatleon
    seatleon (33)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    75
    33
    2
    Single
    14 Juli 2014
    #4
    ich meinte damit, ob man trotzden anziehung sich aufgrund vor angst vorm schmerz vo dem mann abwendet.
    man könnte ja auch nur zurückhaltend sein. so war das mit der Intensität gemeint.sprich man weist den mann ab weil man sich schützen will
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste