Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Lluvia
    Lluvia (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    66
    91
    0
    vergeben und glücklich
    22 Mai 2006
    #1

    Arbeitskollege will (glaube ich) Sex mit mir

    Hallo alle zusammen

    ich habe ein Problem und zwar mit meinen Arbeitskollegen.
    Er ist 24 und wir verstehen und wirklich sehr gut. Haben auch schon ab und zu nach der Arbeit etwas zusammen gemacht.

    In letzter Zeit macht er immer so komische Andeutungen von wegen er fände mich ja so hübsch und ich wäre ja so eine interessante Frau. Man sollte dabei sagen das er ne Freundin hat.
    Das alles im allen wäre ja nicht so schlimm aber in letzter Zeit kommen immer solche Andeutungen das er gerne mal mit mir schlafen würde ect.... ich weiss einfach nicht ob ich das ernst nehmen soll.

    Als ich ihn fragte ob er evt in mich verliebt sei meinte er nur nein und das es ja alles nur spaß wäre. Aber ich bekomme immer SMS von ihm er fragt wann ich Zeit habe und ob ich nicht mit ihm schwimmen gehen möchte ect pp.

    Wie soll ich mich verhalten oder was ist eure Meinung dazu?
     
  • Bimbambino
    Gast
    0
    22 Mai 2006
    #2
    du fragst ob du mit ihm Sex haben sollst oder nicht? Wenn du den Hauch von Anstand hast dann dürfte dir die Entscheidung nicht schwer fallen!
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    22 Mai 2006
    #3
    dein status ist vergeben & glücklich, ist das aktuell?

    wenn du mit deinem freund glücklich bist und zu eurer beziehung treue gehört, dann verklicker deinem kollegen, dass du für ihn nicht zur verfügung stehst und er entweder mit seiner freundin sex haben soll oder sich ne andere suchen soll. fertig.

    wenn du ne "offene beziehung" hast und sex mit wem anders nicht abgeneigt bist, ob der liiert ist oder nicht: wenn du den kollegen auch toll findest, dann habt sex.

    ich würd ihm wohl sagen, dass er sich mal zügeln soll und seine andeutungen unterlassen, wenn ich an sex mit ihm kein interesse hätte (ob liiert oder nicht).

    das problem dabei seh ich im moment nicht. wenn du willst, machs, wenn du nicht willst, sag ihm ab, fertig.


    --- verunsichert dich das so, weil du eh nicht mehr sicher bist, wie deine beziehung weitergeht? danach klingt es Trotz Liebe Trennung? ja recht stark.

    findest du den kollegen denn anziehend? und wie findest du, dass er dich auf diese weise anspricht, obwohl er liiert ist? stellt er einen reiz da für dich? und wenn ja: warum? gehts um IHN? oder ist es, weil du dich in deiner beziehung langweilst?

    in deinem thread von neulich hast du ja auf gestellte fragen nicht mehr geantwortet... ---

    nur äußern, dass man interesse an sex hat, ist ja keine belästigung (vor allem nicht, wenn derjenige aufhört, wenn an ihm sagt, er soll es lassen...).
     
  • betty boo
    betty boo (31)
    Meistens hier zu finden
    1.574
    148
    96
    vergeben und glücklich
    22 Mai 2006
    #4
    so wie ich das richtig mitgekriegt hab, hat er ne freundin und du bist auch vergeben? und er macht andeutungen, dass er mit dir schlafen will, weil er dich so geil findet. und du fragst dich, ob du drauf eingehen sollst?! *kopfschüttel*
     
  • a-girl
    a-girl (32)
    Toto-Champ 2009
    856
    103
    2
    in einer Beziehung
    22 Mai 2006
    #5
    da is ne Ferndiagnose schwer.

    da du laut status vergeben bist würde ich ihm das auch noch mal deutlich machen. ansonsten ignorieren und gegebenenfalls ins lächerliche ziehen.

    wenn es zuviel und zu aufdringlich wird würd ich ihm klipp und klar die meinung sagen und vor allem sagen das er das unterlassen soll.
     
  • Dreamerin
    Gast
    0
    22 Mai 2006
    #6
    Meine Freundin hat nen Kollegen mit Frau und Kindern. Der hat sie übelst angegraben und macht das immernoch, als die auf der Wiesn waren. Da floss eben auch ein wenig Alkohol und er meinte zu ihr, wieso sie nur einen Freund hat. Er hält sich überall seine Freundinnen, die alle um die 20-30 Jahre jünger sind als er. Und geht ins Puff.

    Wenn er da ist und meine Freundin bringt ihm seinen Kaffee, dann meint er "Sie sind mir einfach zu heiß" (eigentlich ist nur die Tasse zu heiß) und immer solche Sprüche.

    Mich würd das voll aufregen.

    Zu deinem Kollegen: Schalt bei diesen Sprüchen einfach auf Durchzug. Ihr seid beide vergeben, aus basta.
     
  • Lluvia
    Lluvia (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    66
    91
    0
    vergeben und glücklich
    22 Mai 2006
    #7
    um das mal eben klar zustellen.... die frage war nicht ob ich es mit ihm machen soll. Das steht gar nicht zu debatte.
    Ich weiss nur nicht wie ich damit umgehen soll da ich ihn eigentlich sehr mag.
    Soll ich ihm aus den weg gehen oder was schlagt ihr vor??

    Das habe ich gerade per MAil von Ihm bekommen:

    Es ist wahrscheinlich unbeschreiblich,
    dieses Gefuehl, dass ich fuer DICH empfinde.
    Dieses Gefuehl ist wahnsinnig intensiv.
    So ein starkes Gefuehl habe ich noch nie
    empfunden, es ist einfach wunderschoen!
    DEINE Stimme ist so zaertlich,
    sie wirkt beruhigend auf mich.
    DU faszinierst mich total!!

    Was soll ich machen ich habe ihm schon gesagt das da nie was sein wird.
     
  • Dreamerin
    Gast
    0
    22 Mai 2006
    #8
    Fern halten.
    Entweder er kapiert oder er lebt mit der Konsequenz.
     
  • betty boo
    betty boo (31)
    Meistens hier zu finden
    1.574
    148
    96
    vergeben und glücklich
    22 Mai 2006
    #9
    ahsooooo :zwinker: dann mach ihm nochmals klar, dass du nicht interessiert bist. bedank dich auch nicht für seine komplimente, gehe nicht auf anmachsprüche ein, alber nicht mehr mit ihm herum und treff dich schon gar nicht mehr mit ihm. und sage ihm ständig, wie toll dein freund ist und wie glücklich ihr seit. bald müsste er es schon aufgeben.

    (sonst frag ihn mal, was seine freundin von seinen anbaggerversuchen hält... die würde das sicher interessieren :zwinker: )
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    22 Mai 2006
    #10
    das wurd aus deinem ersten beitrag nicht so wirklich deutlich, dass es keinesfalls in frage kommt, lluvia.

    sag ihm ganz direkt, dass das nicht auf gegenseitigkeit beruht und du kein interesse an ihm hast. mehr als kollege ist er nicht für dich und fertig. er möge die mails und sms künftig unterlassen. und du hast keine lust, erst noch unfreudlich werden zu müssen.

    weiß er von deinen zweifeln in sachen fünf-jahres-beziehung, hast du mit ihm über privates geredet? wenn nein: dann sag ihm, dass du einen freund hast und an anderen männern kein interesse, fertig.

    wenn du ihm mal was gesagt hast dazu: es ist mit euch alles wieder okay und er möge sich keine hoffnugnen machen, sondern dich mit seinen avancen nicht weiter nerven. sei halt energisch.

    und mach ihm, wenn er auch darauf nicht hört, sehr deutlich, dass das dann wohl irgendwann in belästigung ausartet und du genervt bist.

    warst du bislang immer freundlich und nett, hast du ihm je klar gesagt, dass er das lassen soll und du kein interesse hast?
    gibts kollegen, die das mitbekommen, wie er sich verhält?

    auch wenn du komplimente vielleicht schmeichelhaft fandest zu anfang, er überschreitet ne grenze. mach ihm das klar. und nicht nett dabei lächeln, sonst nimmt er dich nicht ernst.

    ---
    vertipper beseitigt.
     
  • Bimbambino
    Gast
    0
    22 Mai 2006
    #11
    Willst du mit dem oben zitierten Beitrag von dir eigentlich aussagen?

    Das man ruhig mal für "Fremdgeher" die Beine breit machen kann wenn das eigene "Verlangen" mal wieder größer ist als der Verstand?

    Das der Spaß im Vordergrund steht und man sich doch ruhig mal ebenso "verschenken/ hergeben" könne?

    Ich sag dir mal was... in den Medien werdet ihr Frauen sowieso schon aufs Sexuelle reduziert! Egal wo man hinsieht... Plakate, Werbung, Zeitschriften...leicht bekleidete Frauen!!! (Paris Hilton etc...)!

    Wenn ihr durch euer Verhalten dieses Bild (Frau=Sex), welches sich in den Köpfen der Männer eingenistet hat, dann auch noch bestätigt dann braucht ihr euch nicht wundern wenn diese Euch so oft verarschen oder sich euch gegenüber respektlos verhalten!
    Das eine führt zum anderen! Schaltet mal euren Kopf ein....

    Und deinem Stil hier in diesem Forum Antworten zu verteilen kann ich absolut nichts positives abgewinnen! Immer viele dieser "Entweder oder" Ratschläge die bei genauerer betrachtung undurchdacht und halbherzig niedergeschrieben sind! :kopfschue
    Werd dir mal deiner Verantwortung als Moderator bewusst denn du vermittelst hier dumme 0 8 15 Moral/Wertevorstellungen die von den jüngeren Usern schnell mal als legitim aufgenommen werden und auch so gelebt werden! :angryfire
     
  • Viech
    Viech (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.013
    123
    1
    vergeben und glücklich
    22 Mai 2006
    #12
    halt ihn dir fern (so deutlich wie es nur geht), sonst könnte es sein, dass du ärger mit deinem freund bekommst, wenn der das mal mitbekommen sollte. sags ihm klipp und klar wie es ist. und frag ihn mal, ob er alle seine freundinnen so nett behandelt (ich als frau würd mich mit keinem einlassen, der seine exfreundin so behandelt...)!! :kopfschue
     
  • daedalus
    daedalus (39)
    Teammitglied im Ruhestand
    869
    113
    51
    nicht angegeben
    22 Mai 2006
    #13
    Ein Moderator ist in erster Linie ein User mit mehr Rechten, um Threads zu verschieben/schliessen.
    Auch wenn man diese Rechte hat, hat man immer noch ein Recht auf eine eigene Meinung und darf sie auch aeussern. Selbstverstaendlich in gesitteter Form. Wobei mir ihr Ton bei weitem mehr zusagt als Deiner.

    Thema "Wie haben sich Mods zu verhalten" in diesem Thread beendet. Wenn Du darueber Kritik ueben willst, geh in den Board-Support
     
  • Cariat
    Verbringt hier viel Zeit
    1.425
    123
    6
    vergeben und glücklich
    22 Mai 2006
    #14

    dann mußt du es ihm wohl noch mal sagen!!! wenn er es sich immer noch nicht zu herzen nimmt, dann geh in die abwehrhaltung!

    vielleicht schnaggelt er es ja so!? :engel:
     
  • Kerberos
    Gast
    0
    22 Mai 2006
    #15
    Off-Topic:
    also so rein vom optischen eindruck kann ich den mann ja sogar verstehen:tongue:


    ansonsten versuch ihm soweit wie möglich erstmal aus dem weg zu gehen
    und falls er dann fragt wieso du "so komisch bist" in letzter zeit sag ihm was phase ist.
    auch hinter solchen späßchen ist immer bißchen wahrheit dran
     
  • User 8944
    Verbringt hier viel Zeit
    1.187
    121
    0
    nicht angegeben
    22 Mai 2006
    #16
    Ich pflichte mosquito bei.

    Dir bleibt wohl nicht viel übrig, eben auch auf die Gefahr hin, dass eure - nun etwas gestörte Freundschaft - kaputt oder inaktiviert wird. Aber Opfer bringt das Leben eben mit sich, schließlich bist du ja in einer Beziehung.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste