• tman
    Gast
    0
    22 Januar 2003
    #21
    hm ich weiß nicht

    einerseits find ich es wie master r ziemlich bescheuert.
    aber das liegt daran das ich solche sachen überhaupt nicht nachvollziehen kann.
    ich mein, ich kann nicht nachvollziehen, wie sich jmd den arm aufschlitzen oder brechen sollte. aber vermutlich nur, weil ich selbst das nie machen würde!

    andererseits ist es schrecklich zu sehen das es menschen gibt die, ganz im gegensatz zu mir, bereit sind, sich zu verletzen!!

    ich glaub das geht master auch so, dass er das auch einfach nicht nachvollziehen kann.

    aber genau aus dem grund, weil ich es für bescheuert halte, insofern, dass ich das nie machen könnte, und mich nicht in die lage versetzen kann bzw. das verstehen kann, halte ich zu dem Thema (ritzen, arm brechen, etc.) lieber die klappe.
     
  • *BlackLady*
    0
    24 Januar 2003
    #22
    Nein, nicht ernsthaft, warum auch?! Ok, vor irgendwelchen Arbeiten wird mal gesagt (vorallem, wenn man nicht gelernt hat), dass man sich gerne den Arm brechen würde, um nicht mitzuschreiben, aber das wars auch schon.
     
  • sum.sum.sum
    Verbringt hier viel Zeit
    1.959
    123
    2
    Single
    24 Januar 2003
    #23
    Ich hab gelernt, das es nichts bringt sich z.b. vor Schulaufgaben zu drücken. Du musst die nachschreiben, und die sind immer schwerer... da ja mehr stoff hinzu kommt...
     
  • Mausi85
    Gast
    0
    24 Januar 2003
    #24
    NEIN niemals!
    Ich fände es sehr interessant, wenn die beiden, die "ja" angekreuzt haben, einen Grund dazu angeben ...
     
  • kaninchen
    Gast
    0
    26 Januar 2003
    #25
    Ja, weil ich nich zur Arbeit wollte... Hat aber leider (oder zum Glück) nich wirklich geklappt...
     
  • Diamant
    Gast
    0
    26 Januar 2003
    #26
    Naja ich hab nur andere Methoden gehört mit denen man sich drücken kann, allerdings weniger langwierig schmerzhafte :zwinker:.

    Sich selbst den Arm brechen ? WOZU?
    Nur um sich zu drücken ist das doch ein wenig doof.
     
  • kaninchen
    Gast
    0
    26 Januar 2003
    #27
    So Methoden wie Krank feiern und so hatte ich ja schon durch *g*
    Ne, so super ernsthaft hab ichs auch wieder nich probiert, mir kam nur so der Gedanke und bis son Arm gebrochen is muss man ganz schön draufhaun... Dann hats irgendwann zu dolle wehgetan :smile:
     
  • kult-girl
    Gast
    0
    24 Februar 2007
    #28
    also ich hab auch schon versucht mir den arm zu brechen, kam aber nur ne starke Prellung bei raus. ich glaub da muss ma wirklich fest irgendwo dagegenhauen:zwinker:
    und zu den ganzen tipps die hier gegeben werden: ich glaube icht das die funktionieren!
    warum ich mir den arm brechen wollte: wir machen gerade in Sport Turnen und ich muss da irgendwie drumrum kommen. sonntags abend hatte ich dann so panik da hab ich es halt versucht.
    für montags bin ich dann auch drumrum gekommen weil ich beim arzt war, aber ich weiß nicht was ich die nächsten wochen machne soll. mitmachen will ich auf keinen fall! ich bräuchte was wo cih 5-6 wochen keine sport machen darf.
    wenn da irgendwer von auch ne idee hat schreibt mir bitte hier zurück!!!!! danke
     
  • *Anrina*
    *Anrina* (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.366
    123
    3
    vergeben und glücklich
    24 Februar 2007
    #29
    Du willst Dir den Arm brechen, weil du keine Lust auf Schulsport hast? Sorry, aber wie dämlich ist das denn? Selten sowas beknacktes gelesen.
     
  • User 50283
    Sehr bekannt hier
    3.103
    168
    441
    nicht angegeben
    24 Februar 2007
    #30
    In der dritten Klasse, um keine Hauaufgaben machen zu müssen:tongue:
    Ansonsten: Nein!! Ich genieße lieber die Zeit mit meinem Arm, greife nach Dingen, berühre Dinge, bin froh, dass ich so vieles (damit) tun kann:smile:
     
  • Chimaira
    Verbringt hier viel Zeit
    990
    103
    3
    nicht angegeben
    24 Februar 2007
    #31
    nö, das hab ich noch nie probiert, darauf bin ich nich sonderlich scharf drauf:grin:
     
  • User 29377
    Meistens hier zu finden
    334
    128
    80
    nicht angegeben
    24 Februar 2007
    #32
    Naja, wenn man wirklich nur mal keine Schule/Hausaufgaben/Arbeit brauchen kann, geht man einfach zum Orthopäden seines Vertrauens und lässt sich nen Gips rumbauen :grin:
    Also mir selber den Arm zu brechen is mir irgendwie zu ausgefreakt, hab zwar ne Zeit lang mal lustige Muster reingeritzt (Tattoo war zu teuer und so sah es immerhin alle paar Tage anders aus^^), aber brechen ... nene.
     
  • ericstar
    Verbringt hier viel Zeit
    418
    101
    0
    nicht angegeben
    24 Februar 2007
    #33
    warum lasst ihr sie nicht einfach? wenn wirklich jemand so bescheuert ist, dann soll er aus seinen fehlern lernen. und wer bei solchen fragen wirklich mit abstimmt, der gehört doch genauso verbrannt

    edit: (achtung, der folgende tip soll nur ein scherz sein): ich würde an deiner stelle eher versuchen, aus dem 5. stock zu springen
     
  • +Sandmann+
    +Sandmann+ (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    71
    91
    0
    nicht angegeben
    24 Februar 2007
    #34
    immerhin haben ja knapp 10 prozent einen gnadenlosen sinn für humor oder es ist doch verbreiteter als gedacht.
     
  • Gangsta-Lady
    Verbringt hier viel Zeit
    172
    101
    0
    Single
    24 Februar 2007
    #35
    Öhm,Nein Kein Bedarf:ratlos:
     
  • Diva
    Verbringt hier viel Zeit
    538
    101
    0
    nicht angegeben
    24 Februar 2007
    #36
    Ich hab mal versucht mir nen Finger zu brechen, weil ich die Bundesjugendspiele in der Schule nicht mitmachen wollte :grin: . Ich weiß, ist irgendwie doof, aber ich hatte zu der Zeit ständig gebrochene Knochen (nur eben zu den BJS nicht) und soooo doll tat es gar nicht weh und ich kam gut mit nem Gips klar. Hat aber auch nicht geklappt.
     
  • Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.914
    0
    2
    Single
    24 Februar 2007
    #37
    Also ich hab Turnen ja auch immer gehaßt, aber den Arm brechen deswegen?! :eek_alt: Und 5-6 Wochen, das heißt doch, man hat in der Woche einmal, maximal zweimal Sport, im Endeffekt sind das 10-12 Sportstunden, die sind doch wohl zu überstehen. Gibt man sich halt keine großartige Mühe und kassiert eine schlechtere Note, interessiert doch bei Sport eh keinen.
     
  • 24 Februar 2007
    #38
    gibt sicher viele methoden was zu brechen, aber aus eigener kraft wird das warscheinlich meistens nix.

    wobei ich das auch gar ned tun möchte :ratlos:
     
  • Djinn
    Djinn (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    95
    91
    0
    Single
    24 Februar 2007
    #39
    Hab keine Freundin, also brauch ich beide Arme :zwinker:
    Achja und wie geh ich dann trainieren????
     
  • User 28689
    Verbringt hier viel Zeit
    535
    101
    0
    nicht angegeben
    25 Februar 2007
    #40
    Off-Topic:
    Versicherungsbetrüger, die eine Arbeitsunfall vortäuschen wollen
    So in etwa, Genick und Schädel villeicht nicht gerade, aber Finger, Füße oder Beine.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten