Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • 24 Mai 2009
    #1

    Armbanduhr im Sommer tragen?

    Hi,
    ich möchte gerne mal fragen, wer von Euch seine Armbanduhr auch im Sommer trägt bzw. im Sommer gerade nicht trägt.
    Ich finde gerade jetzt bei den sommerlichen Temperaturen schwitzt man unter der Uhr mehr als sonst und das ist doch ziemlich unbequem und lästig. Ich ziehe meine Uhr deshalb häufiger aus und packe sie weg oder ziehe sie manchmal gar nicht erst an.
    Darüber hat sich mein Bruder doch etwas gewundert, denn er macht seine Armbanduhr quasi nie ab. Seine Uhr hat ein Lederarmband, und diese Bänder nehmen beim schwitzen ja noch den Schweiß in sich auf. Deshalb finde ich ja solche Bänder eher ungeeignet. Erstaunlicherweise sieht das Lederband aber den Umständen entsprechend noch gut aus, dafür dass er die Uhr dauernd trägt. Aber dadurch, dass er seine Uhr dauernd trägt, ist am Handgelenk eine total weiße Stelle zu sehen wenn die Uhr ausnahmsweise nicht dran ist. Ich persönlich finde ja solche wirklich extrem hellen Stellen nicht schön, aber mein Bruder findet das „cool“ und „elegant“.

    Wie sieht das bei Euch so aus? Tragt ihr eure Uhr im Sommer oder eher nicht und welches Armband verwendet ihr?

    Vielen Dank und Grüße,
    LotusBlume
     
  • User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.591
    298
    1.168
    nicht angegeben
    24 Mai 2009
    #2
    Ich habe so eine Metall-Uhr von Fossil. Die trage ich seit zwei Jahren rund um die Uhr, von Saunabesuchen mal abgesehen. Wirklich schwitzen tu' ich darunter nicht. Die ist ja nicht groß. Klar habe ich unter der Uhr einen weißen Abdruck, aber das ist ja gewollt. Ich trage sie auch bewusst im Solarium, um mein Bräunungsergebnis besser beurteilen zu können.
     
  • User 78363
    User 78363 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    474
    113
    73
    Verheiratet
    24 Mai 2009
    #3
    Also ich hab auch eine Metall-Armbanduhr von Esprit und trage die außer beim Schlafen, Duschen oder Abwaschen etc. immer!

    Alleine schon deshalb weil ich sonst dauernd auf mein Handy schauen müsste um zu wissen wie spät es ist :zwinker:

    Der weiße Streifen der unter der Uhr im Sommer entsteht ist mir eigentlich ziemlich egal, eben weil ich die Uhr immer oben hab :zwinker:
    Das ich darunter extrem schwitzen würde wär mir eigentlich noch nicht aufgefallen, allerdings hab ich auch darauf geachtet, dass meine Uhr nicht extrem eng sitzt, das mag ich nämlich nicht- vl. hats auch damit zu tun?

    Lg
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    24 Mai 2009
    #4
    Ich bin wie dein Bruder. :-D
    Ich finde meine weiße Stelle, die ich Dank täglichem Tragen (Grammatik?) meiner Uhr mit Kunststoffarmband bekomme, ebenfalls cool. ^^
     
  • Zwergenfrau
    Meistens hier zu finden
    788
    128
    109
    nicht angegeben
    24 Mai 2009
    #5
    Meine Uhr hat ein Kautschuk-Band und das spüle ich einfach einmal am Tag ab. Tagsüber trage ich die Uhr immer und nachts interessiert mich die weiße Stelle ehrlich gesagt nicht.
     
  • Richter
    Richter (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    148
    103
    1
    nicht angegeben
    24 Mai 2009
    #6
    Ich trage meine Uhr auch im Sommer. Ich schwitze unter dem Metall-Armband auch nicht übermäßig.

    Auch der weiße Steifen darunter stört mich keineswegs - eher im Gegenteil: Solche weißen Stellen (auch von Badekleidung u.ä. verursacht) können durchaus ihren Reiz haben...
     
  • Mephisto2001
    Verbringt hier viel Zeit
    340
    103
    1
    Single
    24 Mai 2009
    #7
    ich hatte schon jahre lang keine uhr mehr oben....
     
  • User 65149
    Meistens hier zu finden
    289
    128
    170
    nicht angegeben
    24 Mai 2009
    #8
    Ich habe auch eine Uhr mit einem Metallarmband von Fossil und ich trage sie auch im Sommer. Darunter schwitze ich nicht und ein heller Streifen ist bei mir nicht sichtbar, da ich nie braun werde.
     
  • User 29290
    User 29290 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.733
    148
    200
    Verheiratet
    24 Mai 2009
    #9
    Ja, ist bei mir ganz genauso.
     
  • Grottenolmin
    Benutzer gesperrt
    315
    0
    1
    nicht angegeben
    25 Mai 2009
    #10
    Zu wenige Auswahlmöglichkeiten...

    Ich trage meine Uhr auch im Sommer, das Armband ist aus Leder UND Metall.

    Die Uhr sitzt nicht so eng, dass es unangenehm wäre. Und braun werde ich sowieso nicht, also gibt's auch keinen Streifen.
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    25 Mai 2009
    #11
    Ich schwitze unter dem Lederarmband meiner Uhr nicht stärker, ich zieh das Band aber auch nicht knalleng, da ist schn noch Luft drunter - so extrem enge Armbänder mag ich üüüüberhaupt nicht.

    Ich bin eher blass und sommersprossig - anhand der Stelle, an der die Armbanduhr sitzt, kann ich aber "beweisen", dass ich durchaus etwas Farbe angenommen habe. :zwinker: Ist mir aber insgesamt relativ egal, ich lege keinen Wert auf "nahtlose Bräune".

    Off-Topic:
    Allerdings hab ich im Moment eh keine Ahnung, wo meine Uhr ist, ich vermute, sie ist vor zwei Wochen mal hinters Bett gerutscht. :engel:
     
  • irgendeinTYP
    Verbringt hier viel Zeit
    967
    101
    0
    nicht angegeben
    25 Mai 2009
    #12
    uhr mit lederarmband nur unter der woche..

    es gibt nicht viel was ein mann schmücken könnte..dazu gehören: eine schöne uhr & ein edler flachmann in der tasche .

    Off-Topic:
    gehe gerne auf festivals..meine freunde schmücken sich dann noch lange mit ihren rock am ring 2001ect. bändchen.:wuerg: ich dagegen schneide die dinger sofort ab
     
  • *Sunshine*
    Verbringt hier viel Zeit
    766
    103
    10
    vergeben und glücklich
    25 Mai 2009
    #13
    Ich habe eine Uhr mit Lederarmband und trage sie eigentlich immer, ausser beim Klavier spielen.

    ich schwitze darunter auch nicht, weil es ja nicht soo eng ist, habe allerdings auch immer den hübschen weissen Streifen :grin:
     
  • capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.824
    298
    1.140
    Verheiratet
    25 Mai 2009
    #14
    Ich trage immer eine Uhr. Mit Lederband. Andere hab ich gar nicht. Wenns total heiß ist und wir arbeiten was dann trage ich sie nicht weil ich sie nicht dreckig machen möchte. War schließlich ne teure Uhr.
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.357
    898
    9.201
    Verliebt
    25 Mai 2009
    #15
    Ich trag meine Uhr auch im Sommer. Hab ein Lederband.
     
  • Christian0001
    0
    25 Mai 2009
    #16
    Hi,
    ich habe schon seit langer zeit eine fossiluhr mit metallarmband. ich trage sie immer, also auch im sommer. das ich dort besonders drunter schwitze kann ich nicht sagen, obwohl ich die recht fest umgebunden habe. das die uhr gerade im sommer unbequem oder lästig ist kann ich nicht bestätigen. es wäre eher unbequem oder lästig für mich wenn ich keine uhr umhätte. ich bin ich so an die uhr gewöhnt, dass mir was fehlt wenn ich die nicht umhaben würde.
    da ich meine uhr so wie dein bruder auch dauernd trage bleibt ein solch heller abdruck natürlich nicht aus. der ist auch schon so extrem, dass man denken könnte da wäre noch eine uhr. da ich meine uhr aber immer umhabe sieht man den nicht und es fällt keinem weiter auf.

    Gruß
    Christian0001
     
  • User 40300
    Benutzer gesperrt
    282
    103
    11
    Verheiratet
    29 Mai 2009
    #17
    Ich trage meistens Uhren mit Lederarmband; natürlich auch im Sommer. Eine Armbanduhr ist dazu da um immer die Zeit anzuzeigen und ist doch nicht nur für den Winter geeignet! Ohne Uhr würde mir etwas fehlen. Ich würde dann immer auf den nackten Arm sehen.
    Ich trage sie immer lockerer gebunden, so dass ich nicht so sehr schwitze. Da ich die Uhr kaum ablege, ist auch der weiße Streifen darunter nicht zu sehen. Wenn ich sie mal ablege, stört mich der weiße Streifen nicht; schließlich kommt die Uhr ja bald wieder dran.:smile:
     
  • DarkSilver
    Gast
    0
    29 Mai 2009
    #18
    Ich trage meine Uhr (G-Shock, Metallband) immer. Ohne Uhr komm ich mir auch total blöd vor. Mit dem Schwitzen ist es kein Problem, da ich sie auch beim Baden und Duschen anlasse bzw. beim Baden in die Wanne lege und sie mit der Fingennagelbürste auch mal das Band reinige. Ich hab auch seit ewigen Zeiten nur Uhren, die alles (Wasser, Arbeit, Sauna, Sport) mindestens genauso gut aushalten wie ich.
     
  • User 44981
    User 44981 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.352
    348
    2.227
    Single
    29 Mai 2009
    #19
    Ich trage meine Armbanduhr mit Kunststoff-Band immer wenn ich nicht zu Hause bin, also auch im Sommer. - Ich möchte ja nicht nur im Winter pünktlich sein :zwinker:
     
  • squarepusher
    Sehr bekannt hier
    2.516
    198
    445
    Single
    29 Mai 2009
    #20
    es geht nur leder, von kunststoff krieg ich ausschlag (die singulär einzige art von unverträglichkeit gegenüber unserer welt, die ich an mir feststellen konnte. ich hab weder allergien noch wetter-, noch essensunverträglichkeiten... aber von kunststoff krieg ich ausschlag..)

    ich hab eine swatch-skin mit lederband, und schwitze darunter eigentlich so wie überall sonst auch. das lederband dunkelt ein bisschen ein, riecht aber nicht, noch macht es beschwerden, wenn man drunter schwitzt.

    insofern ist es mir egal, ob sommer oder winter ist, wenn ich überlege, ob ich die uhr tragen will oder nicht.

    (ich finde es ein lustiges deutsches "idiom", bei einer uhr von "aus- und anziehen" zu sprechen, anstatt von an- und ablegen o.ä.)
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste