Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.370
    898
    9.205
    Verliebt
    9 Juli 2010
    #1

    Armreif und Co.

    Hallo

    Mich würde mal interessieren, wer von euch Schmuck am Arm trägt. Also Armreif, Bänder oder irgendwas in der Richtung.
    Ich überleg schon länger, mir ein sog. Bettelarmband zuzulegen, andererseits stört mich so was am Arm auch immer sehr schnell. Jetzt im Sommer denk ich mir zwar, dass es superschön aussehen würde, aber wie alltagstauglich ist so was?
    Wenn ich am PC sitze, stört mich schon die Armbanduhr. Und grade bei einem Bettelarmband "baumelt" ja doch auch einiges, schlägt auf den Tisch und so. Und das verkratzt dann doch oder?

    Meine Handgelenke sind sehr schmal und ich hab auch bei Uhrenbändern immer das Problem, dass ich noch 1 oder 2 Löcher rein machen muss. Normale Armketten mit Standardverschlüssen sind mir also immer zu weit und Glieder rausnehmen lassen kostet ja auch noch mal extra.
    Mit Gummi dagegen gibts ja eher nur Billigschmuck und da ich eine Nickelallergie hab, fällt das weg.

    Also inspiriert mich mal und postet, was ihr so habt! :grin:
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Reisen/Urlaub Reiseapotheke und Co.
    2. Bekleidung Outfittery, Styleberatung und co
    3. Bekleidung Hochrutschende Shirts und co.
    4. Diätkapseln, shakes und Co
    5. Geburtstagsparty - Spiele und Co
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    9 Juli 2010
    #2
    Was an den sogenannten Bettelarmbändern schön sein soll, hab ich noch nie verstanden. Ist aber natürlich einfach Geschmackssache. :zwinker: Ich habe zwei Lederarmbänder und ein Armband namens "little lucky moment":
    die kleine firma - little lucky moment
    Bei Hitze trage ich allerdings gar keinen Schmuck. Und wenn ich am Rechner sitze, lege ich meist irgendwann sowohl die Armbanduhr als auch Armbänder ab.
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund Themenstarter
    43.370
    898
    9.205
    Verliebt
    9 Juli 2010
    #3
    Ach doch irgendwie gefallen mir die Bettelarmbänder. :grin:
    Das Modell von dir hat aber auch was und sieht v.a. robust aus.

    Ich bin Gott sei Dank nicht die einzige, die keinen Armschmuck am PC leiden kann! :grin:
     
  • Zwergenfrau
    Meistens hier zu finden
    788
    128
    109
    nicht angegeben
    9 Juli 2010
    #4
    Meine Mutter hat ein wunderschönes Bettelarmand (glaube von Swarowski), um das ich sie echt beneide. Ich trage nur eine sehr alte Silberuhr, die mehr Armband/Schmuck als Uhr ist.
    Wenn du bereit bist, ein bisschen mehr zu investieren, verkratzen die Sachen auch nicht so schnell.
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    9 Juli 2010
    #5
    Wie gesagt - Geschmackssache.
    Die größeren "lucky moments" sind mir zu groß, ich mag die kleinen - hab das Motiv mit dem Stern seit einigen Jahren und inzwischen mehrere Wechselarmbänder in verschiedenen Farben.
    Ich habe auch einen Armreifen aus Holz, allerdings trage ich den nur selten - am Arm mag ich im Alltag nur "Anschmiegsames" und weder Hartes noch "Baumeliges".
     
  • VelvetBird
    Gast
    0
    9 Juli 2010
    #6
    Das sind doch Schließfachbänder so wie die aus dem Schwimmbad, oder? :grin:

    Ich trage gern Armreifen und Armbänder. Je nach Modell müssen sie ja auch nicht eng anliegen.
    Mein Lieblingsarmband sind eigentlich 2 kurze geflochtene Lederbänder mit kleinen Glöckchen dran, die ich verbunden habe :zwinker:.

    Ansonsten trage ich sehr gern mein Nomination-Armband, das ich von meinem Freund habe und das hier:
    Bild wurde entfernt
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    9 Juli 2010
    #7
    Ja, die Armbänder erinnern an Schließfacharmbänder und haben auch so einen "Dornverschluss". Und gerade dieser Schwimmbaderinnerung wegen mag ich sie auch.
    Tragen sich sehr angenehm.
     
  • User 34605
    User 34605 (32)
    Sehr bekannt hier
    3.158
    168
    386
    Verheiratet
    9 Juli 2010
    #8
    Ich habe so ein Bettelarmband von meiner Schwester zum Abitur geschenkt bekommen und trage es seitdem auch fast ununterbrochen. Es stört mich bei keinerlei Aktivitäten und auch bei der Arbeit (Arbeite viel mit Kindern zusammen.) hat es mich noch nie eingeschränkt. Eigentlich lege ich es nur ab, wenn ich schwimmen gehe, damit ich es nicht verlieren kann.

    Dieses Bettelarmband ist aber auch sehr feingliedrig und hat kleine Anhänger (nur 3 Stück). Ich habe noch ein anderes von meinem Ex noch, das ist grober gestaltet, zwar auch hübsch, aber kann ich nicht all zu oft tragen, weil man das doch ziemlich merkt und es manchmal dann stört.
     
  • VelvetBird
    Gast
    0
    9 Juli 2010
    #9
    Off-Topic:
    Das sollte übrigens keine Beleidung von mir sein.
    Ich find's total klasse, dass es so was als richtiges Armband gibt, ich steh auf so was :jaa:.


    Was ich vergessen hab: Nomination-Armbänder kann man verstellen, indem man recht unkompliziert einfach Glieder enfernt.
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    9 Juli 2010
    #10
    Off-Topic:
    Hatte ich auch nicht so verstanden! ;-) War nur eine Erläuterung, dass sie mir genau wegen der Schließfacharmbandoptik gefallen. Die Schwimmbaddinger rochen allerdings immer etwas fies wegen des Chlorwassers...
     
  • Sunako
    Sunako (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    56
    93
    2
    vergeben und glücklich
    9 Juli 2010
    #11
    Ich trage je nach Laune Armbänder. Was ich dir empfehlen kann ist ein Gravurarmband (weiß nicht ob man das wirklich so nennt). Das ist wirklich sehr angenehm zu tragen und das einzige Armband was ich wirklich ununterbrochen trage ^^ Bettelarmbänder finde ich auch schön, allerdings sollten die Anhänger dann nicht zu groß sein weil sie dann doch etwas störend sein können.

    Wenn du übrigens ein Armband beim Juwelier kaufst, dann kannst du dir das auch gleich von dem kostenlos richtig einstellen lassen ^^
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund Themenstarter
    43.370
    898
    9.205
    Verliebt
    10 Juli 2010
    #12
    Diese Gravurarmbänder sind echt schön! :smile:
    Dezent, aber machen was her.
     
  • klatschmohn
    Meistens hier zu finden
    1.588
    133
    75
    Single
    10 Juli 2010
    #13
    Mein Freund hat mir aus seinem Urlaub in Spanien ein Lederarmband mit verschieden großen Holzperlen mitgebracht, was ich eigentlich immer trage. Es stört mich auch nicht auf Arbeit. Am Anfang hat es mich bein schlafen etwas gestört, aber inzwischen habe ich mich daran gewöhnt :smile:

    Ansonsten trage ich noch einen Holzring, den er mir auch geschenkt hat. Ich mag keinen Silber/Goldschmuck, ich stehe da eher auf rustikale Sachen :grin:. Ich habe auch nur eine Halskette, die (welch Überraschung) auch aus Holzperlen besteht. Ich bin gerade dabei mich etwas mit Schmuck an zu freunden, noch vor einem halben Jahr hatte ich nicht mal welchen :smile:
     
  • User 43919
    User 43919 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    276
    103
    9
    Single
    10 Juli 2010
    #14
    Ich liebe Armbänder :grin:

    Ich trag meine Tag und Nacht und sie kommen nur ganz selten ab.

    diese Bettelarmbänder finde ich auch grausam, damit würde ich mich auch sehr gestört fühlen.

    Ich trage einmal sowas hier und dann noch ein zweites, "billiges" welches ich mir mal im urlaub gekauft habe. Und dann noch so ein lederarmband von Tchibo... gabs da letztens mit magnetverschluss.
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    10 Juli 2010
    #15
    Ich habe ganz viele Armbänder und Armreife, u.a. auch Bettelarmbänder. Derzeit trage ich allerdings am liebsten 3 bis 5 solche Armringe:
    http://www.livings.de/media/catalog/product/m/a/marsha_ss_g_01.jpg
    In der jeweiligen Farbe passend zum Top. Allerdings werden sie irgendwann schwer und wenn man sich hinsetzt, klingeln sie meistens auf den Tisch.
     
  • User 20579
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.489
    398
    4.244
    Verheiratet
    10 Juli 2010
    #16
    Ich habe auch ein Nominationarmband und da kann man die Module ja rausnehmen, wie man möchte und auch entsprechend die Größe ändern. Man kann auch günstige nachkaufen z.B. bei Ebay, die halten zwar nicht ewig, das macht für 2 € aber auch nicht soviel aus. Ich finde das ganz schön, dass man sich was teureres kaufen oder wünschen kann, man kann aber auch mit günstigen Steinen aufwerten.

    Ich trage es zugegebenermaßen nicht oft, weil mich Armbänder nerven, aber ab und zu finde ich es sehr schön.

    Eine Freundin hat jetzt ein Pandora-Armband, aber ich weiß nicht, ob mir sowas nicht zu wuchtig wäre und die Anhänger sind auch sehr teuer.

    Off-Topic:
    Was ich nur nie verstehen werde, ist dieser Swarowski-Hype. Das ist doch auch nur geschliffenes Glas, da versteh ich nicht, was daran so teuer sein soll. Dann doch lieber echte Edelsteine.
     
  • User 29290
    User 29290 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.733
    148
    200
    Verheiratet
    10 Juli 2010
    #17
    Ich trage nur meine silberne Uhr, deren Armband ein Armreif ist, aber selbst die muss ich abnehmen, wenn ich am Computer arbeite, weil sie mich stoert. Mir gefallen generell nur Silberarmreifen, aber ich haette keine Lust sie immer abnehmen zu muessen und trage deshalb keine.
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund Themenstarter
    43.370
    898
    9.205
    Verliebt
    10 Juli 2010
    #18
  • User 85918
    Meistens hier zu finden
    1.329
    148
    90
    nicht angegeben
    10 Juli 2010
    #19
    Im moment werden meine Handgelenke von dieser Uhr und diesem Armband geschmückt.

    Die Uhr trage ich tagsüber immer, aber das Armband variiert. Da wechsel ich oft zwischen xoxo's version und einem einfachen dünnen lederarmband :zwinker:
     
  • SchwarzeFee
    0
    10 Juli 2010
    #20
    Ich trage auch sehr gerne Armbänder. Früher habe ich sogar Armreifen getragen, aber irgendwie bin ich davon inzwischen abgekommen.
    Ich hab von meiner Mum so ein Sammlerarmband im Stil von Link wurde entfernt bekommen. Ich trage es sehr gerne, aber im Sommer stört es durch die Hitze ein bissel, sodass ich es da seltener trage. Auch in der Uni hat es sich eher als unpraktisch gezeigt, weil ich das Armband rechts trage und somit manchmal Probleme beim Schreiben habe.
    Aber so zum Weggehen (Abends oder auch zum Shoppen oder ins Café mit ner Freundin) ist es super und man kann es schön variieren und sich immer mal zu besonderen Anlässen einen neuen Anhänger schenken lassen :smile:
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31 August 2017

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste