Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Alyson
    Alyson (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    702
    101
    0
    vergeben und glücklich
    22 November 2002
    #1

    Aspirin + Pille

    Ich habe mich gestern mit einer Freundin unterhalten und irgendwie kamen wir dann auf das Thema Kopfschmerzen und ich meinte, dass Aspirin ziemlich gut bei mir hilft. Da hat mich meine Freundin gefragt, ob ich denn wüsste, dass Aspirin die Wirkung der Pille hemmen kann. Um ehrlich zu sein war mir das nicht bekannt. Ich wollte mal nachhören, ob ihr wisst ob das stimmt?
    Und wenn ja, was macht ihr dann wenn ihr mal Kopfweh habt?

    ~Alyson, die hofft das ihre Freundin sich da vertut
     
  • User 1539
    Sehr bekannt hier
    6.872
    173
    4
    Verheiratet
    22 November 2002
    #2
    Also mir ist das auch nicht bekannt ... nehm auch Aspirin, wenn ich starke Kopfschmerzen hab. Wär mir also neu, dass auch Aspirin die Wirkung der Pille hemmt.
     
  • Rapunzel
    Rapunzel (34)
    Sehr bekannt hier
    5.737
    171
    0
    Verheiratet
    22 November 2002
    #3
    Das ist mir aber auch total neu, sollte vor allem auch in der packungsbeilage stehn, tut es aber nicht, also was heisst dasß das es wohl nicht ist. :smile:
    Ausserdem müsste das der Fa ja wohl sagen müssen, oderß :ratlos:
     
  • Alyson
    Alyson (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    702
    101
    0
    vergeben und glücklich
    22 November 2002
    #4
    Mich hat das auch gewundert und deswegen habe ich auch direkt mal hier nachgefragt. Sie meinte das liegt daran, dass wohl in Aspirin Paracethamol (wie auch immer man das schreibt, hoffe ihr wisst was ich meine) drinne ist und das verträgt sich laut ihr nicht mit der Pille...

    Dennoch wundert mich das auch. Und wenns stimmt, dann habe ich auch zwei Jahre lang verdammtes Glück gehabt.:zwinker:

    @Rapunzel: Eigentlich schon. Ich hatte bis vor kurzem aber eine ziemliche "schlechte" Frauenärztin. Die hat mir eigentlich so gar nichts zu der Pille gesagt. Nicht einmal, dass man bei erbrechen, Durchfall und auch Antibiotika vorsichtig sein muss...gut das ich nun gewechselt habe.
     
  • Iona
    Iona (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    302
    101
    0
    in einer Beziehung
    22 November 2002
    #5
    In Aspirin ist keine Paracetamol drin!!!!!! Das ist zwar auch ein Wirkstoff eines Schmerzmittels, aber wo Aspirin drauf steht ist auch Aspirin (Acetylsalicilsäure) drin!!
    Und dass sich Paracetamol nicht mit der Pille verträgt, wäre mir neu. Dann würde mir die Frauenärztin ja wohl kaum ein Schmerzmittel mit dem Wirkstoff empfelen....
     
  • Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.750
    121
    1
    vergeben und glücklich
    22 November 2002
    #6
    Alle Medikamente, die Wechselwirkungen verursachen können, werden in der Pillenpackungsbeilage angeführt - und jedes Medikament hat Wechselwirkungen in der eigenen Packungsbeilage stehen.
    In meiner Pillenpackungsbeilage steht nix von Aspirin, in der Aspirinpackungsbeilage nix von der Pille - also: Ammenmärchen.
    Schmerzmittel beeinflussen meistens die Pille überhaupt nicht (da sie lediglich schmerzstillend und blutverdünnend wirken). Zb Dolomo oder Dismenol, die bei Regelkrämpfen empfohlen werden - wär ja dumm, die mit Wechselwirkungen auszustatten *g*.
     
  • User 1539
    Sehr bekannt hier
    6.872
    173
    4
    Verheiratet
    22 November 2002
    #7
    Und um alle noch mal zu beruhigen: Hab ne Mail zu Pille.de geschickt ... und gerade kam die Antwort => Nein, Aspirin hemmt die Wirkung der Pille nicht!!!

    Juvia
     
  • Alyson
    Alyson (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    702
    101
    0
    vergeben und glücklich
    22 November 2002
    #8
    Na dann bin ich ja beruhigt, aber wirklich glauben konnte ich das auch nicht. Deswegen habe ich ja schnellstens nen Thread eröffnet. Werde meiner Freundin dann später mal auf die Nase binden, was sie mir da für einen Mist erzählt hat.:zwinker:

    ~Alyson*beruhigt*
     
  • spicy
    Verbringt hier viel Zeit
    67
    91
    0
    nicht angegeben
    22 November 2002
    #9
    also, so was hab ich ja noch gar nie gehört. meine ärztin hat mir sogar paracetanol verschrieben, und auch gesagt das das überhaupt keine nebenwirkungen auf die pille hat.
     
  • Kess
    Gast
    0
    22 November 2002
    #10
    Das ist ja absoluter Schwachsinn, dann wär ich best. schon längst schwanger (hab öfters Kopfschmerzen)! Also das wäre mir auch sehr neu gewesen!
     
  • DerKeks
    DerKeks (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.249
    121
    0
    nicht angegeben
    23 November 2002
    #11
    Also diese Irrmärchen das Aspirin die Pille unwirksam macht oder onanieren den Penis krumm macht stammen mit Sicherheit von ängstlichen Eltern die ihr Kinder so lange wie möglich vom Sex abzuhalten.

    Medikamente die die Pille unwirksam machen sind so gekennzeichnet und die meisten Ärtze fragen auch nach ob die Pille genommen wird um danach dann die Medikamente richtig zu verscrheiben, bzw. verschreiben erst keine Medikamente bei denen es bekannt ist.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste