Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • User 9364
    Verbringt hier viel Zeit
    941
    103
    7
    Verheiratet
    8 Februar 2004
    #41
    Ich mache heute auch mal so einen blöden Quote-post, aber das bietet sich gerade so an. :smile:

    jo, die Frage ist nur wer höher steht... naja, eigentlich nicht. (Sorry, aber bei so einer blöden Antwort musste ich das schreiben.)
    Also, wenn ich zu etwas unfähig wäre, dann wäre es meine Posts zu schreiben. Bin ich aber nicht, weil sie außer dir alle verstanden haben. Deine Posts hab ich schon begriffen. Ist ja nicht gerade eine Abhandlung über kalte Fusion oder so.
    Ja, Wirbeltiere.
    Ach ja, ich bin also nicht der einzige hier, den du nicht verstehst. Also ich weiß was columbus uns damit sagen wollte. Du hast es offensichtlich noch nicht geschafft weiter zu schauen als bis zu den Buchstaben.
     
  • 8 Februar 2004
    #42
    hi, hi, hi, ho, ho, ho, kuschelzwerg for president! :blablabla :tongue: :blablabla
     
  • columbus
    columbus (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    405
    103
    5
    vergeben und glücklich
    8 Februar 2004
    #43
    Kuschelzwerg:

    Schau, meins is es ja auch nicht aber:

    1) es schadet niemanden es gibt keine empirische rationelle erklärbare Schadenseigenschaften

    2) is "leben und leben lassen" ein ganz entscheidender Faktor für friedliches miteinander. Und dazu musst du nicht mal philantrop sein. ich bin, ganz klar, zu wildfremden nur deswegen nett, weil ich nicht will dass er/sie mir böse gesonnen sind.

    3) es ist nicht wirklich wichtig. Ich kenn zwar nur einen von hier ausm Forum , aber das können schwule an mir nicht leiden....dass es mir egal ist was für sex. Vorlieben sie haben.total unwichtig, total sch*** egal.

    Ich weiß von niemanden in meinem Bek.kreis dass er/sie hommo ist. weils mich auch nicht interessiert.

    und was die christ. Moral uns vorschreibt, das ist leider zum teil falsch, weil nicht rational erklärbar.
     
  • Kuschelzwerg
    Verbringt hier viel Zeit
    194
    101
    0
    Single
    8 Februar 2004
    #44
    @ Krylin2000

    Für das, dass du nicht mehr schreiben wolltest ist das ein ziemlich langer Text :tongue:

    So zu deiner ersten Antwort. Das war zwar so gemeint das wir nicht übereinander kommen mit unseren Erklärungen und ich es anscheinend zu unpräzise geschrieben habe. Aber du scheinst ja ein Schnelldenker zu sein und gleich auf alles eine Antwort parat zu haben :tongue:

    Zu deiner 2 Antwort. Woher weisst du denn das es alle verstanden haben? Hast du jeden gefragt? :zwinker: Das selbe ist woher weisst du das meine Posts nicht alle verstanden haben? Wenn du es wünscht kann ich eine auch eine Abhandlung der kalten Fusion schreiben. Wird nur eine Weile dauern :zwinker:

    zu Antwort Nummer 3: Dann wären wir wohl in weitere Folge Säugetiere ^^. Nur wer sagt das alle Tiere Homos sind? *g* Bei der "Evolution" sollten man sich ja fortschreiten :smile:

    Zu Antwort Nummer 4: Als erstes lest man nunmal die Buchstaben die ganze Wörter und in weitere Folge ganze Sätze ergeben. Dann folgt die Antwort. Ich habe auf seine Aussage einfach eine passende Antwort geschrieben. ^^

    @ Safer Sephiroth

    Ne, das wär mir zuviel Arbeit und würde mir wahrscheinlich keinen Spass machen ^^.

    @ Columbus

    Ich kann dir ganz sicher sagen das ich was Kirchliche Sachen angeht in diesen Bezug es mir egal ist was die "Bibel" vorschreibt. Sicherlich ist man sofern die Leute selbst nicht einen blöd kommen nett. Man will sich ja gut verstehen und miteinander auskommen. Ich finde dennoch den Gedanken eklig wenn mich ein "Mann" anmachen würde. Mein Cousin z.B. wurde in seinen Urlaub richtig angemacht worden und sind ihn nicht mehr von der Pelle gerückt bis wir ihn dann "rausgeholt" haben. Es bleibt weiterhin ich finde es eklig und mag mit solchen Leute nichts zu tun haben. Da könnt ihr weiter herum murren wie ihr wollt :link:

    Mfg

    Kuschelzwerg
     
  • User 9364
    Verbringt hier viel Zeit
    941
    103
    7
    Verheiratet
    8 Februar 2004
    #45
    Jo, da hast du vollkommen recht. Ich halte mich jetzt aus der Diskussion zurück. Ich muss halt einsehen, dass wir trotz unserer geistigen Entwicklung, die aus der Evolution hervorgegangen ist, immer noch genug Kleingeister in unserer Mitte haben. Aber ich glaube, dass die hochgelobte Evolution denjenigen Leuten auch noch den Wind aus den Segeln nimmt.

    Jedenfalls kann ich nur meinen Rat wiederholen, deine Engstirnigkeit beiseite zu legen und die Homosexualität nicht als Krankheit oder Missbildung abzutun.
     
  • Kuschelzwerg
    Verbringt hier viel Zeit
    194
    101
    0
    Single
    8 Februar 2004
    #46
    @ Krylin2000

    Das hast du richtig gesagt. Leider gibt es noch immer paar Kleingeister die sich wie "Tiere" befallen, bzgl. meiner Ansicht muss ich dich leider enttäuschen, diese wird sich nicht ändern. Ich werde und ich will mit so jemanden nichts zu tun haben. Leider muss ich jetzt kurz fassen muss morgen früh raus :zwinker:

    Mfg

    Kuschelzwerg
     
  • twinkeling-star
    Sehr bekannt hier
    1.567
    168
    269
    Single
    8 Februar 2004
    #47
    @ kuschelzwerg

    ich möchte gar nicht wissen, mit wievielen homos du schon zu tun hattest, ohne das du es wußtest und solange du es nichtmal weißt, schreitst du den menschen auch nicht mit ih bäh, geh weg an. stell dir vor, man kann niemandem in den kopf schauen, sondern nur davor und den meisten schwulen sieht und merkt man es nciht mal an, das sie schwul sind und bei lesben ist es genauso.

    ich möchte gar nicht wissen, was du machst, wenn dein chef schwul ist, willst du dann sofort kündigen? oder wenn du in kundenverkehr stehst und der einzige angestellte bist, läßt du dann den homokunden auch einfach links liegen? du kannst gar nicht drumherum nichts mit schwulen oder lesben zu tun zu haben, dann mußt du dich zu hause einsperren und dich auch aus foren, chats etc heraushaltne, denn da weißt du auch nicht, wer alles homo ist.
     
  • Kuschelzwerg
    Verbringt hier viel Zeit
    194
    101
    0
    Single
    9 Februar 2004
    #48
    @ Twinkeling Star

    Sicherlich kann man im Kundenverkehr das wohl schwer herausfinden und wird es wohl kaum da man nur geschäftliches im Sinn hat und wohl sexuelle Themen ansprich. Aber sicherlich merk ich es wenn mit näher stehenden Leuten nichts stimmt. Ist zwar noch nie vorgekommen das wir uns über jemanden gefragt haben er wohl nicht "anders" ist aber wenn dies der Fall werde ich mich sicher etwas distanzieren je nachdem wie nah mir dieser Mensch steht. Zu deiner Aussage mit das man Schwule nicht erkennt, ist sicherlich zum Teil richtig. Aber es gibt auch Leute wie schon vorher erwähnt im Urlaub wo man es eindeutig sah und merkten (sie rannten uns ja hinterher) und sowas ist einfach abartig. Solang ich nicht weiss das jemand "anders" ist wird es sich wohl kaum vermeiden lassen das man sich mit der Unwissenheit zufrieden gibt aber sobald ich es sicher weiss werde ich meine Konsequenzen ziehen.

    Anmerkung: Mir wird es langsam fad hier zu schreiben jeder hat seine Standpunkte und damit hat es sich. Werde mich demnach sollte noch was sinnvolles kommen etwas weniger schreiben da wir uns hier im Kreis drehen.

    Mfg

    Kuschelzwerg
     
  • s-sterndl
    s-sterndl (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    162
    101
    0
    vergeben und glücklich
    10 Februar 2004
    #49
    Man lebt nur einmal und ist nicht ewig jung, deswegen bin ich der Meinung man sollte das tun wozu man lust hat.

    Ich habe schon öfter etwas mit Frauen gehabt und geniesse das.
    Das heisst aber noch lang nicht, das ich lesbisch bin oder so.
    Ich würde es eher als "ich-kann-mit-beiden-Geschlechtern-etwas-anfangen" bezeichen. :grin:
    Das eine kann man eben ÜBERHAUPT nicht mit dem anderen vergleichen..

    So, musste einfachmal mal meinen Senf dazu geben :!: :grin:
     
  • Beckyvi
    Gast
    0
    10 Februar 2004
    #50
    Kuschelzwerg, ich muss echt sagen ich finde deinen ständigen Vergleich zum Sex mit Tieren sehr 'interessant'.

    Und sowas von unpassend.

    Ein Tier kann kein richtiges Einverständnis zum Sex mit einem Menschen geben. Ein Tier gehört nicht zur selben Art wie der Mensch. Ein Tier kann keine sexuelle Liebe zu einem Menschen fühlen.

    Zwei Männer gehören der gleichen Art (Homo sapiens sapiens) an, können Gefühle füreinander haben und Einverständnis zum Sex miteinander geben.

    Jetzt sag mir bitte wie du die beiden Sachen vergleichen und als gleichermassen 'ekelig' oder 'anormal' bezeichnen kannst.

    Warum? Weil derjenige deiner Meinung nach pervers ist? Oder wiel du Angst hast angemacht zu werden? Dann müsste nämlich jede Frau ihren gesamten männlichen Freundeskreis hinwerfen. Wären bei mir so ca. 70.80% meines Freundeskreises.
     
  • Kuschelzwerg
    Verbringt hier viel Zeit
    194
    101
    0
    Single
    10 Februar 2004
    #51
    Willst du mir sagen das Frauen zu 80 % nur männliche Schwule Freunde haben? lol. Mir wird das Thema zu langweilig und höre somit auf mich zu äussern. Langsam wirds fad. In diesem Sinne: Ich bleib bei Frauen :link:

    Mfg

    Kuschelzwerg
     
  • Beckyvi
    Gast
    0
    11 Februar 2004
    #52
    Sag mal, hast du meinen Beitrag eigentlich gelesen? Ich habe geschrieben, dass wenn ich den Teil meines Freundeskreises aufgeben müsste, der eventuell auf mich stehen könnte (so wie du ja anscheinend Freunde von dir, die schwul sein könnten), dann wären das 80%. Schwule Männer werden wohl kaum was von mir wollen.
     
  • Kuschelzwerg
    Verbringt hier viel Zeit
    194
    101
    0
    Single
    11 Februar 2004
    #53
    So ein letzes Mal äussere ich mich zum Thema noch:

    Von mir sind sicherlich keine Freunde "schwul". Sonst hätten sie wohl kaum ne Freundin *g* sowie hätte ich solche "schwulen Freunde" auch nicht..... So das wars mir wird das Thema zu fad.

    Mfg

    Kuschelzwerg
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.