Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Princessa03
    0
    28 Juni 2017
    #1

    Auf jemanden stehen/von jemandem was wollen/in jmd verliebt sein-Unterschied

    Hallo zusammen :zwinker:

    Frage steht eigentlich schon oben..Worin sieht ihr den Unterschied bzw gibt es für euch überhaupt einen?

    Und wie gut bzw wie lange müsst ihr eine Person kennen um z.B. sagen zu können ich steh auf sie/ich will was von ihr/bin verliebt in sie?

    Sorry falls sich das ein bisschen kompliziert anhört und danke schon mal für Antworten:smile:
     
  • MarSara
    MarSara (35)
    Meistens hier zu finden
    963
    128
    113
    nicht angegeben
    28 Juni 2017
    #2
    Für mich fällt "auf jemanden stehen/was von dem wollen" unter "Verknalltsein". Ist rein oberflächlich und meist damit verbunden, dass man denjenigen sieht. Solange man denjenigen mal 1-2 Tage nicht sieht, ist es mit der Verknalltheit wieder vorbei (kann bei erneutem Sehen aber wieder aufploppen, wieder abklingen und so weiter). Funktioniert auch mit mehreren Personen zeitgleich, hat aber erstmal nur was Interesse zu tun, nicht mit richtigen Gefühlen. Da reicht auch erstmal das Äußere bzw. ein oberflächlicher Eindruck. Genauso wenig reicht aber auch wieder (wenn derjenige was dämliches macht z.B.), dass das Interesse wieder verfliegt.

    Beim Verliebtsein ist das eben anders. Man ist auf die eine Person fixiert, alle anderen sind egal, man denkt nur noch an diese Person (auch wenn man es nicht will) und man kann die Person auch mal Wochen/Monate nicht sehen, ohne dass sich was an den Gefühlen ändert. Hier kennt man (ich spreche natürlich nur von mir :zwinker: ) die Person schon etwas länger, mehr als "nur vom Sehen" und hat eine grobe Vorstellung von dem, wie diese Person wohl wirklich ist.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • Nussi
    Nussi (26)
    Meistens hier zu finden
    198
    148
    196
    Single
    28 Juni 2017
    #3
    Also:
    • Wenn ich auf jemanden stehe, dann finde ich ihn/sie heiß
    • Wenn ich was von jemandem will, will ich Gefühle für mich von der anderen Person (Darum geht es bei diesem Satz übrigens auch. Man will etwas ganz spezielles.)
    • Wenn ich in jemanden verliebt bin, dann habe ich verdammt nochmal Schmetterlinge im Bauch zu haben!

    Wie gut muss ich eine Person kennen, um ihr das zu sagen? .. Unterschiedlich:

    • Erstes Date (Ging quasi 4 Tage, bin dann im Ehebett gelandet)
    • Zweites Date
    • Ein halbes Jahr
    • Vier Monate
    • Niemals ... :frown:
    Im Endeffekt kann ich es nicht genau sagen. Das ist von Person zu Person unterschiedlich. Wenn ich denke, die Person ist dafür bereit (und ich auch), dann sage ich es ihr.
     
  • Princessa03
    0
    28 Juni 2017
    #4
    Danke schon mal für die Antworten. ja,ich hätte jetzt so rein aus dem Bauch raus auch gesagt, auf jemanden stehen ist jemanden sehr attraktiv/anziehend zu finden,von jmd was wollen geht in die selbe Richtung nur mit einem Tick mehr Gefühle und verliebt sein ist das stärkste
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten