Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • User 77547
    Beiträge füllen Bücher
    2.546
    248
    1.862
    Verheiratet
    7 Januar 2009
    #1

    Auf wieviel Grad beheizt Ihr Eure Wohnung?

    Wenn ich im Winter andere Leute besuche, fällt mir häufig auf, dass sie es ziemlich warm in der Bude habe. Für mich "zu warm". Deshalb würde mich mal interessieren: Auf wieviel Grad heizt Ihr Eure Wohnung auf, sodass es Euch angenehm ist? Macht Ihr Unterschiede zwischen Wohnbereich und Schlafzimmer?

    Bei uns ists im Wohnbereich so 18 bis maximal 20 Grad. Das finde ich am angenehmsten. Im Schlafzimmer meistens leicht kühler (so ca. 17-18 Grad). Im Bad wärmer: so ca. 22 Grad
     
  • babyStylez
    babyStylez (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    513
    103
    6
    nicht angegeben
    7 Januar 2009
    #2
    Also ich lebe noch bei meinen Eltern.. und im ganzen Haus ists so ca 20°C... nur bei mir ists 3-4°C wärmer :engel: Meine Mum denkt immer sie wär in der Sauna aber ich finds total schön so :grin:
    Nur in der Nacht wird sie ausgedreht.. und runtergedreht halt wenn ich nicht da bin.
     
  • taitetú
    taitetú (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    275
    101
    0
    nicht angegeben
    7 Januar 2009
    #3
    mein WG-Zimmer heize ich so auf 15-16 Grad, wärmer geht leider momentan nicht (schlechte Fenster, schlechte Heizung). Und das ist definitiv zu kalt!
     
  • ArsAmandi
    ArsAmandi (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    899
    113
    62
    nicht angegeben
    7 Januar 2009
    #4
    24 Grad und bei den Heizkosten werde ich nie sparen. Das ist echt am falschen Ende...
     
  • brainforce
    brainforce (35)
    Beiträge füllen Bücher
    5.447
    248
    568
    nicht angegeben
    7 Januar 2009
    #5
    zwischen 20 und 22 Grad bewegt sich das meist - eher so um die 20 Grad...
    Mehr halte ich eigentlich auch für übertrieben und weniger wäre auch nichts für mich...
     
  • User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.591
    298
    1.168
    nicht angegeben
    7 Januar 2009
    #6
    Ich hab' die Heizung heute nur mal an, damit keine Feuchtigkeit durch die Wäsche entsteht. Ansonsten ist sie noch komplett aus. Trotzdem sind in allen Räumen zwischen 17 und 18 Grad.
     
  • Scheich Assis
    Verbringt hier viel Zeit
    974
    113
    51
    vergeben und glücklich
    7 Januar 2009
    #7
    Im Winter so 22-23 Grad (Wohnraum)
    Schlafraum wird gar nicht beheizt, keine Ahnung welche Temperatur es dort hat. Ist aber angenehm kühl.
     
  • wellenreiten
    Benutzer gesperrt
    1.394
    123
    17
    nicht angegeben
    7 Januar 2009
    #8
    bei mir im zimmer sind es sicher meistens so 23/24 grad. darunter empfinde ich die luft beim einatmen als zu kalt. und es ist sowieso ungemütlich.

    die anderen räume hier in der wohnung dürften wohl kälter sein. so um die 19/20 grad.
     
  • User 29290
    User 29290 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.733
    148
    200
    Verheiratet
    7 Januar 2009
    #9
    Schottland, Altbau, keine Isolierung, Seeseite heisst mit Heizung maximal 18 Grad im Winter...Falls ich die Heizung Nachts ausstelle, sind es 12-14 Grad. Ich habe keine Tueren, ausser im Bad. Also kann ich auch nicht nur das Wohnzimmer heizen.
     
  • glashaus
    Gast
    0
    7 Januar 2009
    #10
    Ich schätze bei mir sinds so 17/18 Grad. Außer in der Küche, da hats Iglu-Temperaturen.
     
  • User 49007
    User 49007 (30)
    Sehr bekannt hier
    2.993
    168
    299
    Verheiratet
    7 Januar 2009
    #12
    zwischen 21 und 24 Grad warm ist es bei uns immer.
     
  • squarepusher
    Sehr bekannt hier
    2.516
    198
    445
    Single
    7 Januar 2009
    #13
    wow. in so einer wohnung könnte ich nicht leben.

    Off-Topic:
    wenn ich dran denke was es kosten würde, meine wohnung auf 24° raufzuheizen, während es draußen minusgrade hat.. naja, andere leute fahren in urlaub.. du.. heizt ;D


    20°c, alles andere wäre luxus am falschen ende. außerdem bin ich nicht so kälteempfindlich, ich habs lieber frisch als zu warm. frisch ist mir halt ein bisschen kalt, zu warm macht mürbe und zäh. außerdem werden eh alle öffentlichen, beheizten aufenthaltsräume zu stark beheizt (23° ca), da kann ich hingehen schwitzen, wenn ich will.

    naja jeder hat andere laster. mein nächster laptop (macbook pro mit extras) wird vorraussichtlich 2600€ kosten.
     
  • Koyote
    Koyote (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    783
    113
    17
    Verheiratet
    7 Januar 2009
    #14
    Wohnzimmer: 21-23° (je nach Entfernung vom Heizkörper),
    offene Küche: 23° (dort ist der Heizkörper fürs Wohnzimmer),
    Bad: 21° (nur wenig genutzt),
    Gäste-Bad: 23° (nutzen wir fast ausschließlich),
    Flur: 20°
    Büro: 20°
    Schlafzimmer: 21° tagsüber- 17° Nachts

    Ich will zu Hause nicht frieren, damit uns die Heizkosten nicht auffressen, haben wir Geld in die Isolierung gesteckt, heizen zum Teil mit der Klimaanlage und heizen vor allem gleichmäßig und spielen nicht ständig an den Heizkörpern rum...
    die 50€ im Monat an Heizkosten sind gut und gerne so angelegt!

    Gruß
     
  • Tinkerbellw
    Meistens hier zu finden
    3.014
    148
    94
    nicht angegeben
    7 Januar 2009
    #15
    18-19 grad! und im Bad kälter
     
  • ProxySurfer
    Beiträge füllen Bücher
    5.028
    248
    672
    Single
    7 Januar 2009
    #16
    Bei mir sinds zwischen 21 und 22 Grad. Ich könnte es auch etwas niedriger drehen, aber ich bin empfindlich gegen Erkältungskrankheiten, und das Risiko ist mir zu groß. Wohn- und Schlafzimmer sind bei mir identisch.
     
  • User 41772
    User 41772 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.578
    123
    2
    nicht angegeben
    7 Januar 2009
    #17
    ich hab ne einzimmer-wohnung, mit kochnische und kleinem bad.
    eigentl heize ich fast gar nicht... in der küche muss ich die heizung bisschen aufdrehen, weil ich an dem fester schon mal schimmel hatte... die isolierung ist da nicht so gut... :hmm:
    ansonsten wars das^^ meine wohnung ist direkt über dem heizungskeller, hier ist es IMMER warm... momentan hats im wohn-/schlafzimmer 23°. in der küche wirds ungefähr die gleiche temperatur haben, im bad etwas kühler.
    kälter würd ichs generell aber auch nicht haben wollen^^ in der nacht ist mir eh immer kalt und bei offenem/gekipptem fenster schlafen könnt ich nie (außer im hochsommer) :tongue:
     
  • Knutscha
    Knutscha (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.220
    123
    7
    nicht angegeben
    7 Januar 2009
    #18
    bei uns ist eigentlich nur im Wohnzimmer die Heizung an, da sinds dann um 22-23 grad s ganze jahr. Im Winter steht die Heizung meist zwischen stufe 2 und 3 (von 5).
    Im Bad und Schlafzimmer meines Vaters ist sie s ganze Jahr komplett aus.
    Küche braucht man ja keine Heizung und im Flur sowie Toilette hat mein Papa den Heizkörper abmontiert.

    In meinem Zimmer mach ich se nur am Wochenende mal auf 2 an. Also dann sinds so 22 Grad. Unter der Woche ist sie immer aus, da sinds momentan dann zwischen 16-18grad.
     
  • GreenEyedSoul
    0
    7 Januar 2009
    #19
    Im Wohnzimmer haben wir im Winter eigentlich den ganzen Tag den Ofen an, deswegen sind da meistens so 21-24°C. Manchmal sogar 25°C, aber das ist mir dann auch zu warm. :-D

    In meinem Zimmer habe ich so 20°C, schätze ich. Vor dem Schlafengehen lüfte ich aber immer nochmal, dann werden es so 18-19°C sein. Wenn es zu warm ist, krieg ich Kopfschmerzen und kann nicht schlafen.
     
  • User 50486
    Verbringt hier viel Zeit
    37
    93
    7
    vergeben und glücklich
    7 Januar 2009
    #20
    Absoult nicht, denn in deiner Wohnung, also bei der Temperatur, vermehren sich die Vieren und Bakterien nur zu gerne.

    Also bei mir im Zimmer sind meist 17-19°, in der Nacht kühlt es sich zur Zeit bis 10-11° runter, normal ist so um die 14°.
    Hatte gestern versucht mit Heizung zu schlafen, da es ja doch schon sehr kalt wird, aber das war mir dann doch zu warm.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste