Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • ProxySurfer
    Beiträge füllen Bücher
    5.038
    248
    674
    Single
    12 März 2003
    #1

    Aufklärung und Erotik in den Medien

    Jugendzeitschriften sind heutzutage sehr freizügig, z.B. in der Bravo, wo junge Boys/Girls ganzseitig nackt zu sehen sind, Fotos von rasierten Geschlechtsorganen usw. Dagegen zeigen viele Erwachsenen-Zeitschriften weniger. Im Fernsehen werden z.B. Geschlechtsorgane zensiert (Nebel, Raster drüber), und diese Sendungen sind dann sogar noch "für Personen unter 18 Jahre nicht geeignet". Selbst "Erotic Clips" nachts!
    Für mich ist das eine verkehrte Welt. Wie seht ihr das und wo seht ihr die Gründe dafür? (es geht hier nicht um Hardcore-Pornos und Sexshops, sondern um das normale Angebot am Kiosk und im TV!)
     
  • User 1539
    Sehr bekannt hier
    6.872
    173
    4
    Verheiratet
    12 März 2003
    #2
    Da hat wohl jemand RTL geschaut? :zwinker:

    Juvia
     
  • Bea
    Bea (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.315
    121
    0
    vergeben und glücklich
    12 März 2003
    #3
    Ich würde das damit erklären, dass die Bravo eine Zeitschrift zur Aufklärung its (oder hab ich da jetzt was falsch verstanden?), demnach sollte sie wohl auch sowas wie Geschlechtsorgane zeigen.... Und solche Fernsehserien eben anderne Auflagne unterleign...
     
  • Chilly
    Chilly (35)
    Benutzer gesperrt
    1.231
    0
    1
    nicht angegeben
    12 März 2003
    #4
    ich finde die bravo übertreibt ein wenig...wenn man auf deren webseite mal guckt...herjemine...stellungstipps mit echten fotos, nackte leutz sowieso usw, irgendwie schleifen die immer haaaarscharf an pornographie vorbei!!
     
  • *BlackLady*
    0
    12 März 2003
    #5
    Wie bist du denn darauf gekommen, weil diese gewissen Telefonsexwerbungen verboten werden sollen?
    Das die Bravo offener geworden ist, finde ich nicht schlimm, ich würde es allerdings gut finden, wenn diese Telefonsexwerbungen verboten würden, sie nerven mich einfach, dieses dumme Rumgestöne von irgendwelchen Weibern die auch noch oft um einiges lauter ist, als der Film den man eigentlich guckt.
     
  • Event Horizon
    Verbringt hier viel Zeit
    197
    101
    0
    vergeben und glücklich
    12 März 2003
    #6
    ja, stimmt schon, einerseits gibt es die Bravo, wo wirklich alles gezeigt wird, andererseits gibt es so gewisse Zeitschriften, die was das selbe zeigen, aber erst ab 18 gekauft werden sollen. Dann gibt es die Filme, in denen meistens ziemlich verklemmt vorgegangen wird, aber in der Werbung werden die Nummern nur so durchgerasselt.


    Apropos, ist euch aufgefallen, daß die Bettdecken in den USA L-förmig sind? Sie gehen den Männern bis zur Gürtellinie, der Frau, die direkt daneben liegt, gehen sie aber bis zu den Schultern...
     
  • MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.120
    173
    2
    nicht angegeben
    12 März 2003
    #7
    Ich hab's auch gesehen..

    Die Bilder in der Bravo sind teilweise schon ein bissel übertrieben, wenn da ein sich liebendes Päärchen gezeigt wird, hat das wenig mit Aufklärung zu tun.

    Allerdings denk ich jetzt net, dass das gleich schadet.
     
  • ProxySurfer
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    5.038
    248
    674
    Single
    12 März 2003
    #8
    Ich habe ja nichts gegen die Bravo-Aufklärung und Fotos dort. Ich finde es nur lächerlich, warum in den ERWACHSENEN-Medien (Kiosk-Zeitschriften, Fernsehen!) so vieles zensiert wird (FSK 18). Z.B. bei "Wahre Liebe" oder den DSF-Nacht-Erotic-Clips wird die Kamera so gehalten, dass man die Mu.... nicht sieht. Und wenn (wie peinlich!) doch, dann wird sie weggerastert. Und in Zeitschriften (z.B. Playboy) wird über die rasierte Mu.... ein Schamhaarbusch drübergemalt.
    Aber in "Kinderzeitschriften" wird alles gezeigt. Find ich wirklich komisch.
     
  • Chocolate
    Chocolate (33)
    Sehr bekannt hier
    5.580
    173
    2
    Verheiratet
    13 März 2003
    #9
    Ja eben. In Erwachsenenenzeitschreiften wird um die Altersbeschränkung viel mehr Trara gemacht als sonst wo. Die Bilder in der Bravo finde ich jetzt schon ein bisschen übertrieben, aber mich stören am meisten diese Telefonhotline-Werbungen. Das find ich einfach nur lächerlich. Und an die FSK halten sich sowieso die wenigsten.
     
  • SuesseKleine1603
    Verbringt hier viel Zeit
    847
    103
    2
    vergeben und glücklich
    13 März 2003
    #10
    also ich finde nícht, dass das Fernsehen noch stark zensiert ist!
    Ich mein, da braucht man sich doch bloß mal diese eine Lätta-Werbung angucken, wo ein Weib mit 2(!) Kerlen rummacht!
    Ich mein sowas komt tagsüber....wo auch kleine Kinder zugucken!

    Oder sowas wie GZSZ oder UnterUns sieht langsam auch ganz schön ubertrieben, wenn sich da jemand dann wir das mind. ne Minute lang gezeigt! Früher kam da ziemlich schnell ne andere Szene!

    Dafür sind dann Filme die mitten in der Nacht kommen wieder doch zensiert! Versteh das mal einer...

    Ach ja, ich muss sagen, dass ich es net schlimm find, dass die Bravo so offen ist! Ich mein ich wurde auch durch sie aufgeklärt...und ich denke, viele andere Jugendliche auch, und wenn's diese Zeitung net gäbe wären sie es vielleicht nicht...

    Ich weiß die erzählen manchmal Mist...aber das ist wieda eine andere Sache!
     
  • kaninchen
    Gast
    0
    13 März 2003
    #11
    Also ich find gut dass das heute alles n bisschen offener is als früher... Sex is was normales und ich finds normal wenn man das dann auch im Fernsehen oder Zeitschriften und sonst wo zeigt...
     
  • DuMbSi
    DuMbSi (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    250
    101
    0
    nicht angegeben
    13 März 2003
    #12
    ich fiende es sehr gut eigentlich da ich finde das man dadurch auch besser aufgeklärt wird
     
  • Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.778
    218
    253
    Single
    13 März 2003
    #13
    selbst in lindenstraße zeigen sie geschlechtsteile ....SKANDAAAAAALLLL!!!!

    also ich kann ja noch verstehen, dass man genervt is über die werbung, aber sollten wir nich froh sein, dass wie in einem so offenen land leben?? ich mein in usa gibbet staaten, da isses verboten, sich in der öffentlichkeit zu zeigen, dass man sich liebt oder oben ohne am strand zu liegen
     
  • *BlackLady*
    0
    13 März 2003
    #14
    In der Lindenstraße?! Oh mein Gott, welche Folge habe ich verpasst? :grin:
     
  • werwolf
    werwolf (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    636
    101
    0
    Single
    17 März 2003
    #15
    dass manche staten in amiland einen an der klatsche ham muss ich glaub ich net groß rausstellen oder?
    @topic:
    also ich finds gut dass die bravo relativ offen damit umgeht, aber so wie ihr das hier beschreibt (sorry ich hab nur 2 bravos gekauft/gelesen) und was ich auf der website gesehn hab (dieses komische bodycheck teil) finde ich doch etwas übertrieben... klar will man wissen ob mann/frau "normal" ist aber dass dann gleich so ausbauen.. ich weiß nicht...
    bei diesen dämlichen nummern muss ich zustimmen - nerviger schwachsinn!
    tja und FSK find ich sowieso den letzten scheiß ganz einfahc weil a) sich niemand daran hält und
    b) die richtlinien eh nicht mehr zeitgemäß sind
    wenn ich mich mit meinem 5 jahre jüngeren bruder vergleiche erkenne ich wenige paralellen in hinsicht auf die entwicklung...
    meiner meinung nach ist die "ältere" (von meinem standpunkt aus betrachtet, bittenicht schlagen *g*) generation etwas zu prüde... viel zu prüde.. oder habt ihr schon mal 27jährige das penisspiel spielen sehen?? die heranwachsende generation geht größtenteils viel offener mit dem thema sexualität um also denke ich dass die FSK richtlienien wenig sinn machen (rekrusiv oder so *g*)
    na denn
    greetz
    ~
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste