Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Bloody x doll
    Sorgt für Gesprächsstoff
    41
    33
    2
    Es ist kompliziert
    7 Dezember 2010
    #1

    Aufmerksamkeit für bevorstehende Weisheitszähne-Entfernung

    Hey ihr Lieben.

    Also, eine Freundin bekommt am Donnerstag die Weisheitszähne entfernt und ich wollte ihr deshalb ein kleines Aufmunterungs-/Mutmach-/Care-Paket zusammenstellen, da sie echt ziemliche Angst davor hat.
    Einerseits dachte ich da an ein kleines Kuscheltier, das sie in der Hand halten kann, aber auch an praktische Sachen wie Suppe (vermutlich wird sie wohl erstmal nur flüssige Nahrung zu sich nehmen können?) oder ähnliches. Fällt euch sonst noch irgendwas ein? Toll fänd ich auch ein Coolpack in irgendeiner süßen Form, denn danach ist vermutlich viel angeschwollen. Oder soll man sowas gar nicht kühlen? Und vorallem : Wo kriege ich sowas her?

    Dankeschön schonmal.
     
  • User 97853
    Planet-Liebe Berühmtheit
    2.549
    348
    2.275
    Single
    7 Dezember 2010
    #2
    Suppe ist eine tolle Idee.
    Pudding wäre vielleicht auch noch gut, aber ich glaube, man soll keine Milchprodukte zu sich nehmen, wenn man eine OP im Mund hatte.
    Weiche Brötchen, Waffeln?
    Dann ein Kuscheltierchen - Ja! :smile:
    Zum Kühlen braucht sie definitv was. Apotheke ist da deine Anlaufstelle.

    Ansonsten: Was zum Ablenken. DVDs, Bücher, Spiele,...
     
  • MsThreepwood
    2.424
    7 Dezember 2010
    #3
    Eine Freundin hat mir nach der OP ihre ganzen Kühlkissen (gibts für wenig Geld in jeder Apotheke) überlassen. Ob es die dort auch in Herzform etc gibt weiß ich nicht, aber man soll die eh in ein dünnes Tuch einschlagen, vielleicht findest du da ja was passendes? :smile:

    Also ich hab viel gekühlt, aber am Abend von der OP auch schon wieder Erbsen und Möhren mit Kartoffelpü gegessen :grin: Ist wohl unterschiedlich, wie man da reagiert.

    Da man sich aber schonen soll, ist vielleicht was für zu Hause nicht schlecht. Ein schöner Film auf DVD, den sie sich dann angucken kann (ich hab viel zu Hause rumgelungert und war da dankbar für Unterhaltung) oder wenn sie eher ein Typ ist, der auf sowas steht: Ein Gutschein für einen "Hausbesuch" zur Pflege und Unterhaltung durch dich :smile:
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.390
    898
    9.210
    Verliebt
    7 Dezember 2010
    #4
    Milchprodukte darf man danach nicht essen. Leider fällt somit vielese weg.

    Du kannst ihr ja noch ein Gläschen Apfelmus dazu geben oder generell das ein oder andere Babygläschen. Möhren, Birnenbrei oder irgendwas in der Art. Das ist eine tolle Abwechslung zur Suppe und ich wünschte, ich wäre damals auf die Idee gekommen. :grin:
    Ich hab mich tagelang nur von Suppe und aufgeweichtem Toastbrot ernährt. :wuerg:

    Bei der "Behandlung" selber würde ich an ihrer Stelle Musik hören. Das hat mein Zahnarzt mir damals auch vorgeschlagen und ich fands toll. Also evtl. kannst du ihr noch eine CD zusammen stellen oder eben ein paar MP3s. :zwinker:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste