Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • Alterschwede
    Benutzer gesperrt
    598
    0
    1
    nicht angegeben
    9 Januar 2004
    #1

    Aufregendstes SB-Erlebnis

    Wo hatte ihr eurer Aufregendstes Erlebnis bei der Selbstbefriedigung?

    Bie mir wars beim Übernachten bei einer Bekannten in Hamburg im Sommer 2002, ich wurde am frühen Morgen wach und mich überkam die Lust zur Selbstbefriedigung.
    Ich lag im Wohnzimmer der Bekannten auf dem Sofa und ich enddeckte am Vitrinenrand ihres Wohnzimmerschranks einen Spiegelrahmen.Ich legte mich so hin das ich meinen Penis im Spiegel sehen konnte und onanierte bestimmt 2 Stunden lang ausgiebig.Das war so aufregend, weil es eine fremde umgebung war.
    So heftig und intensiv hatte ich lange nicht mehr onaniert.
    Und als Krönung hätte sich mich am Vormittag beinahe erwischt, weil sie plötzlich ohne zu Klopfen die Tür öffnete.
     
  • Omsel
    Omsel (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    195
    101
    0
    Single
    9 Januar 2004
    #2
    2 Stunden ????

    Hast du es 20 maI hintereinander gemacht ?
    Ich brauch immer "höchstens" 5 Minuten :zwinker:
     
  • Taschentuch
    Verbringt hier viel Zeit
    511
    103
    3
    Single
    9 Januar 2004
    #3
    alter Schwede Alterschwede kannst du aber lang ;P
    Bei mir dauert das auch höchstens 5 mins.
    Ich hatte kein aufregendsdes mal wenn ich ehrlich bin ... alles gleich kacke ^^
    Obwohl ... eigentlich das erste mal war das aufregendste mal.
     
  • Alterschwede
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    598
    0
    1
    nicht angegeben
    9 Januar 2004
    #4
    Ich bin halt ein genießer *g*
    Lasse mir immer viel Zeit dabei!
    Und an dem ogG. besonderen Tag natürlich besonders!
     
  • Piismaker
    Piismaker (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    403
    101
    0
    vergeben und glücklich
    9 Januar 2004
    #5
    Ich finde es nicht nötig, sich zeit zu lassen wenn man sich einen runterholt...... das ist doch eh nur zum beseitigen einer plötzlichen Sexgeilheit :grin:
     
  • Jeanny
    Gast
    0
    9 Januar 2004
    #6
    für mich ist SB nie ein besonderes erlebnis. auch wenn es jetzt ein ungewöhnlicher ort wäre, würde ich mir nie länger als 5 min zeit lassen und ich finde SB ansich sowieso nicht so besonders aufregend als dass ich damit tolle erlebnisse haben könnte.
     
  • webfighter
    webfighter (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    702
    101
    0
    Single
    9 Januar 2004
    #7
    Also ich muss ja sagen, BOA EY, 2 Stunden, des is schon ganz schön heftig!!! [​IMG]

    Ich lass mir bei der SB auch Zeit, abba 2Stunden finde ich ganz schön lang! Aber wie sag ich immer, jedem das seine, aber ... [​IMG]

    Ich hatte so einen aussergewöhnlichen Ort noch nicht, sicher gab es Orte an denen es aufregender war als zu Hause (wegen erwischt werden und so) aber noch nie wirklich so dass ich das jetzt wie du erlebe!!

    Naja dann wünsch ich dir weiterhin mal "frohes schaffen" :grin: [​IMG]
     
  • Bon-Scott
    Gast
    0
    9 Januar 2004
    #8
    also ich hatte auch schonmal so zwischen 30-60min, das is echt schön. Einfahc viel zeit lassen
     
  • Hexe25
    Hexe25 (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.118
    121
    1
    in einer Beziehung
    9 Januar 2004
    #9
    2 Stunden wären mir aber zu lange, das würde ja dann schon wehtun!
     
  • Taschentuch
    Verbringt hier viel Zeit
    511
    103
    3
    Single
    9 Januar 2004
    #10
    Naja denkt bitte nichts falsches jetzt aber:
    Ich hab mal im Altenheim wo ich arbeite auf der Toilette onaniert. Das lag aber nich an den alten Omas sondern an ner total süßen Arbeitskollegin ^^
    So richtig toll war das aber auch nich ...
     
  • ProxySurfer
    Beiträge füllen Bücher
    5.044
    248
    676
    Single
    9 Januar 2004
    #11
    Ich habs mal in einem Zugabteil gemacht, in einem Nachtzug von Dresden nach München. War allein im Abteil, der Schaffner war schon durch. Durch das Schwanken, Vibrieren des Zuges hatte ich plötzlich Lust dazu und habs einfach getan. :tongue:
     
  • Alterschwede
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    598
    0
    1
    nicht angegeben
    10 Januar 2004
    #12
    Ich habe es in einem Anfall von jugendlichen Leichtsinn *fg* im Auto gemacht...bin Spazierengefahren und plötzlich war mir danach...war wohl wie immer der Gedanke des erwischtwerdens dabei...hat aber nie jemand mitbekommen!
    hmm....wenn ich daran denke, bekomm ich Lust es mal wieder zu tun, aber ich trau micht nicht mehr, im Auto was zu machen....war wohl wirklich ein "Jugend-Spleen" als ich meinen "Lappen" noch nicht lange hatte.....
     
  • banklimit
    Meistens hier zu finden
    1.057
    133
    48
    nicht angegeben
    11 Januar 2004
    #13
    in skandinavien an einem felsvorsprung über einem bergsee in der nähe eines parkplatzes. der nervenkitzel erwischt zu werden und die atemberaubende landschaft waren schon irre, richtig schnell und intensiv gekommen...
     
  • beso
    beso (56)
    Verbringt hier viel Zeit
    203
    101
    0
    Verheiratet
    11 Januar 2004
    #14
    Das schoenste was ich erlebt habe, war eine Frau, die mir zeigte, wie sie es sich mit den Händen macht. Ich stand daneben und habe ihr gezeigt, wie ich es mir mache. Ein wenig ungewohnt für mich SB im stehen (gewöhnungsbedürftig), hat aber uns beiden Spass gemacht.
    gruss: beso
     
  • Bon-Scott
    Gast
    0
    11 Januar 2004
    #15
    ich hatte es mal in ner Dampfsauna gemacht, da war es so neblig, da hätte es niemand gesehen, zum glück war niemand drin. Und es kam auch niemand rein. Aber an dem Tag hab ich eh bestimmt 5x an verschiedenen Orten meinem kleinen was gutes getan, der Tag war echt geil.
     
  • Alterschwede
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    598
    0
    1
    nicht angegeben
    16 Januar 2004
    #16
    Mir fällt noch was ein was gut 15 Jahre her ist:

    Ich hab eine Zeitlang eine gute Freundin fast jeden Abend von deer Arbeit abgeholt und während ich abends auf sie wartetet habe ich es mir im Auto selber gemacht.
    Es war immer sehr aufregend, weil sie jeden Moment um die Ecke kommen konnte.
    Einmal hat sie mich erwischt, meinte nur:" Wenn das nu wer gesehen hat..." und mehr nicht.
    Sehr Rücksichtsvoll...das ist wahre Freundschaft!
    Danach sah man an ihrem Blick das sie wußte, das ich es grad gemacht habe
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.
    die Fummelkiste