Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • User 49007
    User 49007 (31)
    Sehr bekannt hier
    2.993
    168
    299
    Verheiratet
    12 Juli 2010
    #1

    Augendruck

    Hi ihr

    Ich hab schon n paar Tage lang immer wieder son heftigen Druck auf den AUgen, als würden sie gleich rausspringen.
    Wenn es auf die Länge nicht weg geht werd ich sicher mal zum Arzt gehn, aber vielleicht hat ja bis dahin jemand n guten Tipp um das zu lindern?

    Wäre super! Danke schön:smile:
     
  • User 78363
    User 78363 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    474
    113
    73
    Verheiratet
    12 Juli 2010
    #2
    Hallo!

    Also ich würde an deiner Stelle so schnell wie möglich einen Arzt aufsuchen. Grad wenns um die Augen geht würd ich mich auf keine Experimente einlassen- du hast nur 2 davon und die kann man nicht ersetzen!

    Ich bin selbst nicht diejenige, die wegen jedem Zwicken zum Arzt rennt, aber hier wär sogar ich schon auf dem Weg- mit seinem Augenlicht sollte man nicht spielen und lieber einmal umsonst zum Arzt als einmal zuwenig!

    Gute Besserung!
     
  • VelvetBird
    Gast
    0
    12 Juli 2010
    #3
    Ich kann dir leider keinen Tipp geben, außer dem, zum Arzt zu gehen.
    Ein erhöhter Augeninnendruck kann gefährlich sein, vor allem wenn du ihn auch noch aktiv spürst.
    Meine Mutter hatte das mal, die hat dagegen Cortison ins Auge gespritzt bekommen (also so richtig mit einer Nadel in den Augapfel rein).
    Dass der Innendruck erhöht war, hatte sie allerdings nicht gespürt, aber der Augenarzt hat es eben mit den entsprechenden Gerätschaften gesehen.
     
  • User 49007
    User 49007 (31)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    2.993
    168
    299
    Verheiratet
    12 Juli 2010
    #4
    Hm na dann werd ich mir das wohl überlegen und nicht mehr lange warten..aber das du (Nuvola) mir noch was von Spritze ins Aug sagst..hilft mir grad nicht dabei mich zu motivieren zum Arzt zu gehn :S
     
  • User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.751
    348
    2.815
    Verheiratet
    12 Juli 2010
    #5
    Arzt - und zwar pronto. "Druck auf den Augen" kann einiges sein - und vor allem kann er einiges kaputt machen und das durchaus auch in kurzer Zeit.

    Im Rettungsdienst gilt übrigens jedes Problem mit den Augen (von "da sitzt eine Wimper quer" mal abgesehen) als Notarztindikation - und das zu recht, es ist einer der, wenn nicht DER, wichtigste Sinn.

    Je länger du wartest, desto mehr kann kaputt gehen.
     
  • Riot
    Gast
    0
    12 Juli 2010
    #6
    Ich würde auch zum Arzt gehen, damit ist nicht zu spaßen!
     
  • VelvetBird
    Gast
    0
    12 Juli 2010
    #7
    Ich wollte dir keine Angst machen, nur damit sagen: Sie hätte kein Hausmittel dagegen nehmen können, es war wichtig, dass sie zum Arzt geht, weil bei ihr nur das geholfen hat. Es SOLLTE eine Motivation sein, zu wissen, dass du selbst nichts dagegen tun kannst.
     
  • User 49007
    User 49007 (31)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    2.993
    168
    299
    Verheiratet
    12 Juli 2010
    #8
    werd mich morgen dann wohl um einen termin kümmern...muss ich dafür zu einem augenarzt oder genügt da ein normaler hausarzt?
     
  • User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.751
    348
    2.815
    Verheiratet
    12 Juli 2010
    #9
    Augenarzt. Hausarzt kommt dann ins Spiel, wenn Probleme mit den Augen ausgeschlossen wurden (spezielle Kopfschmerzen z.B. können auch für so ein Gefühl sorgen). Und an deiner Stelle würde ich HEUTE noch anrufen, Beschwerden schildern und hören, ob du nicht gleich vorbei kommen kannst/sollst.
     
  • User 34625
    User 34625 (47)
    Meistens hier zu finden
    1.141
    133
    36
    in einer Beziehung
    12 Juli 2010
    #10
    Hast Du denn eine Sehkorrektur? Kann sein, dass Du besser/schlechter siehst, also Deine Brille/Linsen nicht mehr mit der tatsächlich benötigten Dioptrien übereinstimmen ...
     
  • User 49007
    User 49007 (31)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    2.993
    168
    299
    Verheiratet
    12 Juli 2010
    #11
    nein hab ich nicht..aber vielleicht seh ich ja nicht mehr so gut und merks nicht? naja ich guckt dann morgen..heute müsste ich erst n arzt finden. ich hab kein augenarzt.
     
  • User 34625
    User 34625 (47)
    Meistens hier zu finden
    1.141
    133
    36
    in einer Beziehung
    12 Juli 2010
    #12
    Beim Optiker könntest Du einen Gratis-Sehtest machen lassen ...
     
  • User 46910
    Meistens hier zu finden
    1.015
    133
    43
    vergeben und glücklich
    12 Juli 2010
    #13
    Gelbe Seiten. Oder Telefonbuch. Oder Internet.
    Da gibt es so viele Möglichkeiten, ich würde gleich anrufen.
    Es geht um deine Augen,keinen Zeh, den man mit einer Prothese ersetzen kann.
     
  • User 96776
    Beiträge füllen Bücher
    4.043
    248
    1.323
    Single
    12 Juli 2010
    #14
    Das hatte ich auch schon ein paar Mal, in meinem Fall war es nichts schlimmes, aber es schadet bestimmt nicht gleich einen Augenarzt aufzusuchen da der Hausarzt dir da nicht wirklich weiterhelfen kann.
    Mir wurde geraten ganz viel zu trinken weil ich das auch während Migräneattacken bekommen hatte und ich bekam auch noch so Tropfen wenn ich mich recht erinnere....
    Ist das Auge auch gerötet oder andere Symptome? Normalerweise bemerkt man eine Erhöhung des Augendrucks nicht so schnell oder auch gar nicht aber geh wirklich zum Arzt und halte uns am Laufenden, könnte ja viele Ursachen haben
    Sollte es sich verschlechtern dann kannste ja notfalls in eine Augenklinik gehen und das checken lassen
    Gute Besserung!!!
     
  • User 97853
    Planet-Liebe Berühmtheit
    2.545
    348
    2.271
    Single
    12 Juli 2010
    #15
    :eek::eek:

    Aua! Tut das doll weh?

    Ich wünsch dir gute Besserung, foxi. Nix wie ab zum Arzt mit dir! Oft ist es ja doch harmlos und man kann mit Augentropfen nach Hause gehen. Ich würde mich jetzt auch nicht verrückt machen, ABER trotzdem so schnell wie möglich, zum Arzt gehen.
     
  • User 78196
    Meistens hier zu finden
    728
    128
    190
    nicht angegeben
    12 Juli 2010
    #16
    Ich hatte das auch mal in Verbindung mit heftigen Kopfschmerzen. Hat sich angefühlt, als würde ein Zahnstocher hinten im Auge stecken.
    Letztendlich wars ne starke Nebenhöhlenentzündung.

    Ich bin auch der Meinung, dass sowas dorekt zum Arzt gehört. Wer weiß, was dahinter steckt.
     
  • User 49007
    User 49007 (31)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    2.993
    168
    299
    Verheiratet
    13 Juli 2010
    #17
    wurde mal blutabgezapft und mir mitgeteilt das was entzündet ist und jetzt hab ich mal medis für und wenns in 2 tagen nciht besser ist muss ich nochmals hin
     
  • User 87573
    Sehr bekannt hier
    2.080
    168
    451
    nicht angegeben
    13 Juli 2010
    #18
    Na also, nix mit Spritze :grin:
    Die machen das auch nur sehr ungern, soweit ich mitbekommen habe ist das ein der letzten Mittel sozusagen.

    Off-Topic:
    Ja das tut sehr weh wenn nicht genug betäubt wird (bei mir wurde das mit Kokain betäubt), wenn genug betäubt wird ist es dennoch sehr ungangenehm weil man durch die Flüssigkeit in der Spritze dann einen Druck im Auge hat und die Spritze ja trotzdem bemerkt. Ich hab das schon ein paar Mal mitgemacht und ich wünsche das wirklich keinem.
     
  • User 96776
    Beiträge füllen Bücher
    4.043
    248
    1.323
    Single
    14 Juli 2010
    #19
    Es gibt auch spezielle Tropfen mit denen der Augenarzt deine Augen betäuben kann und dann spürt man nichts davon
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste