Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • blade_m
    Verbringt hier viel Zeit
    736
    101
    1
    vergeben und glücklich
    29 August 2005
    #1

    Aus welchem Grund potentiellen Partner abgelehnt

    Ich möchte mal wissen aus welchem Grund (wenn überhaupt) habt ihr jemanden abgelehnt? Ihr fandet ihn/sie zwar nett kammt gut mit ihm/ihr klar aber hat dann doch nicht geklappt weil....<---das möchte ich wissen ;-)
    Oder wurdet ihr schon ma angelehnt wegen etwas?
     
  • [Nomis]
    Gast
    0
    29 August 2005
    #2
    Tja was soll man dazu sagen, wenn der funke ned überspringt dann hilft auch alles betteln des anderen nix! :frown:
    Bei mir war es weil die jenige person nicht zu meinem charakter passte!
    Wir waren zei total verschiedene menschen wie es anders gar ned sein konnte! Dazu harmonierte mein freundeskreis ned mit ihrem!! :mad:
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.162
    vergeben und glücklich
    29 August 2005
    #3
    ich war absolut nicht verliebt, kein funken. und ich wusste in dem fall, dass das auch so bleibt - er war ein netter junge, sah süß aus - aber da war einfach kein interesse. (ich 14, er 15)

    später hab ich durchaus erlebt, dass sich aus freundschaft auch mehr entwickelt - aber da von beginn an viel mehr da, sympathie, "wellenlänge"...
     
  • Toni
    kurz vor Sperre
    373
    0
    0
    nicht angegeben
    29 August 2005
    #4
    Zu viele Tätowierungen, habe einen Schock gekriegt, als ihr Kleidungsstil etwas luftiger wurde.
     
  • sad_girl
    sad_girl (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.719
    123
    3
    Verliebt
    29 August 2005
    #5
    da gab es mehrere...

    1. sehr nett und hübsch, aber zugleich verdammt langweilig
    2. dick und häßlich
    3. häßlich und zu unternehmungslustig
    4. sehr komische eigenarten und seltsame meinung zu sex, aber seeehr hübsch
    5. dumm und häßlich
     
  • Lt. Cmdr. Data
    Verbringt hier viel Zeit
    594
    101
    0
    Single
    29 August 2005
    #6
    Ich hab noch nie jemanden abgelehnt, werde aber immer abgelehnt:

    "Du bist zwar nett und blah laber fasel ... lass uns Freunde bleiben"
     
  • VelvetBird
    Gast
    0
    29 August 2005
    #7
    Wie schon gesagt wurde, der Funke ist nicht übergesprungen. Ich war einfach nicht verliebt. Und das war auch gut so.
     
  • Kimberly
    Kimberly (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    214
    101
    0
    Es ist kompliziert
    29 August 2005
    #8
    hmm... einmal weil ich einfach viel zu dumm war und erst als es zu spät war gemerkt hab wieviel mir die person bedeutete.
    dann weil er einfach viel zu nett war. so nett, dass... ich mir einfach nicht vorstellen konnte mit der person sex zu haben. komisch irgendwie

    hm ansonsten..meist sprang der funke eben nicht über


    @vorredner
    meinst du wirklich dass die tatoos der grund waren? wenn man wirklcih verliebt ist sollte sowas doch keine rolle spielen...
     
  • Rainbow_girl
    Verbringt hier viel Zeit
    338
    101
    0
    vergeben und glücklich
    29 August 2005
    #9
    Haben ja hier schon einige geschrieben: Der Funke ist nicht übergesprungen, bzw. ich war einfach nicht verliebt.
    Das ist ein K.O.-Kriterium, auch wenn der andere noch so nett/sympathisch/gut aussehend ist. Da kann man einfach nix machen.
     
  • SottoVoce
    SottoVoce (35)
    Sehr bekannt hier
    6.497
    183
    27
    Verheiratet
    29 August 2005
    #10
    Dem kann ich mich auch nur anschließen...

    Gab auch manchmal noch zusätzliche Gründe, aber WENN ich jemanden abgelehnt habe, dann hat IMMER auch das Verliebtsein gefehlt, sonst hätte ich ja nicht abgelehnt...
     
  • VelvetBird
    Gast
    0
    29 August 2005
    #11
    Also für mich wäre das auch ein Grund, muss ich sagen. Ich finde so was einfach alles andere als schön.
    Wenn es nur ein kleines Tattoo wäre... hmmmmm.... na ja. Vielleicht. Aber ich finde das einfach unästhetisch.
     
  • hottie
    hottie (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    762
    101
    0
    vergeben und glücklich
    30 August 2005
    #12
    anfang des jahres hatte ich nen ONS und leider hat sich der typ auch noch in mich verliebt :rolleyes2
    der hat mich am valentinstag auch noch eingeladen etc und ich mochte ihn ja auch sehr sehr gerne, und er sah gut aus, war lieb, nett, trotzdem kein weichei :zwinker: aber da war halt sonst nix... also kein kribbeln, keine verliebtheit... es hat halt einfach was gefehlt....
     
  • VelvetBird
    Gast
    0
    30 August 2005
    #13
    Ach, habe noch was vergessen:

    Ich wurde schon mal abgelehnt, weil er es erst nach 2 Monaten für nötig hielt, mir zu sagen, dass er eine Freundin hat. Was ich sehr gemein und unfair fand, denn er hatte mir ein gewisses Interesse signalisiert (das war schon recht eindeutig) und er wusste, dass ich etwas (recht viel) für ihn empfand. Im Endeffekt wollte er sich noch jemanden (mich) "warmhalten", weil es mit seiner Freundin schlecht lief.
    Heute bin ich mehr als froh, dass ich ihn nicht mehr sehen muss.
     
  • Kimberly
    Kimberly (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    214
    101
    0
    Es ist kompliziert
    30 August 2005
    #14
    @lady muffin
    wäre das für dich wirklich ein grund?
    stell dir vor, du bist bis über beide ohren verliebt, dein traummann, und dann siehst du, dass er ein oder mehrere tatoos hat... würdest du wirklích schluss machen?

    hmm ich denke auch wenn ich jetzt nicht so der tatoo fan bin, davon würde ich mich am wenigsten abschrecken lassen
    eher von charaktereigenschaften usw
     
  • Lt. Cmdr. Data
    Verbringt hier viel Zeit
    594
    101
    0
    Single
    30 August 2005
    #15
    Kann ich schon nachvollziehen, ich hätte bei (exzessiven) Tätowierungen/Piercings auch meine Probleme denke ich.
    Wobei ich glaube, da würde ich mich gar nicht erst verlieben können.

    Was für mich K.O.-Faktoren wären: Kinder, älter als Ich, größer als Ich, diverse Charaktereigenschaften
     
  • VelvetBird
    Gast
    0
    30 August 2005
    #16

    Na ja, das mit den Tattoos ist etwas, was mich sehr interessiert. Das heißt, die Frage nach Tattoos kommt bei mir schon recht früh, wenn ich näher an jemandem interessiert bin. Ich weiß noch, dass ich das bei meinem Freund (mein erster und einziger) schon recht früh gerne wissen wollte, ob er tätoviert oder gepierced ist (an Stellen, die ich noch nicht sehen konnte, im Gesicht hätte ich das ja gesehen), noch bevor es richtig "ernst" zwischen uns wurde. Das ist jetzt kein absolutes KO-Kriterium, nein. Wenn ich verliebt bin, bin ich verliebt. Aber da ich weiß, dass mir das gar nicht gefällt, weiß ich auch, dass es etwas ist, auf das ich von Anfang an achten würde.
    Und ob jemand tätoviert oder gepierced ist, sagt ja in gewissem Maße auch etwas über jemanden aus (ich sage bewusst nur "in GEWISSEM Maße").
     
  • derPuma
    Verbringt hier viel Zeit
    223
    101
    0
    Single
    30 August 2005
    #17
    - ich war bereits in einer Beziehung
    - kein Funke übergesprungen
    - schlicht uninteressant
     
  • dark denise
    Kurz vor Sperre
    679
    101
    0
    vergeben und glücklich
    30 August 2005
    #18
    Wenn er vergeben wäre und Kinder hätte oder seine Frau schwanger wäre.
    Dann würde ich es lassen auch wenn ich noch so verliebt wäre.
    Weitere Gründe wären Kriminalität und Drogenprobs.
    Eine Beziehung mit einem wesentlich Älteren kann ich mir auch nicht vorsetellen.
     
  • madison
    madison (47)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.855
    123
    5
    Verheiratet
    30 August 2005
    #19
    für mich sind Kinder aus einer anderen Beziehung ein absoluter k.o.-Grund.
    Da würde ich den Kontakt sofort abbrechen, bevor mir der Kerl noch sympathischer wird. Gegen Kinder hat man einfach keine Chance, sie werden immer wichtiger sein für den Mann als man selbst und darauf habe ich absolut keine Lust. Wenn Kinder, dann meine eigenen, aber keine gebrauchten von 'ner anderen Tussi.
     
  • Touchdown
    Touchdown (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.223
    121
    1
    vergeben und glücklich
    30 August 2005
    #20
    Sie war total in mich verlibt und auch ne total süße. Allerdings hat sie teilweise eine so nervige Art, dass es mir unmöglich war, mich in sie zu verlieben. Zudem hatte (habe) ich sie so gern, dass ich nicht mal nur kurz rüberbügeln wollte.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste