• ilona
    Sorgt für Gesprächsstoff
    10
    26
    0
    Single
    18 Oktober 2014
    #1

    Ausbleiben der Zwischenblutung bei Pille

    hallo! Ich nehme seit ca. 10 monaten die pille "Mayra" und anfangs hatte ich dann eine ganz leichte zwischenblutung in der pause und mit der zeit ist die dann ausgeblieben und dann war sie wiedermal ganz leicht da. Ich hatt nie wirklich regelschmerzen wenn nur ganz leicht und mit der pille habe ich dann schon gemerkt vom gefühl her wann die pillenpause ist. Also ich denke das kennt jede frau, dass sie es spürt wenn die blutung vor der tür steht.
    Jetzt aber meine frage: ist es normal dass ich meistens keine blutung hab, und selten mal eine ganz ganz leichte blutung? Ich bin 16jahre alt und hab bald seit 4 jahren meine regel

    Vielleicht geht es wem anderen auch so?

    Lg
     
  • Kolibri
    Gast
    0
    18 Oktober 2014
    #2
    Dass die Abbruchblutung bei Pilleneinnahme auch ausbleiben kann, ist ganz normal.
     
  • User 107106
    Planet-Liebe ist Startseite
    Redakteur
    5.010
    598
    7.635
    Verheiratet
    18 Oktober 2014
    #3
    Der Beipackzettel sagt unter dem Stichwort Nebenwirkungen: "Irreguläre Abbruchblutungen einschließlich starke Blutungen (Menorrhagie), schwache Blutungen (Hypomenorrhoe), seltene Blutungen (Oligomenorrhoe) und Ausbleiben der Blutung (Amenorrhoe)"
    Alles ganz normal, ist kein Zeichen einer Schwangerschaft oder schlimmen Nebenwirkungen. Die Pille bewirkt, dass sich die Gebrmutterschleimhaut nicht aufbaut. Wo keine Schleimhaut ist, kann sich a) kein Ei einisten und b) auch nichts mehr abbluten. Freu dich!
     
  • ilona
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    10
    26
    0
    Single
    18 Oktober 2014
    #4
    Okay danke! Hatte nur ein mulmiges gefühl, da sie so oft ausgeblieben sind. Garnicht bezüglich schwangerschaft sonder einfach ob das ok ist.

    Lg
     
  • WomanInTheMirror
    Beiträge füllen Bücher
    2.303
    248
    1.163
    Verlobt
    18 Oktober 2014
    #5
    Das Wichtigste wurde ja schon gesagt, aber ich frage mich, woher du deine "Regel" spürst? Ich weiß immer, wann ich meine Blutung bekomme, weil ich sehe, wie viel Pillen noch im Blister sind :grin:
    "Spüren" kannst du insofern nichts, da du ja die Pille theoretisch einfach weiter nehmen könntest im LZZ.
    Oder meinst du, wenn du schon in der Pillenpause bist, merkst du, an welchem Tag die Abbruchblutung kommt?
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten