• LoveQandA
    LoveQandA (24)
    Ist noch neu hier
    2
    1
    0
    Single
    14 Oktober 2020
    #1

    Ausschabung - Eisprung

    Hallo meine Liebeb,

    ich hatte vor 11 Tagen eine Ausschabung. Ist es möglich, bereits nach 10 Tagen einen Eisprung zu haben? Falls ja, ist dieser gefährlich? (Rest HCG, Zu dünne Schleimhaut ect) wir haben mit Kondom verhütet und abgesehen davon, dass es nur minimal nach vorne gerutscht ist, war nichts. Ich habe vorsichtshalber gestern die Pille danach genommen (120h) habe aber Angst, dass ich meinen Eisprung bereits nach so kurzer Zeit nach der Ausschabung hatte und die Pille danach nichtmehr wirkt. Ich habe gelesen, dass der früheste ES nach ausschabung 14 Tage danach stattfindet... Oder habe ich gerade pure Panik, aufgrund meiner Vorgeschichte?? Ich habe vor lauter Gedanken richtig Bauchschmerzen...
    Ich freu mich von euch zu hören!
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Eisprung
    2. Eisprung
    3. symptome eisprung
    4. Eisprung -> Pille?
    5. Eingebildeter Eisprung?
  • User 65313
    Toto-Champ 2008 & 2017
    1.432
    248
    1.586
    Verheiratet
    14 Oktober 2020
    #2
    Pure Panik, würde ich sagen. Ihr habt verhütet. Du hast zusätzlich die PD genommen. Da sollte absolut nichts passiert sein, selbst, falls du schon einen ES hattest.
    Meine FÄ hat mir empfohlen, nach der Ausschabung einen Zyklus abzuwarten, um schwanger zu werden, "damit alles mal ne Runde rauskommt", recht flapsig formuliert. Wäre aber auch keine Katastrophe gewesen, ich hätte nicht gewartet.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten