?

Ausschlusskriterium

  1. w bis 25 Jahre: wenn er bei der Familienplanung andere Ansichten hat wird er aussortiert

    13 Stimme(n)
    19,1%
  2. w bis 25 Jahre: andere Ansichten sind egal, ich gehe eine Beziehung ein

    12 Stimme(n)
    17,6%
  3. w ab 25 Jahre: wenn er bei der Familienplanung andere Ansichten hat wird er aussortiert

    6 Stimme(n)
    8,8%
  4. w ab 25 Jahre: andere Ansichten sind egal, ich gehe eine Beziehung ein

    6 Stimme(n)
    8,8%
  5. w ab 25 Jahre: bin aus dem Alter raus, wo man leichtfertig Bez. eingeht,es muss nahezu perfekt sein!

    2 Stimme(n)
    2,9%
  6. m bis 25 Jahre: wenn sie bei der Familienplanung andere Ansichten hat wird sie aussortiert

    6 Stimme(n)
    8,8%
  7. m bis 25 Jahre: andere Ansichten sind egal, ich gehe eine Beziehung ein

    6 Stimme(n)
    8,8%
  8. m ab 25 Jahre: wenn sie bei der Familienplanung andere Ansichten hat wird sie aussortiert

    11 Stimme(n)
    16,2%
  9. m ab 25 Jahre: andere Ansichten sind egal, ich gehe eine Beziehung ein

    4 Stimme(n)
    5,9%
  10. m ab 25 Jahre: bin aus dem Alter raus, wo man leichtfertig Bez. eingeht,es muss nahezu perfekt sein!

    7 Stimme(n)
    10,3%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  • User 37583
    User 37583 (41)
    Meistens hier zu finden
    3.354
    133
    19
    nicht angegeben
    18 Juli 2006
    #21
    Da ich eh nicht einfach so eine Beziehung eingehe, sollte es schon ein Mann sein mit dem ich es mir vorstellen kann, Kinder zu bekommen. Wenn ich es mir nicht vorstellen kann, dann ist er auch nicht für eine Beziehung geeignet.
     
  • Britt
    Britt (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.666
    123
    2
    nicht angegeben
    18 Juli 2006
    #22
    Ich will keine weiteren Kinder und wenn ein Mann (sofort) welche will, wäre das für mich ein Ausschlusskriterium.

    Mein derzeitiger Partner will im Moment keine Kinder, wir haben ohnehin nur eine Affaire.. und seinen langfristigen Wunsch, irgendwann mal einen Sohn :ratlos: zu zeugen, kann er später mit jemand anderem umsetzen.

    Für mich ist das Kapitel Familienplanung mit meinem einen Kind abgeschlossen und das bleibt auch so, egal welcher Mann mir noch über den Weg läuft.
     
  • Mr. Poldi
    Meistens hier zu finden
    3.793
    148
    228
    vergeben und glücklich
    18 Juli 2006
    #23
    Off-Topic:

    :anbeten:
    Willst Du mich heiraten? :schuechte
     
  • CCFly
    CCFly (39)
    live und direkt
    12.470
    218
    263
    Verheiratet
    18 Juli 2006
    #24
    ja, es passt. aber auch wenn er anders denken würde als ich, wäre ich immernoch derselben meinung.
     
  • Mephorium
    Mephorium (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.489
    121
    1
    Verheiratet
    18 Juli 2006
    #25
    Meine Ex hatte leider eine andere Wunschfamilienplanung als ich. Das hat für mich die Beziehung belastet... würde bei der nächsten eher drauf achten, aber obs ein Ausschlusskriterium wird, kann ich nit sagen.
     
  • Bandyt
    Bandyt (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    591
    101
    0
    vergeben und glücklich
    18 Juli 2006
    #26
    Ich möchte eine Beziehung haben, die lange hält (sehr lange). Dazu gehört aber auch, dass man irgendwann eine Familie gründet. Deswegen ist es mir schon wichtig, das meine Partnerin da ähnlich bis gleich Ansichten hat. Liebe hin oder her, aber das ist mir sehr wichtig und wäre für ein Ausschlusskriterium.
     
  • cooky
    cooky (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    848
    101
    0
    vergeben und glücklich
    18 Juli 2006
    #27
    Mir ist sowas egal. Ich bin so oder so unentschlossen, ob ich mal Kinder will. Ob er jetzt für Familie oder dagegen ist juckt mich nicht.
     
  • koalase
    koalase (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    637
    101
    0
    Verlobt
    18 Juli 2006
    #28
    Haste recht
     
  • Tinkerbellw
    Meistens hier zu finden
    3.012
    148
    94
    nicht angegeben
    18 Juli 2006
    #29
    Grade mein Kinderwunsch ist dann schon etwas zentrales in meinem Leben! udn mit einem mann der da anders denkt könnte ich wohl nichts aufbauen, würde dann wohl auch keine Kraft in eine Beziehung stecken!
     
  • Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.914
    0
    2
    Single
    18 Juli 2006
    #30
    Ich glaube, "aussortieren" würde ich da nur, wenn jemand eine wirklich extreme und absolute Position vertreten würde.

    Ok, wenn jetzt ein 17-Jähriger sagt "ich will nie Kinder haben, garantiert nicht!", dann muß man das nicht unbedingt sooo ernst nehmen, das kann sich noch ziemlich ändern. Allerdings sind die Männer, die für mich potentielle Partner wären, in einer Altersgruppe, wo ich eine differenziertere und vor allem wirklich ernstgemeinte Meinung erwarten würde. Wenn ein Ende-20-Jähriger sagt "ich will nie Kinder haben, garantiert nicht!", dann hat das schon eine andere Qualität.

    Ich selbst weiß noch nicht so genau, wie es in Sachen Familienplanung bei mir aussehen wird. Eigentlich hätte ich schon gerne mal Kinder, ich weiß aber auch nicht so wirklich, wann ich die bekommen sollte (Studium, und dann arbeiten gehen...), als Hausfrau will ich nicht enden. Und in den nächsten ca. 4 Jahren wird's mal definitiv nicht sein.

    Deshalb... würde ich keinen Mann wollen, der Kinder kategorisch ausschließt, aber auch keinen, der jetzt sofort oder in den nächsten 3 Jahren unbedingt welche haben will!

    Zum Glück paßt das mit meinem Freund ganz gut. :smile: Ich hatte anfangs Angst, daß das nicht hinhauen könnte, weil er ja 8 Jahre älter ist als ich und mit 30 mittlerweile in einem Alter, wo viele schon langsam finden, daß es Zeit für Heirat/Kinder wäre. Er hat dieses Bedürfnis aber glücklicherweise noch nicht, möchte noch nicht diese Verantwortung übernehmen und fühlt sich auch selbst noch nicht bereit, Kinder zu erziehen (wobei es für ihn kein "Drama" oder "Weltuntergang" wäre, jetzt Vater zu werden, und ich bin mir sicher, er wäre ein guter Vater :zwinker:, aber er hat eben noch keinen Kinderwunsch und auch keine "Torschlußpanik" :zwinker:).

    Ich weiß nicht sicher, ob ich (mal angenommen ich wäre single), wenn's in Sachen Familienplanung nicht passen würde, wirklich von vornherein sagen würde "nein, dann können wir die Beziehung gleich lassen". Denn manchmal ändern sich Einstellungen ja auch, und zumindest jetzt wäre dieser Wunsch für mich ja noch nicht "akut". Mit einem Partner, der mir von vornherein klarmacht, daß er in näherer Zukunft unbedingt Kinder möchte, würde ich allerdings definitiv nichts anfangen, weil für mich einfach klar ist, daß das nicht gehen wird und ich das auch nicht möchte.

    Sternschnuppe
     
  • klärchen
    klärchen (39)
    Meistens hier zu finden
    2.767
    133
    66
    nicht angegeben
    18 Juli 2006
    #31
    ich würde schon aussortieren, wenn er andere ansichten hat. meine beziehungen haben immer ewig lange gedauert. und irgendwie rast die zeit ja auch. ich könnte mir zeitlich glaub ich nicht leisten, etwas mit jemandem anzufangen, der beispielsweise nie kinder will. wenn die beziehung dann jemals zu ende wäre, wäre ich zu alt, um noch welche zu haben....

    das ist ziemlich blöd, aber die uhr tickt eben.:geknickt:
     
  • Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.949
    121
    0
    nicht angegeben
    18 Juli 2006
    #32
    Ich mache mir diesbezüglich lieber gar keine Illusionen und würde wahrscheinlich aussortieren, wenn die Vorstellungen diesbezüglich extrem auseinanderfallen. Ich glaube nicht, dass man ab Mitte 20 die eigene Einstellung noch grossartig ändert. Will heissen: Ich bezweifle, dass jemand, der mit 25 unbedingt Kinder will, mit 30 plötzlich keine mehr will. Irgendwie hat man da doch schon so seine Vorstellungen und auch wenn die nicht im Detail ausgereift sein müssen, so ist die "Grobidee" wohl definitiv vorgegeben.

    So gesehen hätte ich wohl ein Problem damit, wenn mein Partner um jeden Preis Kinder haben möchte, weil ich nicht weiss, ob ich selber welche möchte. Das sage ich dann aber auch genau so, wenn das Thema aufkommt. Das tut es ja meistens relativ schnell, wenn die Beziehung mal zu Laufen begonnen hat. Vor einer Beziehung habe ich noch nie mit jemandem über so was gesprochen.
     
  • Tscheggi
    Tscheggi (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.257
    121
    0
    vergeben und glücklich
    18 Juli 2006
    #33
    Erstmal egal, vielleicht nähert man sich ja im Laufe der Zeit an...

    ...langfristig wäre es aber auf jeden Fall Ausschlusskriterium...
     
  • User 29290
    User 29290 (41)
    Meistens hier zu finden
    3.733
    148
    200
    Verheiratet
    18 Juli 2006
    #34
    Jemanden, der unbedingt und möglichst bald Kinder will würde ich aussortieren, außer er wäre bereit seine Meinung zu ändern und sich auf ein "vielleicht" in ca. 10 Jahren einzulassen.
     
  • Golden_Dawn
    Verbringt hier viel Zeit
    1.627
    121
    0
    nicht angegeben
    18 Juli 2006
    #35
    ....
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.849
    698
    2.620
    Verheiratet
    18 Juli 2006
    #36
    w bis 25 Jahre: andere Ansichten sind egal, ich gehe eine Beziehung ein.
     
  • VelvetBird
    Gast
    0
    18 Juli 2006
    #37
    So sehe ich das auch.
    Wobei ich ja noch jung bin, vielleicht würde ich das in 10 Jahren anders sehen.
     
  • User 22419
    Sehr bekannt hier
    4.657
    198
    843
    nicht angegeben
    18 Juli 2006
    #38
    mit einem mann, der ganz sicher keine kinder will, kann ich mir keine beziehung vorstellen.
    das ende wäre zu absehbar. bei unentschlossenheit oder spätem kinderwunsch ist das was anderes. ich hab auch noch zeit :smile:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten