Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Pitti
    Pitti (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    503
    103
    1
    vergeben und glücklich
    21 September 2005
    #1

    aussehen und musik

    hihi, ja, einmal eine ganz komische frage:

    habt ihr einen bestimmten typ, auf den ihr steht, der sich nach dem musikgeschmack richtet?

    damit meine ich, z.B. gibt es frauen, die r´nb hören und sich so kleiden: enge hosen, tops etc,
    dann gibt es noch grufties, die gothik hören und immer in schwarz rumlaufen.
    etc.
    könnt ihr das fest machen?

    also ich z.B stehe auf die gutaussehenden "metler" (nu-metal, rock, hardcore) :zwinker: ...so etwas längere/breitere hose (nicht zu breit), mit ner metallkette dran und nem schicken, dunklem hemd :gluecklic

    wenn ihr wisst, was ich meine, schreiben :zwinker:
    vielen dank
     
  • Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.207
    0
    2
    nicht angegeben
    21 September 2005
    #2
    alle meine Exen und Anwärter gingen in die House Richtung! (Zufall?)
    Ansonsten achte ich da nicht drauf!

    Also immer etwas gegensätzlich zu mir :smile:
     
  • Royal
    Royal (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    141
    101
    1
    Single
    21 September 2005
    #3
    mhh also ich steh defintiv auf den typ frau die black music hört...
    allerdings kann man das da nicht so genau festlegen find ich...
    gibt welche die ziehen sich sportlich an, welche sehr schick und elegant mit stiefeln usw...

    welchen anderen typ frau ich noch interessant finde ist dieser alternative stil...
    da is halt dieses natürliche, normale, nicht aufgedonnerte dass macht dieses sympathische aus...hat halt was ungezwungenes und so...
     
  • Sinalco
    Sinalco (35)
    Benutzer gesperrt
    159
    0
    0
    nicht angegeben
    21 September 2005
    #4
    Kann man nicht mehr so genau abgrenzen heute (Zitat Beginner: jeder Fuchs weiß,daß ähnliche Garderobe heute leider nicht mehr Schutz heißt
    Deshalb schnupper ich, was befindet sich da drunter)...

    Jedenfalls mag ich ganz gern diesen Emo-Style. Bestehend aus: schwarzen Haaren, vorzugsweise hinten zusammengebunden und vorne in der Stirn hängend. Enge Tops meist mit Bandlogos (auch vorzugsweise schwarz) und Hosen, die nicht unbedingt ganz hauteng sind aber trotzdem figurbetont.

    Genauso den Alternativ-Typ, jedenfalls mit langen Haaren, Tops jeglicher alternativer Art eben, Hosen wie oben

    Die ganzen Mainstream Chicks, hautenge Hosen, enge (Designer)tops und hohe Schuhe finde ich zwar schön anzusehen, aber auch irgendwie abstoßend wenn ich mir überlege wo die sich so rumtreiben, was deren Einstellungen sind, etc.
    Aber allgemein s.o. ... deshalb schnupper ich :zwinker:

    Ach ja, schreibt auch was über die Haare. Auch du Threaderstellerin! :zwinker:
    WEil die tragen ja auch massiv zum Aussehen bei und sind Ausdruck des Kleidungssils!
     
  • Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.605
    248
    724
    vergeben und glücklich
    22 September 2005
    #5
    ich steh auf metaller,ganz klar!gegen gothic typen hab ich auch nichts aber da stoß ich mit dem musikgeshcmack imemr auf eine unüberwindbare hürde :zwinker:

    also son langhaariger typ mit lederhose und bandshirt *hrhr*

    ach und ,dingens hier,...dreads!!*schmacht*
     
  • Joyenergizer
    Verbringt hier viel Zeit
    168
    101
    0
    vergeben und glücklich
    22 September 2005
    #6
    Ich hasse den Kleidungsstil der HipHopper, mag das überhaupt nicht, daher hat so eine Frau bei mir keine Chancen.
    Gothic sieht auch ziemlich ätzend aus, weiß nicht was da manche an kreideweisse Gesichter finden ...

    Frauen die mehr so ROCK-, TECHNO- oder HOUSEmässig angezogen sind, finde ich hübscher/attraktiver. (Auch wenn ich mit House und Rock nix am Hut hab :grin: )

    Don't ask me why...

    Ah vielleicht doch: Ich mag mehr den NORDLÄNDISCHEN TYP als den SÜDLÄNDISCHEN. Bin da vielleicht bissel einzigartig, aber lieber ne Frau aus Schweden, Dänemark, etc. als eine aus Spanien, Italien, etc.
     
  • Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.605
    248
    724
    vergeben und glücklich
    22 September 2005
    #7
    watt hasse dann gegen kreideweisse gesichter :grin:?

    schweden sind so geil :grin:
     
  • Joyenergizer
    Verbringt hier viel Zeit
    168
    101
    0
    vergeben und glücklich
    22 September 2005
    #8
    Mag das nett so ... keine Ahnung, vielleicht erinnerung an KISS :grin:

    Japp, dass stimmt :link:
     
  • Pitti
    Pitti (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    503
    103
    1
    vergeben und glücklich
    22 September 2005
    #9
    zu den haaren: ein wenig länger, vlt schon ein bisschen die länge bis zu den augen, so dass sie son leichten seitenscheitel haben und schwarz

    wenns gut aussieht, bin ich anderen frisuren auch nicht abgeneigt :zwinker:
     
  • MDMFox
    Gast
    0
    22 September 2005
    #10
    lieber den alternativen typ :smile:

    super ist ne nicht zu enge hose, nicht zu lang, dazu oldschool vans, chucks o.ä., passendes top mit evtl. bandlogo, dunkle haare und/oder bissl gefärbt und so is schön :smile:
    vorraussetzung ist natürlich nicht nur so gekleidet zu sein weil es gerade bei der breiten masse in ist (vorallem chucks) sondern auch dazu zu stehen :smile:
     
  • Pitti
    Pitti (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    503
    103
    1
    vergeben und glücklich
    22 September 2005
    #11
    ja, leute, die zu ihrem aussehen stehen, wirken auch viel symphatischer und selbstbeswusster, als die leute, die nach der mode gehen
     
  • Alvae
    Alvae (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.732
    121
    2
    vergeben und glücklich
    22 September 2005
    #12
    am liebsten n kerl mit langen dunklen haaren (braun oder schwarz), schönen dunklen klamotten (jeans und bandshirt, oder enges oberteil und bondagerock *sabber*) hrhrhrhr das is so mein traum gg

    komisch dass die immer schwarze musik hörn :grin:
     
  • elle
    elle (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    321
    101
    0
    vergeben und glücklich
    23 September 2005
    #13
    ALso ich bin da überhaupt net festgelegt...Mag nur nicht diese schmierigen, gegelten typen mit hautengen shirts, die meiner erfahrung nach hauptsächlich hip hop und r'n'b hören (die fahren auch meistens mit 120 kmh zu schnell in ihren tiefergelegten karren an einem vorbei). UNd diese "extrem" hip hopper mit baggy hosen etc., die isnd meistens aber nur noch bei den 12-16 jährigen anzutreffen.
    Mein jetziger freund hat längere haare, trägt bandshirts und normale, weite aber nicht zu weite jeans und hört metal. Wenn man uns so sieht, sind wir total gegensätzlich, da ich oft rosa trage, blond bin und eher "süß" aussehe, wohingegen er in seinen "Eat the rich" und "Fuck it all" shirts genau das gegenteil verkörpert. Aber was sind schon vorurteile??! Wir verstehen uns bestens und akzeptieren die art des anderen, und das gegenteilige hat auch so seinen reiz :link:
    elle
     
  • User 26217
    User 26217 (30)
    Meistens hier zu finden
    1.052
    148
    181
    vergeben und glücklich
    23 September 2005
    #14
    Mir gefallen Jungs aus der Alternative-Szene meist am besten.
    Mit dem wohlbekannten "Universalhaarschnitt", Chucks oder Vans, ner Jeans und nem T-Shirt...
    Ich selbst kleide mich meist in Jeans mit nem netten Oberteil, egal ob T-Shirt oder n raffiniertes Top...
    Und die Schuhe wechseln auch ständig. Achja und natürlich immer mal andere Ohrringe. :smile:
     
  • stella2002
    Verbringt hier viel Zeit
    647
    103
    14
    vergeben und glücklich
    23 September 2005
    #15
    bei meinen bisherigen Freunde konnte ich vorher nicht erkennen welche Musik sie hören. Nur bei einem Ex von mir der wie so´n hip hop gangster rumlief und das auch gehört hat :wuerg:

    mein jetziger schatz hört am liebsten Techno, was nicht so mein Fall is naja, aber man sieht es ihm nicht an würde er mit neon farbenden schlaghosen, engen oberteilen und bunten Haaren rumlaufen würd ich mir sorgen machen...
     
  • Schulerbible
    Verbringt hier viel Zeit
    75
    91
    0
    Single
    23 September 2005
    #16
    ... würde er mit neon farbenden schlaghosen, engen oberteilen und bunten Haaren rumlaufen würd ich mir sorgen machen...

    Wieso? Sieht doch ganz nett aus, okay sollte "mann" in Maßen halten!
     
  • User 12616
    User 12616 (29)
    Sehr bekannt hier
    5.457
    198
    140
    nicht angegeben
    23 September 2005
    #17
    Punk und Gothic.
     
  • SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.326
    173
    8
    Single
    24 September 2005
    #18
    Ich glaub, mein Freund und ich gehen beide eher in Richtung House... Ich mag dieses Bling-Bling vom HipHop nicht. Er auch nicht. Und das ist gut so.
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    24 September 2005
    #19
    ich kann das für mich definitiv fest machen. ich selber höre hip hop, r'n'b, rap und dancehall. tagsüber fällt das nicht besonders auf, gut, das ein oder andere accessoires ist vielleicht schon etwas auffällig, ich persönlich muss zugeben, dass ich auf das bling bling stehe. natürlich nicht übertrieben, aber ab und zu mal ne cap, meine sonnenbrille, und schmuck + gürtel, da kann man schon sehen, welche musik ich mag.

    aber abends wenn ich weggehe in clubs und bars, dann sieht man auf jedenfall das "hip hop babe", wie meine freunde es nennen, bei mir durchbrechen. die zumutbaren klamotten in den hip hop videos? nun ja, die kann man in meinem schrank vorfinden...

    mein süßer hingegen liebt country musik und das ganze verkörpert er auch... ab und zu einen seiner cowboyhüte, immer lässige schuhe, enge jeans mit ledergürtel und das hemd in der hose. jap, er trägt immer hemden, halb oder ganz aufgeknöpft.

    wir scheinen so gar nicht vom äusseren her zu passen und die interessiert drein schauenden leute, wenn wir mal irgendwo unterwegs sind, sind wir inzwischen gewohnt. wir albern öfters miteinander rum und wollen jeweils den anderen mal dem eigenen style anpassen. aber wir verkörpern hip hop und country schon nicht schlecht. :grin:
     
  • futurepoppy
    Verbringt hier viel Zeit
    73
    91
    0
    Single
    24 September 2005
    #20
    Ich möchte gar keinen Frauen-Stereotyp.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste