Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • cologneparty
    Verbringt hier viel Zeit
    68
    91
    0
    nicht angegeben
    13 August 2006
    #1

    Ausspucken?!?

    Hi mädels, wollte mal wissen ob echt irgendwer ausspuckt?
    also dass viele hier schlucken ist ja bekannt und dass viele das zeug nicht im mund haben wollen ist zwar schade, aber auch irgendwie verständlich!? zumindest muss es jede selber entscheiden.
    aber als grund für die nicht-schlucker kommt immer der geschmack oder das zeug im mund was eklig ist. aber dann ist doch spucken keine lösung!? dann schmeckt man es doch viel länger?!
    oder gibt es trotzdem welche die regelmäßig am ende spucken?!
    und wenn ja mit welcher begründungß
     
  • Asti
    Verbringt hier viel Zeit
    1.704
    123
    14
    nicht angegeben
    13 August 2006
    #2
    Ich denke mal, spucken tun hier die wenigsten. wenn sies nich im mund haben wollen, dann machen sie vorher mit der hand fertig.
     
  • chocosweety
    Verbringt hier viel Zeit
    234
    101
    0
    nicht angegeben
    13 August 2006
    #3
    Genau...
    Und es macht ja auch nicht viel Sinn, wie du schon sagst bringz man am schnellsten weg, wenn mans schluckt :zwinker:
     
  • ToreadorDaniel
    Verbringt hier viel Zeit
    2.655
    123
    20
    Single
    13 August 2006
    #4
    Meine Freundin spuckt es auch immer aus. Hmm Begründung ist der Geschmack. Na ja ich kann sie nicht zwingen und das werde ich auch nicht. Das darf sie machen wie sie möchte.
     
  • das-bin-ich
    Verbringt hier viel Zeit
    888
    103
    5
    nicht angegeben
    13 August 2006
    #5
    ich versteh das auch ganz und gar nicht weil man den geschmack ja eh shcon im mund hat. das einzigste was ich mir vorstellen kännte ist dass manche mädels die konsistenz usw so eklig finden dass sies dann einfach nicht runter bringen (?) :ratlos:
    also ich shclucks auch:zwinker:
     
  • Britt
    Britt (43)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.666
    123
    2
    nicht angegeben
    13 August 2006
    #6
    Also wenn ich irgendwas eklig finde oder den Geschmack absolut nicht mag, dann spucke ich es auch eher aus, als dass ich es noch runterwürge. Bei Sperma geht es mir aber nicht so.
     
  • Nightwriter
    Verbringt hier viel Zeit
    630
    101
    0
    Single
    13 August 2006
    #7
    Ich habe auch schon Spuckerinnen erlebt. Begründung war tatsächlich die eiig-zähflüssige Konsestenz.
    Ich glaube mal, der Geschmack ist das geringste Problem. Oder? Weder beim Schlucken noch beim Spucken.
     
  • Starla
    Gast
    0
    13 August 2006
    #8
    Ich mag die Konsistenz auch nicht. Und für mich besteht sehr wohl ein Unterschied zwischen "im Mund haben" und "Runterschlucken" :ratlos:
     
  • Kuri
    Kuri (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.777
    123
    2
    vergeben und glücklich
    13 August 2006
    #9
    Ehrlich gesagt finde ich es für den Mann auch ziemlich blöd, wenn die Frau das Sperma dann ausspuckt (und ich meine nicht erotisch aus dem Mund herauslaufen lassen, sondern *spucken*)... das hat so was Verächtliches. Wenn das Sperma einmal im Mund ist, kann man's ja auch schlucken... und wenn man das nicht mag, lässt man es gleich bleiben und macht kurz vor dem Orgasmus mit der Hand statt dem Mund weiter. Wäre ich ein Mann, würde ich meiner Partnerin aber was husten, wenn sie das Sperma einfach ausspuckt...
     
  • Starla
    Gast
    0
    13 August 2006
    #10
    Tja Kuri, mein Freund würde mir aber was husten, wenn ich etwas gegen meinen Willen mache. :grin:
     
  • Codein
    Verbringt hier viel Zeit
    71
    91
    0
    nicht angegeben
    13 August 2006
    #11
    Ich seh das so wir Kuri. Ich würd nie auf die Idee kommen zu spucken, wenn ich das Zeug nich im Mund haben will, dann kommts erst gar nich dahin:rolleyes:
     
  • User 12216
    Sehr bekannt hier
    3.817
    168
    316
    Single
    13 August 2006
    #12
    dito!ausspucken hat irgendwie was verächtliches an sich!
     
  • Britt
    Britt (43)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.666
    123
    2
    nicht angegeben
    13 August 2006
    #13
    Also ich denke, das muss jedes Paar für sich entscheiden. Für den Mann ist es vielleicht wichtiger, dass er im Mund kommen "darf", als dass sie nun unbedingt das Sperma schluckt. Ich würde auch nicht gleich eine "verächtliche" Haltung mit dem Ausspucken assozieren. Geschmacks- und Konsistenzempfinden ist etwas sehr individuelles und ich bekomme z.B. normale Tabletten kaum runter, was andere Leute oft gar nicht nachvollziehen können.
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    14 August 2006
    #14
    ich hab das einmal gemacht, war aber nicht minder eklig, als das zeug zu schlucken, deswegen lass ich es seitdem überhaupt nicht mehr in die nähe meines mundes.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste