Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Schnuppchen
    0
    23 September 2007
    #1

    Ausstreichen der Brust

    Ich bin momentan in der Milcheinschussphase (habe am 18.09.07 entbunden), ich komme aber mir dem ausstreichen der Brust irgendwie garnicht klar. Nun gab es auch Komplikationen nach der Geburt und ich kann nicht lange stehen (da es ja heisst unter der Dusche geht es am besten). Habt ihr einen Tip für mich?
     
  • User 69081
    User 69081 (32)
    Beiträge füllen Bücher
    5.780
    298
    1.102
    nicht angegeben
    23 September 2007
    #2
    Herzlichen Glückwunsch!!! :smile: :herz:

    Erstmal kreisförmig von innen nach außen die Brust massieren, in Spiralen in Richtung Brustwarze, dann mit 2 Fingern in Richtung Brustwarze ausstreichen. (Ich kann das nicht gut beschreiben :schuechte ) Wenn du die Milch nicht auffangen willst, geht das tatsächlich gut unter der Dusche. Wichtig ist warm, zB ne Rotlichtlampe, denn Wärme weitet die Milchgänge, hast du vielleicht nen Duschhocker? Oder beug dich über ne Schüssel mit warmen Wasser, ist unbequem aber sieht ja keiner :zwinker:

    Nach dem Ausstreichen ist es sinnvoll, die Brust zu kühlen.
     
  • Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.778
    218
    253
    Single
    23 September 2007
    #3
    :herz:lichen glückwunsch und eine wunderschöne kennlernzeit!

    tolles datum, is nämlich auch mein geburtstag!:engel:

    ich musste meine brust nie ausstreichen...
    jedenfalls hat engelchen soweit recht. anlegen, anlegen, anlegen verhindert auch einen milchstau
    hast du keine nachsorge-hebamme?
     
  • User 69081
    User 69081 (32)
    Beiträge füllen Bücher
    5.780
    298
    1.102
    nicht angegeben
    24 September 2007
    #4
    Zu oft anlegen fördert allerdings die Milchproduktion, am besten streicht man nur das aus, was die Brust hart macht und schmerzt, so verhindert man den Milchstau.
     
  • hatschii
    hatschii (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    750
    103
    2
    Verheiratet
    24 September 2007
    #5
    herzlichen glückwunsch!

    ein uralter hebi-tipp: vor dem anlegen wärme, nach dem anlegen kühlen. ich hatte im krankenhaus als hilfe feucht-warme handtücher bekommen (also einfach paar tücher in warmem wasser anwärmen) und nach den ersten anlegeversuchen gabs gel-kühlpakete..

    und ausstreichen würde ich nur die wulstigen stellen, also die wos mal härter sein kann, aber diese verhärtungen dürften mit der anlegerei von tag zu tag weniger werden sodaß du demnächst überhaupt nicht mehr ausstreichen müsstest.
    viel erfolg!
     
  • Schnuppchen
    0
    24 September 2007
    #6
    Vielen Dank für eure Glückwünsche und Tips!
     
  • Mimieko
    Verbringt hier viel Zeit
    381
    101
    0
    Verlobt
    25 September 2007
    #7
    Hört mich auf...was ich jetzt schon über die Brust streichen muss...warm duschen ist aber auch echt, genial bei Milcheinschuss.
    War echt überrascht, wie gut, die harten stellen verschwinden. :smile:
    Im KH, hat man mir auch Kirschkernkissen gegeben oder kühlakkus
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste