Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Ambergray
    Ambergray (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.931
    123
    6
    nicht angegeben
    4 September 2006
    #1

    Ausziehen - mit Partner zusammenziehen - Alter?

    Was denkt ihr, welches ist das richtige Alter, um mit seinem Partner zusammen eine eigene, kleine Mietwohnung zu beziehen?

    Klar, das kann man nicht pauschalisieren. Es gibt durchaus Mädels, die mit 15 schon in der Lage sind, einen Haushalt perfekt zu führen. Und natürlich gibt es auch Frauen, die mit 30 noch nichts auf die Reihe kriegen.

    Wir gehen jetzt einfach mal von dem Durchschnittsmenschen aus :smile:.
     
  • Gilead
    Gilead (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    580
    113
    37
    Verheiratet
    4 September 2006
    #2
    Ich glaube beim Zusammenziehen sollte auch die Beziehung selbst gefragt sein. Ein Nach-1-Monat-Zusammenziehen-weil-wir-uns-so-sehr-lieben
    sollte es nicht sein - auch wenns gutgehen kann.

    Wie alt? keine Ahnung, was ist der Durchschnittsmensch? Zusammenziehen sollte man, wenn man es sich leisten kann.
     
  • Ambergray
    Ambergray (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.931
    123
    6
    nicht angegeben
    4 September 2006
    #3
    Wir gehen einfach davon aus, dass eine kleine Wohnung finanziell möglich ist und dass man schon eine geraume Zeit (sagen wir mal 2 Jahre) mit seinem Partner zusammen ist.
     
  • Chocolate
    Chocolate (33)
    Sehr bekannt hier
    5.580
    173
    2
    Verheiratet
    4 September 2006
    #4
    Wenn die Beziehung gut läuft, sehe ich da keine Probleme.

    Mein Freund und ich beziehen nächsten Monat unsere erste gemeinsame Wohnung. Er wird 26, ich 22 und wir sind seit einem Jahr und drei Monaten zusammen.
     
  • Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.915
    0
    2
    Single
    4 September 2006
    #5
    Es gibt keinen Durchschnittsmenschen. :zwinker:

    Meiner Meinung nach sollten beide finanziell unabhängig sein, schon eine Weile zusammensein und die Beziehung sollte funktionieren (kein "es kriselt schon lange, aber vielleicht klappt es wieder, wenn wir mal was neues machen, komm, wir ziehen zusammen!"). Und vor allem: Es sollten beide WOLLEN!

    Nur weil - objektiv betrachtet - alle Voraussetzungen gegeben sind, heißt das noch lange nicht, daß auch subjektiv beide Partner zusammenziehen möchten bzw. sich dafür bereit fühlen.

    Sternschnuppe
     
  • Ginny
    Ginny (37)
    Sehr bekannt hier
    5.581
    173
    3
    vergeben und glücklich
    4 September 2006
    #6
    Hmm ... man sollte schon ne Weile zusammen sein und vor allem schon längere Zeit miteinander verbracht haben. also z.B. gemeinsam in Urlaub gewesen oder dass der eine öfters mal ne ganze Woche über oder länger beim anderen ist. Damit man sich also wirklich schon öfters im Alltag erlebt hat und keine bösen Überraschungen auf einen warten. Mit 16 kann ich mir kaum vorstellen, dass man schon so eingespielt ist, dass das auf Dauer gut geht. Und die finanzielle Seite muss ja auch abgeklärt sein, beide sollten zur Wohnung beitragen können und das Einkommen soweit gesichert sein. Also ab Anfang/Mitte zwanzig finde ich es vernünftig. Was nicht heißt, dass es nicht auch bei jüngeren Paaren klappen kann, aber da sehe ich die Belastung eben höher.
     
  • SeatCordoba
    Verbringt hier viel Zeit
    2.608
    123
    7
    Verheiratet
    4 September 2006
    #7
    Ich denke auch nicht, dass man das pauschalisieren kann. Wenns einfach passt, da gibts kein bestimmtes Alter oder eine bestimmte Zeit, wie lange man zusammen sein muss.

    Ich war 21 und mein Freund 24 und wir sind nach 6 Monaten Beziehung zusammengezogen.
     
  • Anonymous0815
    Verbringt hier viel Zeit
    935
    103
    19
    Single
    4 September 2006
    #8
    Also ich bin 21 und fühle mich absolut noch nicht bereit mit ner Frau zusammen zu ziehen. Dann käme ich mir so verdammt alt vor. Nein, ich bleib erstmal lieber allein wohnen (Mit ner Freundin die jetzt am anderen Ende Europas wohnt:cry: )
     
  • mmchen
    mmchen (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    152
    101
    0
    Verheiratet
    4 September 2006
    #9
    Wir waren ungefähr anderthalb Jahre zusammen, ich 19, er 20, als wir zusammengezogen sind. Er hatte vorher schon anderthalb Jahre alleine gewohnt. Für uns war das so ideal, aber das kann man sicherlich nicht verallgemeinern.
     
  • Curuba
    Curuba (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    33
    91
    0
    Verliebt
    4 September 2006
    #10
    ich bin mit 17 mit meinem freund zusammen gezogen (er war knapp 19) ...zu der zeit waren wir 1,5 jahre zusammen
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    4 September 2006
    #11
    das ist von vielerlei faktoren abhängig. faktor eins: kohle, ohne die geht nix. also erstmal einen job finden oder ausbildung machen. faktor zwei: reif genug sein. kann man alles schon allein bewältigen? faktor 3: will man mit seinem partner zusammenziehen? wenn ja, würd ich sagen, dass man da erstmal ne zeit zusammen gewesen sein sollte, mindestens ein jahr.
     
  • Britt
    Britt (43)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.666
    123
    2
    nicht angegeben
    4 September 2006
    #12
    Wenn du es rein auf das Alter reduzierst: ich denke, man sollte volljährig sein. Und spätestens ab 25 wirds langsam peinlich, wenn man noch bei Muddern hockt :smile: Aber sonst gibt es ganz andere Vorraussetzungen, über die ja schon viel geschrieben wurde.
     
  • Ambergray
    Ambergray (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.931
    123
    6
    nicht angegeben
    4 September 2006
    #13
    Ja, wie gesagt,
    - Kohle
    - Job
    - Partnerschaft
    muss stimmen, davon gehe ich aus.

    Das mit den 25 Jahren sehe ich nämlich auch so. Wenn man dann sieht, dass manche Leute immernoch bei den Eltern wohnen, obwohl sie schon 30 sind... Einfach, weils bequemer ist und man sich um nichts kümmern muss... Weiß ja nicht...
     
  • elle
    elle (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    321
    101
    0
    vergeben und glücklich
    4 September 2006
    #14
    Also mein freund und ich ziehen jetzt zusammen. Er ist 24, ich 20. Wir haben beide ein gehalt können es uns finanziell also leisten, ohne uns von jemandem abhängig zu machen. Wir sind seit einem jahr zusammen und erhat vorher schon ein paar wochen bei mir gewohnt, daher wissen wir, wie es ist, zusammen zu wohnen. Wir sind absolut glücklich und bei uns kriselt gar nix. Wieso also nicht?
    Man sollte allerdings schon ne gewisse zeit zusammen sein und nicht nach nem monat zusammenziehen, und zwei 16 jährigen teenies würd ich auch eher davon abraten. Eine gewisse reife brauchts schon um nen haushalt zu schmeißen.
    elle
     
  • User 29290
    User 29290 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.733
    148
    200
    Verheiratet
    4 September 2006
    #15
    Ich finde, dass man das nicht am Alter festmachen kann. Von zu Hause ausziehen sollte nichts damit zu tun haben, mit dem Partner zusammen zu ziehen. Ich finde beide Partner sollten erstmal allein oder in einer WG gewohnt haben und auf eigenen Beinen stehen, bevor man zusammenzieht. Ausserdem muesste ich schon das Gefuehl haben, dass er absolut der Richtige fuer mich ist. Mit welchem Alter das soweit sein wird, steht in den Sternen.
     
  • -JD-
    Gast
    0
    4 September 2006
    #16
    Ich denke an 20-24 Jahre.

    In der Zeit ist man idR im Leben ganz gut gefestigt und kann (im idealfall) für sich alleine Sorgen. Ansonsten bleibt ja noch die WG o.ä. - jedenfalls sollte man in dem Alter dann auch langsam raus :zwinker:
     
  • Ambergray
    Ambergray (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.931
    123
    6
    nicht angegeben
    4 September 2006
    #17
    Wie seht ihr das?
    Ich bin eigentlich nicht dieser Meinung...
     
  • Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.950
    121
    0
    nicht angegeben
    4 September 2006
    #18
    Genau so!

    Ich schon.
    Etwas abgemildert: ich würde keinesfalls mit jemandem zusammenziehen, der gerade erst von zu Hause auszieht, wenn ich selbst schon längst ausgezogen bin. Ich hab ne Ahnung vom Ganzen, er nicht - das kann ja nur äusserst schwierig werden. Wenn beide noch zu Hause leben, naja, dann würds vielleicht gehen, weil beide keine Ahnung haben...
     
  • SeatCordoba
    Verbringt hier viel Zeit
    2.608
    123
    7
    Verheiratet
    4 September 2006
    #19
    Ich auch nicht! Wir haben beide vorher daheim gewohnt und haben hier seit 1,5 Jahren keinerlei Probleme!
     
  • User 29290
    User 29290 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.733
    148
    200
    Verheiratet
    4 September 2006
    #20
    Das Problem, das ich beim von den Eltern zum Partnern ziehen sehe ist, dass man von einer "betreuten Wohnform" in die naechste geraet ohne je die Chance zu haben selbst klarzukommen und eigene Erfahrungen zu sammeln. Es ist dann ja wieder jemand da, auf den Ruecksicht genommen werden muss und der sich um Dinge wie Versicherungen etc. kuemmern kann wenn man es selbst nicht auf die Reihe bekommt. Ich finde halt, dass jeder erstmal wirklich selbstaendig werden sollte.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste