• MaulPaul
    MaulPaul (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    68
    93
    3
    Single
    8 August 2006
    #1

    Böser Liebeskummer und nur 1 Woche Zeit mich zu entscheiden

    Mh ich weis garnicht wo ich anfangen soll, aber ich glaub es tut mal ganz gut alles niederzuschreiben.

    Meine Freundin ist jetzt ne Woche im Urlaub, und in dieser Woche will/muss ich entscheiden wie es mit uns weitergeht.

    Warum ich mir solche Gedanken mache?

    Ich bin zur zeit sehr unglücklich. Das hat viele Gründe die eigentlich alle nix mit ihr zu tun haben.
    Ein, und ich glaub sogar der Hauptgrund ist die Tatsache, dass ich nicht mit ihr schlafen kann.
    Warum?
    Weil ich total unerfahren bin, ich komme nicht in sie rein und nachdem 2. mal ansetzen komme ich sofort und das ganze ist vorbei:geknickt:
    Beim ersten Mal hat es mich nicht sonderlich gestört da ich verdammt aufgeregt war und mir (weil ich dachte das bringts) 2 Tage vorher keinen mehr runtergeholt hab.
    Dachte dann zum 2, mal, ok. Wirst wieder zu früh kommen aber vll hältst du ja mal länger als 2min durch. Aber nix.
    Ich wollte zuerst ohne Kondom in sie eindringen aber ging nat nicht. Als ich dann kurz angesetzt hab um einen 2. anlauf zu nehmen, hab ich schon gemerkt das ich komme, hab dann nen Kondom geholt und beim überziehen (habs selber gemacht) bin ich dann gekommen.
    Und dazu kommt, das ich z.b. überhaupt NICHT komme wenn sie mir einen bläst, es fühlt sich toll an, aber nen Orgasmus ? Nein...

    Ich weis das ist wahrscheinlich total normal bei Anfänger aber es knabbert doch total am Selbstbewusstsein eines Mannes. :ratlos:

    Ein weiterer Grund ist das ich an unserer Schule eig den Ruf weghab, mich nicht sonderlich für Mädchen zu interessieren und doch viel zu unerfahren für sie bin (ich weis scheiss drauf was andere sagen :geknickt: ).
    Das hat sie natürlich mitbekommen......und naja ich mach mir nun eben nen Kopf ob es stimmt. Vielleicht brauch sie wirklich einen der mehr Erfahrung hat damit sie glücklich wird.
    Wir haben auch eine total merkwürdige Beziehung. Wir haben NIE über Sex gesprochen, nicht über meine Probleme, ich weis nichtmal ob sie noch Jungfrau ist. Ich bin einfach viel zu schüchtern als das ich von mir aus diese Themem ansprechen könnte.
    Wir haben uns ja noch nichtmal gesagt, dass wir uns lieben und wir sind nun schon 3 Monate zusammen.
    Sie erzählt immer davon welche ihrer Freundinnen ne neue "Fickbeziehung" hat und das der Kerl seiner Freundin nach so und soviel Wochen gesagt hat, das er sie liebt. Ich interpretiere das alles als ne Art Druck, der immer grösser wird und dem ich nicht standhalten kann.

    Irgendwie kommt alles zusammen und ich bin mir nicht sicher ob ich ihr das bieten kann was sie braucht, und ich will nicht das sie nur aus "Mitleid" mit mir zusammen ist, oder weil sie sich nicht traut schluss zumachen.

    Ich eig. nur das sie glücklich ist, und wenn das ohne mich der Fal ist muss sich wohl meinen Hut nehmen.
     
  • User 13029
    Verbringt hier viel Zeit
    2.019
    121
    0
    Es ist kompliziert
    8 August 2006
    #2
    Ist ein Scherz, oder? Du willst die Beziehung beenden, weil dein erstes Mal bisher noch nicht hingehauen hat?
    Oh Mann, sowas Hirnrissiges hab ich sogar hier noch nie gelesen.

    Hör mal zu, Kollege, tu mir einen Gefallen und spinn dir nicht so einen Scheiß zusammen. Geh schön weiter mit deiner Freundin ins Bett und HÖR VERDAMMT NOCH MAL AUF ZU GRÜBELN.

    Irgendwann bist du drin, ihr habt Sex und keiner weiß wie. Aber glaub mir: "Wie" ist egal.
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.694
    398
    2.245
    vergeben und glücklich
    9 August 2006
    #3
    ein problem haste erkannt: ihr redet nicht.

    ändert das.

    dass es mit dem sex nicht immer gleich klappt, ist ziemlich normal. erzählt nur nicht jeder.

    sprich mit ihr. denn wenn ihr euch mögt, dann ist dein "problem" kein problem.

    ihr habt euch noch nicht gesagt, dass ihr euch liebt. na und? muss doch auch nicht sein. drei monate sind lange und gleichzeitig auch nicht lange.

    was fühlste denn für sie?

    ich schieb das thema mal in "liebe und partnerschaften", das passt besser.
     
  • SchwarzerEngel
    Verbringt hier viel Zeit
    2.163
    121
    0
    Single
    9 August 2006
    #4
    SPRICH MIT IHR !
    wenn schon nicht über sex, dann zumindest über deine ängste (also das mit dem mitleid zum beispiel). wenn du dafür zu schüchtern bist oder so dann schreib ihr meinetwegen einen brief ... aber du kannst doch nicht ernsthaft schluss machen deswegen.
    empfindest du denn liebe für sie? dann sag es ihr doch.
     
  • Phoebemg
    Phoebemg (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    172
    101
    0
    Verheiratet
    9 August 2006
    #5
    Bevor du dir darüber gedanken machst mit ihr Schluß zu machen, rede mit ihr. Ich versteh das es nicht einfach ist für sich über Sex usw. zu reden aber glaub mir das nimmt auch schon mal ne Menge druck. Auch wenn du Schüchtern bist du mußt über deinen Schatten springen. Und das mit dem Sex ist auch normal die ersten Male klappen nie so gut.
    Ich vergleich das immer mit Autofahren während den ersten Fahrstunden weißt du gar nicht wie du das alles geregelt bekommen sollst sprich Schalten. Kuppeln, bremsen, Gas in den Spiegelschauen und dann nicht das Lenken vergessen. Und irgendwann machst du das alles von alleine. Also es ist noch kein meister vom Himmel..... und wegen dem Ich Liebe dich: Sag es ihr wenn du denkst du bist beriet dazu
     
  • Logonpower
    Logonpower (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    346
    101
    0
    Verliebt
    9 August 2006
    #6
    Wie schon alle anderen gesagt haben in einer Beziehung gillt nicht das Motto
    "Reden ist silber, schweigen ist Gold"
    Rede mit ihr, was dich bedrückt und wie du dich fühlst. Klar ist es nicht einfach und bestimmt fühlst du dich auch nicht besonders gut bei der Sache aber dahin schweigen und wegen soeinen Grund schluss machen?
    Das muss doch nicht sein

    Dein Problem mit deinem Sex, ich denke mal das haben viele aber auch viele Reden nicht über dieses Problem. Also reden nicht in der allgemeinheit drüber. Aber mit der eigenen Freundin sollte man das doch. Sie liebt dich doch und wird dich dann auch verstehen
     
  • Rumpelwicht
    Verbringt hier viel Zeit
    71
    91
    0
    Single
    9 August 2006
    #7
    Erstmal will ich dich beruigen ich glaube das erste Mal (und des öfteren auch das 2te oder 3te...) geht sehr sehr oft schief.
    Ich glaube nicht das eine Frau längere Zeit aus Mitleid mit dir zusammen wäre... außerdem glaube ich nicht dass 2 nicht so tolle Male Mitleid erregen.
    Versuch doch einfach mal dir vorher einen runter zuholen- vieleicht klappt es dann besser.
    Wünsch dir auf jeden Fall Viel Glück!
     
  • Molly
    Molly (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    128
    103
    4
    Es ist kompliziert
    9 August 2006
    #8
    Meine Güte, mein (Noch)-Freund hat mir gleich von Anfang an gesagt, dass er eben häufiger ziemlich früh kommt, und es war absolut nullproblemo! Meistens gab es eh eine zweite Runde, und dann hat er mich außerdem vorher eben auf irgendeine andere Weise glücklich gemacht - da gibt es viele Möglichkeiten! Wo ist das Problem???
    Außer, dass man drüber reden muss, und dass es noch für beide viel zu lernen gibt. Aber das macht doch eigentlich Spaß!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten